Benutzerprofil

möhrli

Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 84
Seite 2 von 5
03.09.2013, 18:57 Uhr

eine Weile Erweiterung: EU beschließt Beitrittsverhandlungen mit Serbien | ZEIT ONLINE (http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-06/eu-serbien-beitrittsverhandlungen-2) Jetzt bleibt Ihnen nur noch Auswandern [...] mehr

03.09.2013, 15:16 Uhr

alleine? Nun, die EU ist es nicht, die die Schilder zerstört. Kohl ist Vergangenheit und Orban ein Beispiel für das Versagen der EU, das stimmt. Deshalb lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, daß unser [...] mehr

03.09.2013, 06:44 Uhr

Pferd ist tot Sie nehmen für sich in Anspruch, die Realität im Auge zu haben. "Die Angelsachsen" gibt es nicht mehr. In den USA regiert ein Afroamerikaner, der in Indonesien aufgewachsen ist und sich mehr [...] mehr

02.09.2013, 19:22 Uhr

in diesem Sinne Wenn die Deutschen so eifrig in die Entscheidungsschlacht ziehen wollen wie sie dem von Assad und Putin gequälten syrischen Volk beistehen wollen, dann müssen Sie sich nicht die geringsten Sorgen [...] mehr

02.09.2013, 13:59 Uhr

Gruß So verbleiben wird denn im gewohnten Dissens. Wie sollte es auch anders sein? Ich bedanke mich für den Gedankenaustausch und grüße Sie freundlich in Ihre gemütliche End- und [...] mehr

30.08.2013, 11:26 Uhr

Weltpolitik Seit fast drei Jahren mordet Assad mit russischen Waffen und mit Unterstützung russischer Militärberater. Leichen-Zählerstand bisher bei 100.000. Der Genozid in Syrien wird mit russischer Blaupause [...] mehr

28.08.2013, 19:16 Uhr

heute Spätestens heute hat der Anfang vom Ende Putins begonnen. Vermutlich wird er bis zum Ende seiner Amtszeit nicht mehr durchhalten. Die Finanzmärkte sind eben vollkommen unsentimental. mehr

04.08.2013, 13:34 Uhr

hängen Die Diskriminierung und Verfolgung sexueller Minderheiten in Russland ist nur ein Ausschnitt aus einem größeren Bild. Wir haben es in Russland mit einer faschistoiden Diktatur zu tun, die alle [...] mehr

04.08.2013, 10:48 Uhr

effektiv Boykott bringt nix. Stattdessen sollten die Athleten und Zuschauer das Regime ärgern bis es quietscht: die eigene Homosexualität zur Schau stellen wo immer es geht, in der Öffentlichkeit Händchen [...] mehr

01.08.2013, 18:24 Uhr

mach's gut! Alles Gute, Eddie! Das Land ist groß, die Winter sind lang, das politische Klima ist rauh, und gut lebt sich's auf der Datscha in froher Dissidenten-Runde. Stänkern is' aber nich'. Sonst geht's ab in [...] mehr

01.08.2013, 17:50 Uhr

Geschmack Darin bestand und besteht ja die unglaubliche Verlogenheit der Konservativen. Anfang der 90er haben die Konservativen im Verbund mit Springer, SPIEGEL und anderen von der "Asylantenflut" [...] mehr

01.08.2013, 16:08 Uhr

klar Wenn die Exekutive allerdings Panzerfahrzeuge in die Stadt einrollen lassen muß, läuft gewaltig 'was falsch in der Beziehung zwischen Gesellschaft und Staat. Kondopoga und Pugatschow stehen [...] mehr

01.08.2013, 15:53 Uhr

passiert Das ist bitter für das IOC, hat es sich doch von Putin schlicht kaufen lassen. Dabei hat von Anfang an so ziemlich alles gegen Sotschi gesprochen: das subtropische Klima, die komplett nicht vorhandene [...] mehr

31.07.2013, 14:51 Uhr

lediglich Schlaglichter Was ist mit den Leuten in der Provinz, z.B. Pugatschow, wo eine ganze Stadt den Aufstand geprobt, die Straßen blockiert und gegen Verwaltung und Polizei rebelliert hat? So daß Putin Panzerfahrzeuge [...] mehr

29.07.2013, 15:13 Uhr

bad news Sehe ich genauso. Als die zaristischen Offiziere im Krieg gegen Napoleon aus Paris zurück nach Russland zurückgekommen waren und ihnen sowohl die Rückständigkeit Russlands als auch die Notwendigkeit [...] mehr

29.07.2013, 13:27 Uhr

bestimmt Sie sind sicher ein Mensch vieler Talente. Zeichendeutung gehört jedoch nicht dazu. Eine Umfrage zeigt, dass jeder fünfte erwachsene Russe gerne auswandern möchte – das ist dreimal soviel wie noch [...] mehr

29.07.2013, 12:26 Uhr

nicht das erste Mal Die Geschichte Russlands lehrt, daß die starken Persönlichkeiten lediglich vermeintlich stark waren und daß statt vermeintlicher Stabilität tatsächlich Chaos maskiert wurde. Putin und sein Regime sind [...] mehr

29.07.2013, 07:58 Uhr

empirisch Nicht ich, sondern Sie reden die ganze Zeit von Revolution, jüngstem Gericht und Weltuntergang. Ich begnüge mich mit kleineren Hausnummern und weise Sie lediglich auf empirische Befunde hin. Schon [...] mehr

24.07.2013, 18:54 Uhr

gründlich Eins ist jedenfalls spätestens nach diesem heutigen Urteil klar: Bayern ist eine Bananenrepublik in der Bundesrepublik, mit Rechtsstaatlichkeit hat der Umgang mit Mollath seit 7 Jahren nichts zu tun. [...] mehr

24.07.2013, 15:21 Uhr

Deal Der arme Snowden. In den USA hat er dem Geheimdienst ans Bein gepinkelt. Und ist nun in einem Land gestrandet, in dem der Geheimdienst die Regierung bildet, unkontrolliert, totalitär. In den USA [...] mehr

Seite 2 von 5