Benutzerprofil

keinname2013

Registriert seit: 24.12.2012
Beiträge: 448
Seite 1 von 23
21.05.2014, 10:28 Uhr

einsperren ist schlimmer Lebenslang eingesperrt zu sein ist die größere Strafe für einen Mörder als der Tod. Die Gefängnisse in den USA sind aber bereits überfüllt, die Kassen leer. Es ist wohl eher eine Kostenfrage ? [...] mehr

21.05.2014, 10:13 Uhr

Ist doch alles OK so In anderen Ländern hätten sich die Menschen auf dem Platz statt Krach zu machen oder zu applaudieren gegenseitig die Köpfe eingeschlagen. Was will der Steinmeier denn mehr? Ohne den Krach gegen ihn [...] mehr

21.05.2014, 10:11 Uhr

Ist doch alles OK so In anderen Ländern hätten sich die Menschen auf dem Platz statt Krach zu machen oder zu applaudieren gegenseitig die Köpfe eingeschlagen. Was will der Steinmeier denn mehr? Ohne den Krach gegen ihn [...] mehr

20.05.2014, 14:51 Uhr

herrlicher Humor s.i.c. und den Ungeborenen. 2013 rund 102.800 nur in der BRD. Das sagt nichts darüber aus wieviele es wegen Geld und Job waren aber ist dennoch zu hoch. Grobgeschätz hat die EU eine halbe [...] mehr

20.05.2014, 14:27 Uhr

Wird doch gemacht Viel einfacher, man wechselt und mischt es einfach aus! Stichworte Fachkräftemangel, Pflegekräfte, Jugendarbeitslosigkeit in der EU, Migration, demografischer Wandel. Dann noch immer schön auf [...] mehr

20.05.2014, 14:16 Uhr

Zitate statt Antwort Wie es Andere bereits bemerkten, das sind schon keine Gräben mehr zwischen einer Politikerkaste und den Bürgern, das sind bereits Tiefseegräben... „Ich habe einen Verteidigungsminister berufen [...] mehr

20.05.2014, 09:44 Uhr

Na dann lieber feige Angesichts der heutigen Waffentechnik wäre jeder Krieg mit / gegen Russland / Nato, egal wer diesen herbeiprovoziert, eine Apokalypse. Da bin ich lieber feige als ein Held der sog. westlichen Welt. [...] mehr

16.05.2014, 11:52 Uhr

Er hat nichts mehr zu verlieren Angela Merkel und die Waffen und Rohstofflobby gesponsorten EU und Bundestagsgangster von US Gnaden aber geht der Allerwerteste auf Grundeis man könne ihnen die Privilegien entziehen. Dafür werden [...] mehr

13.05.2014, 22:03 Uhr

das wird lustig Zusammen mit der Ariane der ESA ist die Proton - Trägerrakete der Russen bisher die marktführende Nutzlastrakete im Weltraumgeschäft :) Die USA können ja dann über private Unernehmer weiter [...] mehr

05.05.2014, 13:24 Uhr

Fazit: 3 Bundeswehroffiziere, 1 deutscher Dolmetscher, je 1 Militärinspekteur aus der Tschechischen Republik, Schweden, Dänemark und Polen, begleitet von 5 ukrainischen Soldaten, nicht in einem [...] mehr

02.05.2014, 22:32 Uhr

westliche Ideale, als da wären: Dollar, Euro, Pfund. Wo stehen denn die westlichen Ideale, in welchem Vertrag? Vielelicht in den waffenlieferverträgen an Saudi Arabien oder Israel, Pakistan, demnächst auch in denen an die [...] mehr

27.04.2014, 17:48 Uhr

Wie in alten Zeiten ... und wenn eine Bombe auf einen nicht vorhandenen arbeitslosen EU Bürger fällt soll er Müller heißen. Die Cash Spritzen dopne nur Dragis Mafiatruppe an den Finanzbörsen. mehr

27.04.2014, 17:39 Uhr

noch mehr Lügen Der Leiter der OSZE wußte nichts von diesen ''Beobachtern'', die anderen OSZE Mitgliedsländer wußten bis zur Gefangennahme auch nichts von diesen Männern. Sehenswürdigkeiten in Slawjansk oder dort [...] mehr

27.04.2014, 17:18 Uhr

pseudochristliche pseudodemokratische pseudopolitik in der Post Demokratie "Wir wollen dabei nicht lediglich den Wohlstand verteilen, sondern die Voraussetzungen dafür schaffen, ihn jeden Tag neu zu erwirtschaften" Seit wann in den fast 40 jahren CDU! [...] mehr

26.04.2014, 16:38 Uhr

dennoch war es eine verdeckte Operation Dort ist aber auch geregelt das alle 57 OSZE Länder über solche Missionen unterrichtet werden müssen und das diese in klar vorher genannten Gebieten ausgeführt werden. Was hier eindeutig nicht [...] mehr

26.04.2014, 15:18 Uhr

Die fahren aber nicht mit bewaffneten Begleitschutz unangemeldet in einer aufständischen Gegend herum normalerweise sondern besuchen nach absprache Truppenstützpunkte und Raketenbasen zwecks [...] mehr

26.04.2014, 15:03 Uhr

Was wenn die Separatisten Atomwaffen unter Kontrolle hätten? ''Militärbeobachter die eine Friedensmission durchführen '' Selten so gelacht. http://tvthek.orf.at/program/ZIB-24/1225/ZIB-24/7837001/Gespraech-mit-Claus-Neukirch-von-der-OSZE/7837005 [...] mehr

26.04.2014, 14:34 Uhr

Klar doch, beidseitig aber dann Na wenn dem so ist wie sie selbst sagen bleibt die Krim russisch gepachtet und die Ukraine zahlt 30 MRD. Gasschulden an Russlands Regierung, oder wie? Ach so, die sind pleite bis auf eine [...] mehr

26.04.2014, 14:29 Uhr

Geschichte wiederholt sich Auch heute noch sind je nach Wetter, Gelände und Tarnvorrichtungen Fernaufklärer wichtiger als Satelliten, vor allem und gerade bei Nichtsymmetrischen Kriegen und Aufständen. Was Dronen anrichten [...] mehr

26.04.2014, 14:06 Uhr

ganz dünne Argumente ohne Hand und Fuß Kann aber nicht stimmen: da die Regierung welche 2011 in Wien unterschrieb ja gestürzt wurde :) Wer ist denn nun Vertragspartner und vor allem : 2011 wurde garantiert nicht über bewaffnete [...] mehr

Seite 1 von 23