Benutzerprofil

Schlaflöwe

Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 697
Seite 1 von 35
19.05.2019, 07:46 Uhr

Für Kurz haben die Anhänger des autoritären Staates ihre Ausgabe erfüllt: mit einer weiteren Steuersenkung für Konzerne und Reiche. Wie alle Parteien von rechts bis ganz rechts machen sie neoliberale Politik, [...] mehr

19.05.2019, 07:35 Uhr

Ibiza-Affäre? Warum darf denn der Strache-Slandal nicht Strache-Skandal genannt werden? Warum wird sprachlich vernebelt? mehr

14.05.2019, 07:07 Uhr

International wettbewerbsfähig wird man nur mit guter Infrastruktur und sehr gut ausgebildeten Arbeitnehmern (wovon die USA zu wenig haben). Alles andere ist schädlicher Blödsinn. Trump hat sich verrannt. mehr

11.05.2019, 20:36 Uhr

Die Unterschicht leidet doch nicht nur an der Globalisierung, also der Auswanderung einfacher Tätigkeiten in die weite Welt, sondern auch daran, dass die abenteuerlichen Steuernachlässe an Konzerne und Reiche durch die [...] mehr

11.05.2019, 13:20 Uhr

"Kein Amt mehr für diejenigen, die andere geschändet haben an Leib und Seele oder diese Taten geduldet oder vertuscht haben". Durch nachträglichen Entzug des Auftrags an Pfeiffer und die gezielte Selektion der Unterlagen [...] mehr

09.05.2019, 19:19 Uhr

Bald abseits Gut, dass Herr Fleischhauer zum politischen Kampfblatt der Oberschicht wechselt. Da passt er super hin. mehr

09.05.2019, 19:16 Uhr

Die Politik ist gar nicht zu dämlich für Klimaschutz, aber die neoliberalen Parteien tun alles, um die Interessen der Aktionärsschicht, in diesem Fall der Aktionäre der Kohlekonzerne, noch möglichst lang ihre Pfründen zu erhalten. Ist das etwa neu? mehr

07.05.2019, 20:46 Uhr

Scheinargumente zur Unterstützung von Erdogans Despotie. Oder haben Sie von der Inhaftierung von 100:000 Kritikern Erdogans über die Jahre nie etwas vernommen? mehr

07.05.2019, 20:40 Uhr

Die Betreiber des Brexit in Britannien haben gelogen und betrogen, es war atemberaubend. Wissen Sie das nicht oder unterschlagen Sie das? mehr

07.05.2019, 20:36 Uhr

Endgültig Damit ist endgültig sicher, dass Erdogans Gewaltherrschaft friedlich nicht mehr beendet werden kann. Ich hatte aber auch schon seit Jahren nichts anderes mehr erwartet. mehr

06.05.2019, 19:20 Uhr

Trump hat nach Abgabe des Mueller-Reports bei seinem Justizminister in alle Welt hinaus posaunt "FREISPRUCH". Wieso hat er denn jetzt Angst davor, dass die Öffentlichkeit seinen glanzvollen Freispruch nachlesen kann? Das ist doch [...] mehr

04.05.2019, 22:32 Uhr

Das war schon lange zu erwarten, Trump hilflos. mehr

03.05.2019, 07:06 Uhr

Systemfrage Ich hätte mir gewünscht, dass Herr Kühnert statt eines sozialistischen Wirtschaftsmodells die Rückkehr vom neoliberalen/marktradikalen Ausbeutungskapitalismus zur sozialen Marktwirtschaft propagiert [...] mehr

29.04.2019, 09:56 Uhr

Den Abstieg des HSV Ende der letzten Saison fand ich, wie viele andere Fußballfans auch, aufgrund der jahrelangen abenteuerlichen Misswirtschaft gut und richtig. Dauerhaft hätte ich aber schon gern den HSV in der Bundesliga. Er ist aufgrund [...] mehr

27.04.2019, 14:28 Uhr

Allen, die jetzt dringend die russische Staatsbürgerschaft haben wollen, sollte die ukrainische entzogen und sie dann als unerwünschte Ausländer des Landes verwiesen werden. Um Putins destruktives Kalkül zu kontern. mehr

24.04.2019, 18:37 Uhr

Trump lebt geistig in seiner eigenen Welt. Das ist doch schon lang bekannt. mehr

22.04.2019, 07:06 Uhr

Es wäre zu wünschen, dass weltweit die Übermacht der der Oligarchien zerstört wird. Er könnte dazu den Anfang machen. mehr

21.04.2019, 06:30 Uhr

Kaum einer aus dieser Mannschaft ist für die nächste Saison noch brauchbar, egal ob für die erste oder zweite Bundesliga. mehr

20.04.2019, 21:23 Uhr

Ob der VfB absteigt, oder mit viel Glück noch in der Bundesliga bleiben kann: mit dieser Truppe geht nichts mehr. Da muss ein völliger Neuaufbau stattfinden. Der einzige Lichtblick ist der neue Sportmanager Mislintat. mehr

19.04.2019, 18:30 Uhr

CDU/CSU lassen das nicht zu, sie verhindern im Bundestag schon seit Jahren eine entsprechende Beschlussfassung. Die Wähler dürfen nicht wissen, wer in Deutschland die Politik macht. mehr

Seite 1 von 35