Benutzerprofil

etude

Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 251
Seite 1 von 13
17.05.2019, 16:34 Uhr

Wer ist tot? Mein Hamster Fips saß nach einem Unfall auf seinem Moped im Rollstuhl. DER hätte Berühmtheit verdient, zog aber das Leben in der Abgeschiedenheit seines behindertengerechten goldenen Käfigs vor, wo er [...] mehr

23.04.2019, 16:27 Uhr

Genau das richtige Mittel Vielleicht bewegt es die Menschen endlich wieder dazu, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und real mit anderen zu kommunizieren. Das hat auch etwas mit Mut zu tun: Dem Anderen seine Meinung [...] mehr

05.04.2019, 01:28 Uhr

Achgottchen... Fragt mich doch in 5 Jahren mal, wer Breitbein-Monte war. Ein Unterschichten-Protagonist, nichts weiter. Einer von Hunderten, deren Strohfeuer ebenso schnell verlischt, wie es entflammt ist. Mein [...] mehr

26.03.2019, 01:52 Uhr

Alles Dinge, die die Welt nicht braucht. Und das sage ich als überzeugter Apple User (seit 1991). Nun springt also auch Apple auf den leidigen Streaming-Zug auf, Lichtjahre zu spät. Ich werde weiterhin ins Kino gehen, Bücher und [...] mehr

17.03.2019, 11:38 Uhr

Ich hätte da noch einen Vorschlag... Prägnant, kurz und bereits landläufig bekannt: KAKA. Auf die Dachmarke Galeria würde ich verzichten. In Galerien werden ja bekanntlich Kunstwerke ausgestellt - bei den Fusionisten vermutlich bald die [...] mehr

24.02.2019, 20:48 Uhr

@bartsuisse Das ist - mit Verlaub - Geschichtsklitterung. Bündnisse jeglicher Art (ja, auch militärische) basieren auf gegenseitigem Vertrauen in die Partner, sonst würde man sie nicht schließen. Immerhin hält [...] mehr

24.02.2019, 20:27 Uhr

@bartsuisse Sie scheinen geschichtlich nicht ganz auf der Höhe zu sein. Als Auslöser des ersten Weltkriegs gilt das Attentat auf den österrichischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajewo. Österreich [...] mehr

24.02.2019, 16:32 Uhr

Politisch korrekt, aber bitte nicht einseitig! Der historische Artikel hätte durch einen erweiterten Erläuterungssatz in der Einleitung gekennzeichnet werden können. Den Verantwortlichen allerdings rechte Gesinnung vorzuwerfen ist einfach [...] mehr

23.02.2019, 16:24 Uhr

Ich bin Diskussionen dieser Art leid. Ja, auch ich habe schon eine Brasilianerin mit DEUTSCHEM Nachnamen gefragt, woher sie stammt, ganz einfach, weil es mich interessierte und ich höflich sein wollte. Rein ETNISCH und geschichtlich [...] mehr

21.01.2019, 19:25 Uhr

Wer heute immer noch der Meinung ist, dass das E-Auto der Heilsbringer ist, hat weder von der Realität noch von Physik auch nur die leiseste Ahnung. Um die zum Betrieb von 200 Elektroautos benötigte Menge Lithium zu erhalten, muss dieses [...] mehr

07.01.2019, 16:55 Uhr

Und noch einmal gegen die Zensur von 14:47 Wer gezielt über einen längeren Zeitraum Menschen angreift, tut dies nicht nur aus Frust oder Langeweile. Wer hierher kommt und auf Integration in unsere Gesellschaft hofft, hat sich entsprechend zu [...] mehr

26.11.2018, 23:31 Uhr

Ich kenne eine alte Dame, die ein in den 20er Jahren gebautes Haus in einer Gegend namens ‚Trou du Cul du Monde‘ besitzt. Es liegt an einer Bundesstraße, auf der täglich ca. 150 Container-LKW zur [...] mehr

17.11.2018, 12:51 Uhr

Gäääähn... Demnächst sind bei Rätseln dieser Art - die im Übrigen seit Jahren durch die Medien geistern- sicherlich Rasterelektronenmikroskope erforderlich, um zur richtigen Lösung zu gelangen. Interessanter [...] mehr

05.11.2018, 12:06 Uhr

Mir war bislang neu... ...das sich Tante Käthe auch mit Jamben und Trochäen auskennt. Hut ab, Herr Völler! mehr

24.10.2018, 10:42 Uhr

Sie war und ist eine Frau mit bemerkenswerter Ausstrahlung und Disziplin, die trotz vieler Schicksalsschläge immer positiv durchs Leben geht. Auch wenn ich eher ein Freund der Musik ihrer Ike-Phase [...] mehr

11.10.2018, 14:56 Uhr

Falscher Ansatz Die Gesellschaft vergreist zunehmend, damit einher gehen oft körperliche Beschwerden. Meine 91jährige Mutter lebt allein in einer Kleinstadt und ist zwingend auf ihr Auto angewiesen, um ihre Einkäufe [...] mehr

06.09.2018, 15:38 Uhr

Die Toleranz, die einige der Vorredner für sich in Anspruch nehmen, lassen sie dem Autor gegenüber vermissen. Nein, ich bin keinesfalls rechts, versuche mich allerdings aus unterschiedlichsten Quellen [...] mehr

20.05.2018, 10:16 Uhr

Och, nur die Wildbienen? Dann geht's ja. Mit diesem Artikel verharmlost SPON die Nebenwirkungen von Pflanzenschutzmitteln und Neonikotinoiden und gießt wieder Wssser auf die Mühlen derjenigen [...] mehr

09.05.2018, 11:59 Uhr

@ Beitrag Nr. 2 Die Darstellung nackter Menschen in der Kunst ist seit spätestens der Antike nichts Ungewöhnliches. Der Versuch, den menschlichen Körper in seiner natürlichen Form abzubilden ist in keinster Weise [...] mehr

04.05.2018, 18:08 Uhr

Gerade analoge Uhren vermitteln eine viel bessere Übersicht über das Verhältnis zwischen verstrichener bzw. verbleibendender Zeit. Aber in Great Brexit gehen die Uhren ja seit jeher anders... mehr

Seite 1 von 13