Benutzerprofil

infoalex

Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 81
Seite 1 von 5
18.06.2017, 19:41 Uhr

Kein Mensch... ...sucht einen "Staat Europa": das ist nur der deutsche Traum, die eigene Identität abzulegen und in Europa aufzugehen. Fragt man Italiener, Franzosen, Spanier, Portugiesen oder Griechen, so [...] mehr

07.05.2017, 17:08 Uhr

Zukunft Europas In dem verlinkten Artikel der das "friedliche Zusammenleben von Muslimen und Nicht-Muslimen" beschreibt, schildert der Autor seine Erlebnisse in Paris: sich im besten Falle ignorierende [...] mehr

01.05.2017, 17:10 Uhr

Gelebter Anti-Amerikanismus Israel baut auf massive Unterstützung durch die USA. Daher mögen deutsche Linke die Palestinänser so sehr: Pro-Palestina = gegen Israel = gegen die USA. Das Schicksal der Palestinenser interessiert [...] mehr

27.04.2017, 11:50 Uhr

Nachteile "Ein Drittstaat könne nicht besser gestellt werden als ein Mitglied der Europäischen Union, sagte Merkel.": Ich verstehe die implizite Aussage zu den Nachteilen einer EU-Mitgliedschaft nicht [...] mehr

14.03.2017, 08:00 Uhr

Alles Gute Ich wünsche mir faire Verhandlungen ohne verbale Drohungen (zB "Rosinenpickerei" von Merkel). Vor allem aber wünsche ich GB viel Erfolg auf seinem Weg in die Unabhängigkeit. Sie sollen [...] mehr

14.03.2017, 07:11 Uhr

Oh nein... Jetzt muss man die Plakate mit den Eisbären auf abschmelzenden Eisschollen im ICE abhängen. mehr

13.03.2017, 19:54 Uhr

Berichterstattungsroutine... ...sonst gerne auch Fakenews genannt. mehr

17.02.2017, 08:24 Uhr

Chef sein ist schwer Das ist schon bedenklich, wenn man sieht, welche Qualitäten Regierungs-Chefs heute haben: Groteske Fehleinschätzungen (Anzahl Wahlmänner, Ärzte und Ingenieure), Wissenslücken ("Belgien = [...] mehr

11.01.2017, 15:34 Uhr

Ungenau Leider unterschlägt der Autor, dass mit Äußerungen wie der von Frau Peters in der Regel keine faktenbasierten Debatten begonnen und geführt werden, sondern die Twitter Empörungsmaschine durchaus auch [...] mehr

12.07.2016, 20:50 Uhr

Locker bleiben... ...können dich die Muslime auch, oder? Können Sie nicht auch für ihre Lehrerinnen eine Ausnahme machen, obwohl ihre Religion es ihnen eigentlich nich gestattet? Öde sollen nur die Deutschen locker [...] mehr

10.07.2016, 12:45 Uhr

Probleme... ...hatten die Deutschen schon immer mit der "rechten" Seite des politischen Spektrums. Daher haben die Autoren unseres Grundgesetzes eine direkte Beteiligung des Volkes an politischen [...] mehr

03.07.2016, 17:05 Uhr

Die EU hat schlicht nichts zu bieten... ...für die ärmeren Länder Europas. Und der "Klimawandel" geht den meisten (insbesondere den Chinesen und Russen) doch ohnehin am Allerwertesten vorbei. Das Geschwafel von wegen [...] mehr

27.06.2016, 21:34 Uhr

Ausweg, aber wie..? Als erstes sollte man eine ehrliche Analyse des Status-quo vornehmen: wo ist die EU nachweislich erfolgreich und wo besteht Handlungsbedarf. Da muss aber alles auf den Tisch, inkl. doppelter [...] mehr

18.06.2016, 09:03 Uhr

Wenn jetzt schon die SPD... ...Frau Merkel vorwirft, die CDU kaputt gemacht zu haben, dann muss da wohl was dran sein. mehr

11.05.2016, 13:36 Uhr

Dabei geht es doch... ...gar nicht um Euch, ihr lieben Foristen. Es geht um die Flüchtlinge, die in den WLans der Hilfsorganisationen munter illegal Inhalte herunterladen. Damit nun die Hilfsorganisationen nicht ins Visier [...] mehr

23.03.2016, 16:48 Uhr

Glückwunsch... ...da haben Sie ihrer Tochter ja doch alles erklärt (auch die Teile, die Logo wohlweislich ausgelassen hatte), inkl. Herz-Kreislauf Erkrankungen und Wahrscheinlichkeitsrechnung. Wenn sie das nicht [...] mehr

20.09.2015, 15:32 Uhr

Herzchirurgen und Ingenieure... ...hat man uns versprochen! Da bestehe ich drauf! *hb mehr

17.09.2015, 00:51 Uhr

Grenze... Der Glückliche hat wenigstens noch eine Grenze, die er kontrollieren kann und wo er bestimmt, wer rein darf (außer vielleicht im Osten des Landes)... mehr

31.08.2015, 20:48 Uhr

Sehr, sehr gut... ...geht es uns in Deutschland. Das hat Frau Merkel wörtlich gesagt. Ob sie damit gemeint hat, dass es uns zu gut geht und dass wir uns im Zuge der Migration zukünftiger mit weniger Wohlstand zufrieden [...] mehr

12.08.2015, 07:12 Uhr

Nichts Wesentliches geändert..? Aber Herr Willsch: wir feiern doch gerade die “Einigung der Griechen mit den Gläubigern“. Jetzt wird alles besser, das müssen Sie doch einsehen. *hn mehr

Seite 1 von 5