Benutzerprofil

arnold.dietz

Registriert seit: 13.12.2012
Beiträge: 13
18.08.2016, 11:42 Uhr

Unfälle am Stauende Hier geht es eigentlich nicht um automatische Bremshilfen oder die Warnblinker. Es zeigt sich der brutale Alltag unserer "sozialen" Marktwirtschaft. Die Arbeitnehmer werden bis aufs Blut [...] mehr

09.08.2016, 12:18 Uhr

Hamilton / Rosberg Hamilton lässt sich im Augenblick besser vermarkten. Um zu gewährleisten, dass der Richtige Weltmeister wird, kommt der aussichtsreiche Gegner halt beim Start nicht von der Stelle und verliert beim [...] mehr

30.07.2015, 19:19 Uhr

SPD, der Untote Unter Führung Gerhard Schröders hat sich die SPD dem neo-liberalen Zeitgeist ergeben und die Interessen ihrer Stammwähler verraten. Leider war die SPD nach ihrem Sündenfall für herausragende [...] mehr

16.07.2015, 18:48 Uhr

Kommentar zu der Mehrzahl der Kommentare Die meisten Kommentare zeigen, dass sich Deutschland und die Deutschen nicht bewusst sind, welches Unheil sie wieder einmal in der Staatengemeinschaft anrichten. Die Fähigkeit, trotz kompletter [...] mehr

19.09.2014, 11:46 Uhr

Referendum in Schottland Die Meinung der Kommentatoren steht fest: die Vernunft hat gesiegt. Wer seit 300 Jahren immer wieder siegt ist die Besitzerin der sogenannte Us Amerikanischen Notenbank FED, ein exterritoriales [...] mehr

25.05.2014, 11:43 Uhr

Das nicht gegebene Tor Dortmund soll zufrieden sein. Unmittelbar zuvor hätte der Linienrichter Abseits anzeigen müssen. Dem Spielverlauf nach war das Ergebnis in Ordnung. Bin weder Dortmund noch Bayern Fan. mehr

17.03.2014, 16:02 Uhr

Linkspartei in der Krimkrise Mit der dümmsten aller denkbaren Diplomatie hat es Europa verstanden, eine Ostpolitik der Expansion zu betreiben. Mit der Aufstellung der amerikanischen Raketen, mit dem Beitritt von Rumänien und [...] mehr

16.03.2014, 15:29 Uhr

Norwegen / Wintersport Seit Jahren beobachte ich den Wintersport. Da fällt auf, dass die norwegischen Sportler ihren Konkurrenten aus anderen Ländern weit überlegen sind. Grade gab es bei den Damen wieder einen Trpelsieg. [...] mehr

03.03.2014, 22:06 Uhr

das Prblem der Krim Wir können davon ausgehen, dass Merkel und Steinmeier keien besonders hohe diplomatische Finesse an den Tag legen. Es musste doch von Anfang an jedem Politlaien klar sein, dass Putin nicht auf die [...] mehr

18.12.2013, 16:01 Uhr

Eeg Die Amtszeit des neuen Superminister für Wirtschaft und Energie beginnt vielversprechend. Kein Rütteln an den alten Praktiken. Wer mehr verbraucht, muss weniger zahlen. Jede Motivation zum [...] mehr

17.12.2013, 01:08 Uhr

Von der Leyen es ist doch weniger die Frage, ob die Vielzweck-Politikerin das Amt kann. Wenige Minister haben das Amt unbeschädigt überlebt. Daher scheint es mir als sei die Berufung wieder einmal ein Geniestreich [...] mehr

15.01.2013, 21:00 Uhr

Adhs Die Zahl der Fehldiagnosen ist immens. In Finnland hat man sich gewundert, dass in ganz bestimmten Bereichen der Stadt die Zahl der Aufmerksamkeitstörungen überdurchschnittlich hoch waren, in anderen [...] mehr

13.12.2012, 19:27 Uhr

stuttgart 21 Jedem, der die Heiner Geißler Festspiele um Stuttgart 21 verfolgt hat, war klar, dass die Bahn unter der Federführung des Füchsleins Dr. Kefer und mit Unterstützung der Wuchtbrumme Tanja Gönner [...] mehr