Benutzerprofil

chuettler

Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 192
Seite 1 von 10
17.01.2019, 08:42 Uhr

Belehrungsjournalismus Nein Danke!! mehr

29.12.2018, 10:53 Uhr

Klar, alle Schiffe sollen von globalen Konzernen verschrottet werden, die im Namen von Arbeitssicherheit und Umweltschutz fette Gewinne machen. Und Greenpeace macht brav mit. Dass dabei viele tausend [...] mehr

25.12.2018, 19:02 Uhr

US-Frackinggas ist teurer, aber es ist das Gas der Freiheit. Wir müssen uns fragen, wie die Welt aussehen wird, wenn wir Russland jetzt NICHT wirtschaftlich totrüsten. Und nicht nur Russland, sondern [...] mehr

19.12.2018, 17:57 Uhr

Merz war von vornherein chancenlos. Die Parteispitze hat ihn eiskalt abblitzen lassen, und das hat auch jeder gewusst. Solange Merkel oder ihre Klone das Sagen haben, bleibt der draußen vor der Tür. mehr

16.12.2018, 16:46 Uhr

Das Problem ist doch, das die Stimmung in den sozialen Medien vom Ausland gesteuert ist. Wenn über die Hälfte aller FB- und Twitter-Kommentare von russischen Trollen stammen, ist es kein Wunder, dass [...] mehr

01.11.2018, 21:27 Uhr

Nach Jahrhunderten der Unterdrückung haben die Schwarzen absolut das Recht, sich ihr Teil am Kuchen zurückzuholen. Es tut geradezu weh zu lesen, dass dort überhaupt noch Weiße in privilegierter [...] mehr

28.10.2018, 02:00 Uhr

Null Toleranz Wann wird das einzig erfolgreiche Rezept - null Toleranz - endlich auch gegen Fußball-Ultras angewandt. Jeder Übergriff - ein Jahr ohne Bewährung. Noch einer: zwei Jahre. Man glaubt gar nicht, wie [...] mehr

22.09.2018, 09:05 Uhr

Fehlende Liebe zur Demokratie Seit Jahren bin ich der Ansicht, dass die AfD keine drei Prozent bekäme, wenn nicht Politiker wie Putin (oder auch Xi Jinping) ständig vorführten, dass man auch mit autoritären Mitteln ein Land nach [...] mehr

21.09.2018, 23:07 Uhr

Höchste Zeit Als jemand, der schon in den 1970er Jahren von linken Lehrern gemobt und genervt wurde, kann ich nur begrüßen, wenn man gegen diese Form von Manipulation aufbegehrt. Die deutsche Moral-Ideologie nach [...] mehr

25.08.2018, 09:28 Uhr

Wenn man ewig leben würde - ok. Aber was ist, wenn man nie Alkohol trinkt und dann trotzdem stirbt? Dumm gelaufen? mehr

17.08.2018, 17:57 Uhr

Was ist dümmer? Was ist dümmer: den Klimawandel zu leugnen oder zu glauben, man könne ihn aufhalten? Wer klug ist, überlegt sich, was zu tun ist, wenn die Lage außer Kontrolle gerät. Wohin mit der Familie, wie ein [...] mehr

31.07.2018, 22:07 Uhr

Jedes Jahr zwei weitere Millionen Flüchtlinge reinholen, bis die Rechten endlich begreifen, wie das neue Deutschland aussieht!! mehr

29.07.2018, 10:28 Uhr

Warme Luft im Schatten auf der Terrasse, Glutsonne nach Wunsch, innen 18 Grad dank perfekter Split Unit und abends ein lauer Wind vom See herauf - und das alles, ohne in die Ferien zu fahren. So einen [...] mehr

23.07.2018, 09:24 Uhr

Wieso mit Erdogan reden? Wir sind heute das Land, das Demokratie und Pluralismus vielleicht am meisten verteidigt. Und mit deren Feinden redet man nicht, die stärkt man nicht, die wertet man nicht [...] mehr

15.07.2018, 17:19 Uhr

Europa Wer für Europa ist, kann heute Abend nur für Kroatien zittern. Alternativlos und offensichtlich. mehr

02.07.2018, 09:00 Uhr

Erst gestern wurde gemeldet: Kältester Tag in der Antarktis. Minus 100 Grad. Also Widerspruch auf Widerspruch. Fazit: Mal ist es kälter, mal wärmer. Man muss nicht gleich aus allem großartige [...] mehr

28.06.2018, 12:11 Uhr

Wieviel Nationalismus hier noch zu lesen ist! Der sollte doch längst überwunden sein. Da spielen keine Völker, sondern Menschen in aller Vielfalt, keiner wie der andere und keiner, den man auf eine [...] mehr

13.06.2018, 16:15 Uhr

Vorsicht! An dieses Thema sollte besser nicht gerührt werden. Bei allen Mängeln (die es immer geben wird), sind die ö-r Sender eine zentrale Säule der Demokratie und der demokratischen Willensbildung. Jede [...] mehr

17.04.2018, 15:40 Uhr

Befriedet das Land! Statt immer neue Argumente für eine Verlängerung des syrischen Bürgerkrieges zu suchen, sollte man das Land endlich befrieden. Assad und Putin sind nah dran, lasst es sie im Namen der Menschen [...] mehr

13.03.2018, 00:32 Uhr

Unverschämt Braucht es noch mehr Beweise dafür, dass das türkische Vorgehen gegen die Kurden gerechtfertigt ist? Erschütternd vor allem ist, wie wenig Respekt die Brandstifter vor dem deutschen Rechtsstaat haben. [...] mehr

Seite 1 von 10