Benutzerprofil

saaman

Registriert seit: 03.01.2013
Beiträge: 744
Seite 1 von 38
19.07.2019, 10:35 Uhr

Ein starkes Stück dass immer mehr absolute Leyen in hohe politische Ämter kommen. Das Motto: Naive, bitte übernehmen. Das Ergebnis ist erschreckend. mehr

17.07.2019, 23:21 Uhr

Ich habe schlimmste Befürchtungen Von der Leyen wird nach meiner Einschätzung in Europa wenig ausrichten. Sie will Liebling aller sein. Sie arbeitet nicht für das Amt. Sie arbeitet als Marketingmanagerin für einen einzigen Kunden. Der [...] mehr

16.07.2019, 06:20 Uhr

Von der Leyen verwechselt EU Gremien Das hielt ich für nicht weiter tragisch. Kann schließlich jedem mal passieren. Wäre da nicht v. d. Leyens generelle Oberflächlichkeit, die ihr zueigen ist. Und da kommen wir auf des Pudels Kern. Oft [...] mehr

13.07.2019, 23:29 Uhr

Der Unterstellung kann man schwer widersprechen „Ursula v. d. Leyen wäre auch Präsidentin der Europafeinde.“ V. d. L. hat keine erkennbaren Werte und Standpunkte. Wer wie sie für alles ist, ist gleichzeitig für nichts. Wer jedem zum Freund haben [...] mehr

13.07.2019, 17:15 Uhr

Herr Weber war nie Spitzenkandidat für Europa Wie kann jemand Spitzenkandidat für Europa sein, wenn er nicht einmal in Deutschland, sondern nur in einem von sechzehn deutschen Bundesländern als Personalie zur Wahl stand? Das ist genau so ein [...] mehr

10.07.2019, 23:22 Uhr

Die gute alte Zeit Wo ist sie hin. Scheuer verplempert riesige Summen Steuergelder und es passiert nichts. Früher sind Minister für geringere Vergehen entlassen worden. mehr

10.07.2019, 23:19 Uhr

Ich hoffe das v. d. Leyen nicht gewählt wird Sie macht in Brüssel genau das, was sie am besten kann: Die Dinge schönlächeln, reden ohne was zu sagen, sich als Könnerin verkaufen. Doch ihre ministerielle Bilanz ist das Gegenteil dessen, was die [...] mehr

09.07.2019, 22:54 Uhr

Trumps eintöniges Standardmodell Komisch, wenn ich von Trump beleidigende Worte aufschnappe, die er über jemand anderen äußert. Ich komme von der Vorstellung nicht los, dass solche Worte am ehesten auf ihn zutreffen. So auch [...] mehr

08.07.2019, 23:22 Uhr

Hauptsache Frau Egal ob qualifiziert oder nicht. Geht doch. Die Bundeswehr hat’s bewiesen. Da laufen einige Themen zwar gewaltig aus dem Ruder. Aber was soll’s. Als friedliches Land kann man ein Heer gerne auch mal [...] mehr

08.07.2019, 09:46 Uhr

Meine Zustimmung zu AKK ist im Sinkflug Erst will Frau Kramp-Karrenbauer Herrn Weber, jetzt Frau v. d. Leyen durchdrücken. Beide eignen sich aus meiner Sicht nicht. Weber fehlt Charisma und Format. Von der Leyen hat die Bundeswehr 5 Jahre [...] mehr

06.07.2019, 14:28 Uhr

So langsam verliert Erdogan den Überblick Niemand muss das Ende von Erdogan einläuten. Das macht er ohne jede Fremdhilfe alleine, indem er sich einen Fehler nach dem anderen leistet. Der gefährlichste Saboteur des türkischen Staatspräsidenten [...] mehr

06.07.2019, 07:02 Uhr

Demokratie basiert auf der Grundlage... dass sich alle an Gesetze halten und Vorschriften befolgen. Wenn das eine Partei nicht versteht und sich wie die AfD rausreden will, so ist das mehr als nur bedenklich. Dass der Vorgang ein Versehen [...] mehr

05.07.2019, 18:58 Uhr

Die Kritik an unserer Regierung verstehe ich Da wäre unbedingt mehr Engagement erforderlich gewesen. Man lässt eine deutsche Kapitänin mit ihrer Not an Bord weitestgehend allein. Da wäre von anderen Regierungschefs mehr Unterstützung gekommen. [...] mehr

03.07.2019, 13:10 Uhr

Merkel und Personalauswahl Das geht meistens schief. Das derzeitige Kabinett hat nicht die besten Minister aller Zeiten. Viele scheinen mit ihrer Verantwortung und Zuständigkeit völlig überfordert. Und wer von allen sein Amt am [...] mehr

03.07.2019, 00:02 Uhr

Na dann kann der Posten jawohl nicht so wichtig sein, wenn er von einer deutschen Ministerin übernommen wird, die in ihren bisherigen Ämtern wenig Glanz gezeigt hat und als Verteidigungsministerin offenbar [...] mehr

28.06.2019, 23:48 Uhr

Kaum zu glauben Bis jetzt habe ich Frau Baerbock als ziemlich gescheit eingeschätzt. Aber einen Zusammenhang bei Merkel zwischen Klimawandel und Zittern herzustellen finde ich reichlich naiv. Merkwürdig überhaupt [...] mehr

28.06.2019, 23:40 Uhr

Schrecklich dieses Geschachere Frans Timmermans ist für mich der qualifizierteste Kandidat. Auf Weber käme ich nie. Da fehlt es an vielem. mehr

27.06.2019, 22:36 Uhr

Dem kann ich beipflichten Ich verstehe nicht, warum Deutschland einen Mann wie Weber auf dem Posten sehen will. Der Mann kommt über Durchschnitt nicht hinaus, wenn er das Niveau überhaupt erreicht. Politische Erfahrung? Nein. [...] mehr

25.06.2019, 22:19 Uhr

Weber ist nicht demokratisch gewählt und somit auch nicht Gewinner bei der Europawahl. Nur in Deutschland konnte er gewählt werden, in den anderen Ländern nicht. Europa ist Europa. Europa ist nicht Deutschland. Weber hat eher das [...] mehr

23.06.2019, 23:22 Uhr

Ich teile die Auffassung dass Weber nur ein „mittelmäßiger Kandidat“ ist. Er wirkt blass. Ihm fehlt nötige Erfahrung. Seine Vision - wenn man es überhaupt auf das Niveau heben will - ist hausbacken. Er tritt im Vergleich zu [...] mehr

Seite 1 von 38