Benutzerprofil

flapsol

Registriert seit: 20.12.2012
Beiträge: 61
Seite 2 von 4
13.07.2013, 18:17 Uhr

obama kann wohl ohne zweifel als die grösste enttäuschung der freien welt seit langem bezeichnet werden. bei bush wusste man ja wenigstens von vorneherein, woram man ist. obamas verlogenheit jedoch [...] mehr

30.05.2013, 07:59 Uhr

optional und noch mal die frage: wer wäscht die anderen 2.994 milliarden oder mehr, die jährlich illegal auf diesem planeten generiert werden? 6 mrd bei 1 mio benutzer und 55 mio transaktionen - wirklich [...] mehr

30.05.2013, 07:47 Uhr

optional nach dem gleichen muster wurde die new eco bubble und, nachdem diese geplatzt war, die subprime bubble aufgeblasen. vielleicht ist es ja wirklich langsam zeit, nach alternativen zu diesem verkorksten [...] mehr

14.05.2013, 19:00 Uhr

dass europäische politiker versager sind, bedarf wohl keiner weiteren diskussion. aber wann wird europas jugend endlich mit nachdruck ihre rechte einfordern und zb nach berlin marschieren und vor dem [...] mehr

08.05.2013, 23:52 Uhr

die verwendung von solarstrom fördern wollen und dann die einfuhr preiswerter anlagen verhindern - das ist einfach geil!! diese typen in brüssel sind klasse. die beste comedy-show europas! schon klar, [...] mehr

08.05.2013, 23:12 Uhr

das einzige, was an diesem artikel hand & fuss hat, ist die nachgestellte performancetabelle. dass jemand bei negativen unternehmensergebnissen überhaupt einen "bonus" bekommen kann, [...] mehr

08.05.2013, 21:20 Uhr

die frau überbewertet intelligenz. die meisten investmentbanker, die subprime-derivate konzipiert haben, sind sehr intelligent. viele stammen aus den fächern mathematik, physik und it. also wieso gab [...] mehr

08.05.2013, 20:09 Uhr

putin weiss genau, dass seine tage gezählt sind. seine nach aussen zur schau gestellte härte soll seine angst vor dem eigenen ende und seine unfähigkeit, russland zu reformieren, verbergen. die [...] mehr

07.05.2013, 22:56 Uhr

optional korrekt beobachtet. aber falsche schlussfolgerungen. das ist perfekter wahlkampf! brisante themen liegen lassen und wohlfühlstimmung verbreiten. die deutschen mögen das: das gefühl, alles sei in [...] mehr

06.05.2013, 23:40 Uhr

optional das einzig interessante an der meldung ist, dass es noch immer leser gibt, die darüber überrascht sind oder die emotionale kraft haben, sich darüber zu echauffieren. die ganze hoeness-geschichte ist [...] mehr

04.05.2013, 18:07 Uhr

die fdp ist ein atavismus aus den gründungsjahren der republik. hat die fdp in den letzten 10 jahren irgendeine relevante politische position durchgesetzt - ausser natürlich steuererleichterungen für [...] mehr

04.05.2013, 12:18 Uhr

mir erscheint die schlussfolgerung aus der untersuchung fehlerhaft formuliert. richtig müsste es wohl heissen: es besteht keine korrelation aus führungserfahrung und führungskompetenz. aber wer (in [...] mehr

02.05.2013, 08:41 Uhr

optional filmreife wendung des plots. klar dass man weitere "verschwörer" braucht, um die story vom terroristischen anschlag aufrecht erhalten zu können. vermutlich wird bald eine heisse spur zu [...] mehr

01.05.2013, 21:49 Uhr

der mann ist für eine führungsposition in diesem land absolut ungeeignet! er scheint angesichts seiner abiturnote hochintelligent, er ist kritisch, er denkt selbständig, er hinterfragt tradierte [...] mehr

30.04.2013, 18:54 Uhr

immer dieser defaitismus! wir sind die führende industrienation europas, wissen wie die eurokrise zu lösen ist, bauen tolle autos und maschinen und spielen besser fussball als alle anderen! wozu [...] mehr

30.04.2013, 17:47 Uhr

na, dann wird's langsam zeit, wieder mal im grossen stil ein krummes ding zu drehen! irgendwas wird sich doch wohl manipulieren lassen oder irgendein schrott, den man den muppets andrehen kann. mehr

25.04.2013, 21:18 Uhr

vorsorglich vorab: ich halte nichts von "drogen" (schon der begriff ist bei genauerer betrachtung ziemlich vage, umfasst aber für mich in jedem fall den allseits, insbesondere in [...] mehr

25.04.2013, 14:41 Uhr

solche lappalien sind ein rücktrittsgrund?! das ist ja fast als ob man ne kassiererin im supermarkt für nen fehlbetrag von 1 euro kündigen würde! wo komm wir denn da hin?! immer diese kleinlichkeit! [...] mehr

24.04.2013, 18:17 Uhr

au weia! was für eine naiv-kindliche wahlkampfführung! auf rösler-niveau eben. wir würden uns auch dafür interessieren, was hoeness mit merkel so besprochen hat (naja, eigentlich nicht). schliesslich [...] mehr

24.04.2013, 12:32 Uhr

na also! doch ganz gut, wenn die jungs vom bundesverfassungsgericht dem innenminister und seinen kabinettskollegen immer mal wieder im voraus nen hinweis geben, was geht. die pfeifen bekommen ja kaum [...] mehr

Seite 2 von 4