Benutzerprofil

hesseinfranken

Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
19.06.2019, 12:01 Uhr

Schlagworte ohne Inhalt Das sind so leere Worthülsen: modern, digital, anders ... Die sagen gar nichts über die Qualität des Unterrichts aus. Und schon gar nichts über Lernen und Üben. Es ist doch völlig egal, ob Vokabeln [...] mehr

11.06.2019, 12:13 Uhr

Welches Wachstum? Ich befürchte, dass die genannte Krise ihre Ursache darin hat, dass die deutsche Industrie eher auf quantitatives als auf qualitatives Wachstum gesetzt hat, auf Gewinnmaximierung statt auf Innovation. [...] mehr

04.06.2019, 11:10 Uhr

An die Nase fassen "Die Chinesen betäuben sicb mit Kommerz" Nur die Chinesen? Und wir nicht? mehr

04.06.2019, 10:52 Uhr

Da hat er recht Ja, es gibt ein "ungesundes Maß an Umverteilung". Aber nicht, wie es sich für eine soziale Marktwirtschaft gehört, von oben nach unten, sondern von unten nach oben. Das zeigen alle seriösen [...] mehr

21.01.2019, 14:16 Uhr

Selbst schuld Schon vergessen? Es waren die Bundesländer, die vor Jahren aus den früher üblichen gemeinsamen Tarifverhandlungen von Kommunen, Ländern und Bund ausgestiegen sind. Jetzt müssen sie halt alleine mit [...] mehr

21.01.2019, 13:59 Uhr

Selbst schuld Schon vergessen? Es waren die Bundesländer, die vor Jahren aus den früher üblichen gemeinsamen Tarifverhandlungen von Kommunen, Ländern und Bund ausgestiegen sind. Jetzt müssen sie halt alleine mit [...] mehr

13.01.2019, 00:28 Uhr

Das ist die Personaldecke wohl sehr dünn ... ... wenn ausgerechnet Pofalla das übernehmen soll. mehr

26.11.2018, 16:07 Uhr

Dummes Zeug Quatsch und falsch. Keinem Rentner wird was genommen. Und dass mehr Migranten kommen, ist auch dumme Panikmache. mehr

26.11.2018, 16:04 Uhr

Die CDU in der Populismusfalle Seit wann entscheidet ein Parteitag über UN-Verträge? Dafür haben wir eine vom Parlament gewählte Regierung und ggf. ein vom Volk gewähltes Parlament. Aber dass, in einem innerparteilich Prozess [...] mehr

25.11.2018, 11:24 Uhr

Bücher? Wieder einmal eine Wohnung für Menschen, die Bücher nur als Dekorationsobjekte, dafür aber eine Leseecke haben. mehr

30.10.2018, 14:27 Uhr

Frei reden, Tacheles reden, Klartext reden, Basta, quer denken, klare Kante ... Alles Worthülsen ohne Inhalt. Spricht für Merz? mehr

30.10.2018, 14:17 Uhr

64 minus 62 = 2 Der 62-jährige Merz kandidiert als Nachfolger der 64 Merkel wegen der von ihm geforderten Mitwirkung auch jüngerer Persönlichkeiten in der Parteiführung. Such den Fehler ... mehr

29.10.2018, 12:08 Uhr

Streit endlich? Das interessiert nur die Medien, weil sie dann Stoff für Meldungen haben. Ich habe gestern den "Streit" zwischen Habeck und Lindner" verfolgt. Das hatte einen gewissen [...] mehr

26.10.2018, 11:31 Uhr

Und welche Zeit wäre das dann? Die Norwegische oder die Maltesische? Wahrscheinlich die eigene! mehr

26.10.2018, 11:24 Uhr

Loch Ness Medien haben so Rituale. Früher war es es das Ungeheuer von Loch Ness, das in nachrichtenarmen Zeiten immer wieder in den Medien auftauchte. Zu Beginn der Sommerferien taucht in Lokalzeitungen immer [...] mehr

29.07.2018, 12:05 Uhr

Leider was vergessen Ich stimme Herrn Müller absolut zu und wundere mich seit Monaten darüber, dass die Politik nur ein Thema zu haben scheint. Manchmal frage ich mich, ob das den Regierungen ganz recht ist, da sie andere [...] mehr

28.07.2018, 19:22 Uhr

Unangemessene Formulierung Ich finde die Formulierung "kassierte" unangemessen. Richtig hätte ich gefunden, wenn es neutral "bekam" geheißen hätte. "Kassierte" hat so ein Geschmäckle, als wäre es [...] mehr

05.06.2018, 11:04 Uhr

So stimmt das nicht Ich habe in meinem Kommentar schon darauf hingewiesen, dass die Behauptung, dass die Kirchen die Staatszuschüsse ohne Nachweis bekommen so nicht stimmt. Jeder Stadt - oder Landeszuschuss zu [...] mehr

05.06.2018, 11:00 Uhr

Zu kurz gesprungen In dieser Kürze ist der Artikel, um es vorsichtig zu sagen, nicht ganz ok. Es wird verschwiegen, welche Gegenleistungen die Kirchen dafür erbringen. Jeder Kindergarten, jede Schule, jede Hochschule, [...] mehr

16.05.2018, 11:27 Uhr

Haben wir doch schon in der Schule gelernt Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Und wenn das Angebot knapp ist, steigt eben der Preis. Dass dies nicht nur für Waren, sondern auch für Arbeitskraft gilt, müssen manche Arbeitgeber, insb. [...] mehr

Seite 1 von 2