Benutzerprofil

lightcycler

Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
29.03.2018, 07:29 Uhr

Etwas oberflächlich Herr Lobo beschränkt die Möglichkeiten der Messung nur auf views oder klicks. Bei Werbung, die aber conversion-orientiert ist, wird üblicherweise auch gemessen, ob die Leute Ihre Kontaktdaten [...] mehr

06.01.2017, 15:35 Uhr

Das klingt nach einem fairen Shift So links, wie die amerikanischen Main-Stream-Medien bisher aufgestellt waren, ist das doch als der richtige Schritt in einer ausgewogenere Berichterstattung in den Vereinigten Staaten zu bewerten. mehr

31.12.2016, 18:37 Uhr

Wo ist... ...Elon Musk? Den hätte ich nun wirklich an erster Stelle erwartet bei so einer News. mehr

27.11.2016, 17:56 Uhr

Logisch... ...aber nicht wirklich witzig, X-Mal logisch zu schreiben, wollte da jemand witzig sein? Hätte mir mehr Infos über das Rennen gewünscht. mehr

19.11.2016, 10:08 Uhr

Völlig übertrieben Man merkt es dem Autor an, wie sehr er sich wünscht, dass der FCB nicht mehr so dominiert wie bisher. "Und dennoch ist die Partie bei Borussia Dortmund am Samstag für die Münchner ein Spiel, [...] mehr

16.09.2016, 16:59 Uhr

Sagenhaft uninteressant Viel geschrieben, nix gesagt. Was soll mir der Artikel sagen? So eine Tour kann man in jeder Stadt machen, ka warum das einen Beitrag bei SPON verdient. mehr

14.07.2016, 21:06 Uhr

Wer ist Mike Pence? So ein Artikel hat die Aufgabe, mehr über Mike Pence zu erzählen. Den gesamten 2. Abschnitt damit zu verschwenden, den Stand des Wahlkampfes anzuzeigen, ist völlig am Thema vorbei geschrieben! Hier [...] mehr

21.02.2016, 12:51 Uhr

Die armen, armen... ...Menschen, die Arbeit haben. "Ich habe Ihnen was auf den Tisch gelegt - machen Sie sich da gleich dran, wenn Sie von der Toilette zurück sind? Müsste heute noch fertig werden…" [...] mehr

17.01.2016, 16:16 Uhr

Und nun? Die Kolumne beschreibt die letzten Jahre bis hin zur Gegenwart. Mir fehlt aber die Substanz "Es muss darum gehen, soziale Konflikte zu entschärfen" Als einzige Schlussfolgerung ist mir [...] mehr

30.12.2015, 20:35 Uhr

Mr Robot war einfach wahnsinn Beste TV Serie seit langen, das beste Finale, das ich je in einer Staffel 1 erlebt habe! mehr

30.12.2015, 14:51 Uhr

Guter Artikel Diese Hysterie bei abgelaufenen MHD ist wirklich albern. Gut, dass hier endlich einmal eine klare Anleitung gegeben wurde, wie man zwischen verschiedenen Lebensmitteln unterscheiden kann. mehr

26.12.2015, 14:15 Uhr

Nichtssagend und irreführend "Die Deutschen verlernen das Kochen" kann man aus dieser Umfrage überhaupt nicht entnehmen, da es a) keine Vergleichswerte aus früheren Zeiten gibt und b) es kein objektives Maß gibt, ab [...] mehr

25.10.2015, 15:50 Uhr

Eine Million, nicht Millionen Das ist wirklich amateurhaft mehr

11.07.2015, 18:20 Uhr

Warum diese Kritik? Der Autor sagt völlig korrekt: "Ansonsten ist dieser Wechsel für alle Beteiligten folgerichtig. Für Bayern München, für den Spieler selbst, für Manchester-Trainer Louis van Gaal." Der [...] mehr

06.04.2015, 21:27 Uhr

Das sind doch keine Anforderungen Die Anforderungen sind doch Bundesjugendspielniveau. Das ist doch mit Leichtigkeit zu schaffen, wer das nicht packt, ist eines Spezialagenten wirklich unwürdig. Die Anforderungen der Tests haben es [...] mehr

28.03.2015, 07:26 Uhr

1 Stunde? "Warum dies am Freitag eine Stunde dauerte, muss der Betreiber der Hochspannungsleitungen - Tennet - klären" Also hat der Spuk eine Stunde gedauert? Wäre schön gewesen, solche [...] mehr

06.07.2014, 09:37 Uhr

Am Thema vorbei Diese Bilder zeigen individuelle Fails, belegen jedoch in keinster weise die These, dass D eine Servicewüste ist. Das Teil mit dem Bürgeramt ist doch außerdem sinnvoll! Viele Dinge sind NICHT [...] mehr

07.06.2014, 10:30 Uhr

Was manche Leute schreiben "Wie viele Parksünder in der selben Zeitein Strafmandat bekommen, wie viele Temposünder ein Strafmandat bekommen und anderer Bullshit mehr, um Geld von harmlosen Bürgern einzutreiben wird [...] mehr

29.04.2014, 10:11 Uhr

Thank you Captain obvious... Das Offensichtliche wurde gesagt. Richtige Kolumne aber für meinen Geschmack schon fast zu trivial. mehr

24.03.2014, 10:29 Uhr

Und was hat uns Ruge nun erklärt? Leider vermisse ich erkenntniserweiternde Informationen über Ruges Worte. "Gespräche seien schwierig, aber möglich, doch es müssten der anderen Seite auch Grenzen gesetzt werden - ebenso wie [...] mehr

Seite 1 von 4