Benutzerprofil

bekassine

Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 79
Seite 1 von 4
07.03.2017, 13:14 Uhr

Na prima, neben Autoverkehr, Rasenmähern, Laubbläsern, Rasentrimmern, Heckenscheren nun also noch den Lärm von oben. Ein ökologischer Irrsinn der besonders stupiden Art. Bis die ersten Dinger vom Himmel stürzen, weil der Stau in der Luft [...] mehr

08.10.2016, 21:47 Uhr

Diese angebliche Defensivwaffe soll ja den Erstschlag der USA/NATO möglich machen, denn der Zweitschlag soll verhindert werden. Darum geht es! Die USA haben schon vor kurzem mit Attrappen den [...] mehr

08.10.2016, 21:43 Uhr

Eben, hätten die USA mal einen Krieg in ihrem Land erlebt wie Russland/SU, wie Europa oder auch die von den USA zerbombten ostasiatischen Länder und nun der nahe Osten, dann wären sie wahrscheinlich nicht so [...] mehr

08.10.2016, 21:33 Uhr

Wie ich gerade auf Telepolis las, haben die USA vor kurzem zweimal Atombombenabwürfe getestet, mit Attrappen. Die trieben die Welt wirklich in den den 3. Weltkrieg. Und noch immer gehen zu [...] mehr

28.09.2016, 16:53 Uhr

Eines werde ich gewiss nicht kaufen, Fleisch- und Wurst-Ersatz von ansonsten Fleisch. und Wurstkonzernen. Deren Wurst dürfte mit den selben "leckeren" Zutaten hergerichtet werden, wie sie dann in fleischfreien Produkten zu [...] mehr

28.08.2016, 22:29 Uhr

Das ist ja wohl eher ein Witz. Veganismus ist exzessiv?! Was sind denn 60 Millionen geschlachtete Schweine/Jahr alleine in Deutschland, 1,7 Millionen geschlachtete Rinder, 350 Millionen geschlachtete Hühner, von den vergasten [...] mehr

27.08.2016, 21:39 Uhr

Wurst aus Eiweiß ist natürlich unglaublich tierfreundlich, klar. Kein Schwein mehr, dafür massenhaft ausgelaugte zu Eierlegemaschinen degradietrte Hühner in Massenställen, die nach ein paar Monaten geschlachtete werden [...] mehr

29.07.2016, 18:06 Uhr

Schon wieder diese falsche Behauptung! "WikiLeaks hatte von Snowden keine Dokumente erhalten. Die Organisation unterstützte ihn aber bei seiner Flucht nach Russland und half ihm, dort Asyl zu bekommen." Snowden ist nicht nach [...] mehr

29.06.2016, 10:46 Uhr

Die Agrarindustrie ist eine der Hauptveranwortlichen für den Artenschwund bei Tieren und Pflanzen, massive Klimaveränderung, Zerstörung der Böden und nicht zuletzt für die sogenannten Zivilisationskrankheiten. Und trotzdem wird weiter wider [...] mehr

23.06.2016, 18:06 Uhr

Immer wieder erstaunlich, wie Morde undTotschlag an unbewaffneten Schwarzen bewertet werden. Dass da Ta-Nehisi Coates eine wütende Anklage an das rassistische System der USA schreibt, wundert nicht. mehr

31.05.2016, 10:24 Uhr

Häh, mehr Autobahnen?! Am besten zu jeder Wohnung eine. Der blanke Irrsinn. Sind das nicht die, die sich für so besonders umweltfreundlich halten, weil sie Plastikverpackungen in gelbe Tonnen werfen? Über so viel [...] mehr

30.05.2016, 17:51 Uhr

TTIP ist doch nur noch ein Dummy, mit dem die Bevölkerung beschäftigt wird, während CETA fast durch ist , womöglich vorläufig in Kraft gestezt wird. Da steht dann alles drin, was sich US-KOnzerne über ihre kanadischen Tochterfirmen [...] mehr

11.04.2016, 14:13 Uhr

Unwesentlich freundlicher? Das hier ist Satire, wenn auch nicht besonders tief schürfend, Böhmermanns Beitrag eine schlichte Schmähung und Beleidigung. Und wenn ich an das verschwörerische Grinsen denke mitten in dem Lied, [...] mehr

29.03.2016, 08:22 Uhr

Ich muss sagen, mein Bedauern hält sich beim Abbrennen eines solchen monströsen Schlachthofs in sehr engen Grenzen, einzig die verletzten Mitarbeiter und wegen des gruseligen Qualms die Nachbarn tun mir leid. Leider [...] mehr

27.03.2016, 10:44 Uhr

Der Begriff Sharing-Economy ist ja schon falsch. Denn mit Teilen hat das nichts zu tun. Teilen ist, wenn ich mit dem Nachbarn die Bohrmaschine teile bzw. sie ihm leihe, meinetwegen auch das Auto oder ihm, wie ich gerade, einen Teil des Kellers lasse [...] mehr

17.03.2016, 16:22 Uhr

Höchste Zeit, dass diese Quälerei beendet wird. Wildtiere im Zirkus sind einfach nur traurig. mehr

17.03.2016, 12:47 Uhr

Ohne die gäbe es diese Entscheidung gar nicht. Aber schön, dass der Nicht-Tierschützer mal wieder so genau weiß, was Sache ist. Hauptsache bequem im Sessel rumschwadronieren. Und in der Tat, auch wenn das eine erfreuliche Entscheidung ist, [...] mehr

11.03.2016, 09:38 Uhr

Dashaben sie aber schon mal, das MAI-Abkommen scheiterte 1998 am Widerstand Frankreichs. mehr

22.02.2016, 17:56 Uhr

Das hat wohl wenig mit Vergreisung zu tun, sondern mehr mit Übersättigung. Wer alles schon x-mal hat, muss nichts mehr kaufen. Und die einzigen, die noch Bedarf haben, haben das Geld nicht, weil ja Arbeitsplätze weg rationalisiert werden [...] mehr

02.02.2016, 12:37 Uhr

Selbstgerechte Eurokraten Erst zwingen sie Griechenland eine Austeritätspolitik auf, die große Teile der Bevölkerung in Armut und ins Elend stürzt, den Staat verschlankt bis zum Skelett, und dann sollen sie eine Seegrenze mit [...] mehr

Seite 1 von 4