Benutzerprofil

nobronski

Registriert seit: 20.12.2012
Beiträge: 231
Seite 1 von 12
08.07.2019, 15:22 Uhr

Tja, die amerikanischen Anleger ... ... haben gegen die deutsche Bank geklägt, wegen vermeintlich dubioser Hypothekenkredite. Nun schließt die Bank diverse Filialen und entlässt Tausende Beschäftigte - vorwiegend in den USA. So ist das [...] mehr

01.07.2019, 12:02 Uhr

Ich frage mich... ... wieso sich jetzt wieder so dermaßen viele Leute "die Augen reiben". Auch in der "übergeordneten" EU geht es nicht anders zu als in den Parlamenten der einzelnen Länder. Der [...] mehr

18.06.2019, 15:55 Uhr

Na, Bravo.... ... dann finanzieren eben ausschließlich die deutschen Steuerzahler die von den ausländischen PKW verursachten Schäden an deutschen Autbahnen und Bundesstraßen weiterhin allein. Zum Glück gilt [...] mehr

14.06.2019, 14:19 Uhr

Wie naiv... ...ist denn dieser Gedanke? Die Privatwitrschaft denkt ausschließlich in Renditen - und sonst nichts. Vor allem interessiert sie die Allgemeinheit in keiner Weise. Das heißt, Moment, doch. Wenn es [...] mehr

05.06.2019, 14:38 Uhr

Viva,..... ... la dolce vita. Italien kümmert sich einen Dreck um Vorgaben, Regeln und/oder Gesetze. Die populistischen Parteien sonnen sich in der Gunst der Wähler und wirtschaften weiter rigoros auf Pump. Die [...] mehr

14.05.2019, 16:06 Uhr

Genau! Alles nochmal auf den Prüfstand. Und immer schön verhandeln. Und damit es richtig gut wird, möglichst jeden, aber wirklich jeden Aspekt von allen Seiten beleuchten. Und jeden Wunsch der [...] mehr

10.05.2019, 11:20 Uhr

Man muss mindestens...... .....55 Jahre alt sein - eine Stadt nur für Rentner. Bei uns in Deutschland steht man mit 55 Jahren noch dermaßen voll im Berufsleben - da stellt sich das spätere Rentnerdasein als klitzekleiner [...] mehr

07.05.2019, 12:05 Uhr

Solange "die Industrie"... ... sich immer weiter und wiederholt gegen höhere Unternehmenssteuern wehrt (das ewige Mantra von dann unweigerlichen Arbeitsplatzverlusten) und die Politik diesen Managern hörig ist, solange diese [...] mehr

15.04.2019, 16:03 Uhr

Tja,.... ... man kann sich vielleicht nationale Titel "erkaufen", weil die anderen Vereine mit Abstand erheblich schmalere Budgets zur Verfügung haben. International funktioniert das offensichtlich [...] mehr

12.04.2019, 12:48 Uhr

Was.... ...sollen "wir" denn noch mehr importieren? Den 6. Fernseher im Haushalt? Das 3. Smartphone? Der Binnenmarkt in Deutschland ist mehr oder weniger gesättigt und wird keinen großen [...] mehr

12.04.2019, 12:43 Uhr

Wohl eher.... ....kaum merklich. Immobilien werden gerade in Zeiten wirtschaftlicher Ungewissheit als vermeintlich "sichere Geldanlagen" gesehen - und deshalb weiterhin auf einem relativ hohen [...] mehr

09.04.2019, 09:52 Uhr

Als ob es so einfach wäre...... ....mal eben durch eine Personalie die Politik zu ändern. Ich befürchte, dass jeder Nachfolger im jeweiligen Amt den gleichen wirschaftlichen Zwängen (Etat), gesetzlichen Vorschriften und [...] mehr

02.04.2019, 11:13 Uhr

Ich glaube,....... ...., dass viele Menschen, die "nach Höherem streben", anfangs mit Anstand, Ehrbarkeit und hehren Zielen gestartet sind, jedoch sehr schnell feststellen, dass ohne Klüngel und [...] mehr

29.03.2019, 12:25 Uhr

Da hat man ja wieder einen Anlass..... , ....um wieder zu mahnen, die unrühmliche und schmähliche deutsche Vergangenheit zu irgendwelchen Zwecken zu "missbrauchen". Außer im Zusammenhang mit Bedauern, Schrecken, Entsetzen und [...] mehr

28.03.2019, 15:56 Uhr

Ich weiß gar nicht..... ...., wieso sich alle dermaßen auf Frau May einschießen. Diese Frau hat doch nur das Pech, dass sie in ihrer Regierungszeit etwas umsetzen muss, was nicht sie selbst, sondern das Volk wollte. Und [...] mehr

18.03.2019, 11:22 Uhr

Das war..... ....schon mal erheblich besser. Positiv zu bemerken ist, dass die Folgen aus Münster einen nicht in einer nach fast allen anderen Tatort-Folgen depressiv-trüben, oftmals hoffnungsleeren Stimmung zum [...] mehr

18.03.2019, 11:06 Uhr

Auch das ist.... ... eine kranke Entwicklung der heutigen Gesellschaft. Diese "Kids" haben zuviel Langeweile und zu wenig Perspektiven. Chancen auf ein "normales bürgerliches Leben" hatten sie von [...] mehr

21.02.2019, 11:55 Uhr

Wenn es die deutsche Autoindustrie... .... wirklich bis ins Mark treffen sollte, dann können Sie ja damit drohen, Werke in den USA zu schließen und somit den amerikanischen Arbeitsmarkt weit mehr zu schädigen, als durch die [...] mehr

08.02.2019, 16:15 Uhr

Da kann man nur hoffen..... ..., dass die Käufer des billigen "China-Schrotts" nicht viel Freude an ihren "preisgünstig" erworbenen Artikeln haben, aus Schaden klug und letztlich eines besseren belehrt [...] mehr

01.02.2019, 14:32 Uhr

Ich frage mich,..... ....wieso mittlerweile alles, was es früher gab, offensichtlich nicht gut war/ist - und unbedingt zwingend abzuschaffen oder zumindest ganz stark verändert werden muss. Die heutzutage übliche [...] mehr

Seite 1 von 12