Benutzerprofil

gamh

Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 618
Seite 1 von 31
07.08.2014, 14:50 Uhr

Ein Teil von God´s Own Country ... ... vertrocknet und wird, wie beschrieben, grün gestrichen. Der Rest des Landes wird gerade flächendeckend zerfrackt. Da stellt sich mir nun die Frage, welche hübsche Farbe dort dem Grundwasser [...] mehr

29.07.2014, 12:04 Uhr

Das wäre doch ... ... ein geeigneter Nebenjob für einen gewissen B. Obama. Grosser Vorteil: Die Aussagen des Pressesprechers wären mit dem Oval Office eng abgesprochen und sowas von glaubwürdig! mehr

23.07.2014, 12:14 Uhr

Wer kann´s gewesen sein? Wilde Spekulationen allenthalben, angebliche Beweise gegen jeden, die entweder nichts beweisen, oder nicht auf den Tisch gelegt werden, weil geheim. Ein unwürdiges Schauspiel aller Beteiligten [...] mehr

23.06.2014, 14:25 Uhr

¨The Last Ship¨ lieben? Im letzten Satz schreibt der Autor: ¨Die Falken im Pentagon werden ¨The Last Ship¨ lieben¨. Nach der inhaltlichen Darstellung möchte ich eher davon ausgehen, dass sie diese Schmonzette finanziert [...] mehr

19.06.2014, 13:40 Uhr

Gute Analyse, Herr Augstein Habe ich normalerweise mit der katholischen Kirche nichts gemein, kann ich den zitierten Worten des aktuellen Papstes nur beipflichten. Da Gauck, wie er im Frühjahr auf einem Bankenkongress in [...] mehr

05.06.2014, 13:47 Uhr

Gabriel auf Überholspur Wann bemerkt die Parteibasis der SPD endlich, dass ihre Partei zu einer Splittergruppe der CDU/CSU verkommt? Von Sozialdemokratie ist da nicht mehr viel geblieben. Die Ministerriege ist nur noch [...] mehr

04.06.2014, 23:32 Uhr

Tolle Ideen hat die Dame Soll unsere Baller-Uschi diese Reformen ruhig durchziehen, den Rat von erfahrenen Personen in den Wind schiessen. Wenn sich dann unsere Soldaten einer künftigen Verteidigung Deutschlands im [...] mehr

04.06.2014, 17:39 Uhr

Showveranstaltung für Doofe Sollte Harald Range nun tatsächlich gewillt sein, diese unsägliche Geschichte aufzuklären, was ich nicht so recht zu glauben vermag, wird er sehr schnell an seine Grenzen stossen. Dass er aus den USA [...] mehr

04.06.2014, 12:43 Uhr

Monopoly der Konzerne Wie dieses Spiel auf dieser unserer Erde derzeit gespielt wird, beschreibt der Autor Stefan Korinth in diesem Beitrag auf heise.de am Beispiel Ukraine anschaulich: [...] mehr

04.06.2014, 10:32 Uhr

Das Heiko-Maas-Gschmäckle Dass der Justizminister Heiko Maas genau zu diesem Zeitpunkt eine solche Äusserung von sich gibt, wie im letzten Absatz des Artikels beschrieben, lässt das genaue Gegenteil vermuten. Schliesslich [...] mehr

03.06.2014, 10:03 Uhr

Nobelpreiskommitee gefragt Nachdem sich die Verleihung des Friedensnobelpreises an Barack Obama als Vorschuss-Lorbeer im Rückblick als fürchterlicher Trugschluss herausgestellt hat, könnte das Nobelpreiskommitee, so es nicht [...] mehr

02.06.2014, 15:18 Uhr

Also was jetzt? Oder frei nach Loriot: Was war Trumpf? Das Verhalten der Dame, äh Frau (die ¨mächtigste Frau der Welt¨), erinnert doch sehr an das Kinderspiel ¨Sie liebt mich, sie liebt mich nicht¨ und zeigt klar Parallelen zu ihrem Ausstieg aus dem [...] mehr

21.05.2014, 12:58 Uhr

Konsequenz aus Neoliberalismus - ´alternativlos´ Die Schuld an diesem Rechtsruck-Desaster tragen eindeutig EU-Kommission und die nationalen Regierungen - ganz vorne dabei die deutsche. Die Politik ist rein auf Profite von Konzernen und reichen [...] mehr

19.05.2014, 18:34 Uhr

#20 @altmann Seien Sie sich da mal nicht so sicher. Allein die Tatsache, dass die Griechen wieder Geld von Banken geliehen bekommen, holt keinen einen Einwohner aus seiner prekären Lage. Hohe [...] mehr

19.05.2014, 17:57 Uhr

Einfach köstlich Wie ich den Artikel angelesen habe, wähnte ich mich auf der Homepage des Postillon. Ich musste mich schon zweimal vergewissern, dass ich auf SPON gelandet bin. Humor haben sie ja, die Amis! mehr

19.05.2014, 16:36 Uhr

Der erste April ... ... ist für dieses Jahr Geschichte, liebe Amis! Das ist der Lacher des Tages. Bitte mehr davon aus ¨Gods own Country.¨ Das könnte ´ne nette Sammlung für den 1.4. nächsten Jahres werden! Gruss, gamh mehr

19.05.2014, 16:18 Uhr

#18 @cavete Liebe(r) ´cavete´, Ihr Sicherheitssiegel können Sie sich in die Haare schmieren. Lesen Sie sich die Beiträge #17 und #20 der Mitforisten ´gorkamorka´ und ´e33h372´ durch, und Sie wissen, was Sache [...] mehr

19.05.2014, 14:10 Uhr

Kriminelle Vereinigung Wann wird endlich offiziell festgestellt, dass die US-Regierung, ihres Zeichens Marionette amerikanischen Grosskapitals, mitsamt ihren Geheimdiensten eine kriminelle Vereinigung ist, gegen die die [...] mehr

19.05.2014, 10:57 Uhr

Wachen die Griechen langsam auf? Es war zu erwarten, dass die beiden Parteien, die Griechenland zunächst ruiniert haben und nun auf Kosten von Sozial- und Gesundheitssystem zu stabilisieren suchen, Einbussen hinnehmen müssen. Dass [...] mehr

18.05.2014, 16:22 Uhr

Die bekannteste deutsche Physikerin der heutigen Zeit ... ... hat schon einmal - über den Kopf ihres damaligen Umweltministers Röttgen hinweg - ein Geheimabkommen mit den Energiekonzernen geschlossen. Heraus kam der Ausstieg aus dem Atomausstieg, vornehmlich [...] mehr

Seite 1 von 31