Benutzerprofil

augennichttrauer

Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 105
Seite 1 von 6
09.06.2015, 07:25 Uhr

Wir schreiben das Jahr 2034... ein Ableger, der hier in dem Artikel verspotteten Robos liest im Spiegel Archiv den Artikel von Herrn Knoke und macht sich auf den Weg zu dessen Wohnung.... Später in der Gerichtsverhandlung beruft [...] mehr

08.06.2015, 22:10 Uhr

Seit wie viel Jahren... ... gibt's das iPhone und warum kann man bis heute nicht Standard-Email Funktionen wie Regelbasiertes Verschieben/Löschen von Emails, Kategorisieren etc auf dem iPhone ausführen? Genauso wie Markieren [...] mehr

05.06.2015, 16:45 Uhr

Egal wie gut sie sich inszenieren... sieht denn niemand, wie todtraurig diese Frau aus der Wäsche schaut... ? arme, reiche Celebs...aber die Paparrazzi wird es freuen... mehr

06.05.2015, 20:58 Uhr

Super! Nicht nur sehr treffend formuliert... auch das Foto passt 100% Diese Klarheit wünscht man sich hier öfters. mehr

27.04.2015, 09:59 Uhr

Mit 12 Jahren bin ich von Hamburg in ein 300 Seelen Dorf nach Hessen gezogen (1972). Einer meiner Besten Freunde war der Sohn des Metzgers. Durch ihn habe ich das gleiche Experiment mit 13 Jahren durchleben dürfen. Da ich [...] mehr

25.04.2015, 13:03 Uhr

Was wenn..? Durch das Abschaffen des christlichen Glaubens (Der sich in den letzten Jahrhunderten durch Machtinteressen zu einer Farce entwickelte) zugunsten des Humanismus, der es endlich erlaubt, die Welt nur [...] mehr

27.03.2015, 10:55 Uhr

5 Millionen sind genug Wer 5 Millionen besitzt kann davon bequem bis zu seinem Lebensende existieren und würde noch nicht mal Zinsen benötigen. Alles andere sollte in einen Fonds für gezielte Aus- und Weiterbildung für [...] mehr

08.03.2015, 10:17 Uhr

Herbert Kriedemann 1960 Wie recht er doch hatte. Heute gilt es als selbstverständlich, dass man zu zweit arbeiten gehen muss und damit dem Staat schon ab frühester Kindheit den Zugriff auf die Kinder ermöglicht. Da die [...] mehr

25.02.2015, 13:20 Uhr

Der Hinweis auf Nestle ist hier sehr hervorzuheben. Der Chef von Nestle bedauerte in dem gelungenen Dokumentarfilm "We feed the world" dass es noch genügend Wasser gibt, auf das Menschen einfach so Zugriff hätten. [...] mehr

13.02.2015, 19:07 Uhr

Hat er nicht alles, was man möchte? Was braucht er denn noch? Er muss doch nicht jeden morgen zur Arbeit wie Millionen andere... Er hatte doch die letzte Jahre einen Traumjob: Jeden Tag an der Frischen Luft gemütlich über die Wiese [...] mehr

27.01.2015, 08:29 Uhr

Wenn das ganze so illegal ist... Warum gefährdet der Spiegel die beteiligten furch Fotos und die Berichterstattung. Journalismus muss auch mal was weglassen können. mehr

24.01.2015, 09:13 Uhr

Maut gar nicht erst einführen... .. und Minister Dobrindt gleich mit entsorgen. Dieses unsägliche Projekt gehört sofort in die Tonne getreten. Was soll das denn dem 'normalen' Menschen bringen ausser Bürokratischen ärger und zu viel [...] mehr

16.01.2015, 10:38 Uhr

Ansichtssache... Seitlich = Schön! Hinten = Schön. Vorne = Mazda = Würg!!!! Wann hören endlich die Smiley-Kühlergrills in der Automobilbranche auf... die verschandeln schon seit Jahren die Autos aus Fernost... [...] mehr

14.01.2015, 22:31 Uhr

Und übrigens.... Man bringt uns leider nie und nirgends bei Gesetzestexte zu verstehen. Ich empfehle die Lektüre z.b. des Sozialgesetzbuches. Das versteht kein Mensch, begründet aber unsere Sozialabgaben und die [...] mehr

13.01.2015, 22:05 Uhr

Noch ein Gebäude muss weg: Auf dem Marktplatz in Würzburg steht neben einer gotischen Kirche und dem barocken Falkenhaus ein Kürzlich errichtetes Bankgebäude, bei dem sich jeder (ausser wohl denen, die es genehmigt haben) [...] mehr

06.01.2015, 11:56 Uhr

Und? Was ist geklaut worden...? Am Lustigsten finde ich den Satz, in dem vom "Entwenden" von Bitcoins gesprochen wird. Sind die mit einem digitalen Lieferwagen vorgefahren? Macht es doch so wie [...] mehr

30.12.2014, 08:46 Uhr

Leben ohne Facebook ... ging bis vor ein paar Jahren auch... Geht heute wieder! Einfach mal ausprobieren... ;-) mehr

11.12.2014, 07:11 Uhr

Wie alle Benz Modelle der letzten Jahre.... ...hässlich wie Nacht! Nur weil China ein Absatzmarkt ist, muss man doch nicht bei MB Japanische bzw. Münchner Autos bauen. MB hat längst den Stil, die Klasse und die Qualität verloren, die es vor [...] mehr

03.11.2014, 13:27 Uhr

Der Unfall ist tragisch. Der Tod des Copiloten ebenfalls. Pannen und Unfälle sind jedoch bei der Entwicklung von neuen Luftfahrtgeräten zumindest ein Risiko, wenn nicht normal. Was man allerdings kritisieren kann, ist, dass [...] mehr

28.10.2014, 13:13 Uhr

Geatulation! So muss der Kindesalltag sein, damit diese Turbo-Menschlein im Turbokapitalismus Fuss fassen. Die Konditionierung auf Leistungswillen und Leistungs-Bringen wird doch ständig von der Wirtschaft [...] mehr

Seite 1 von 6