Benutzerprofil

grossmutter

Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 124
Seite 1 von 7
10.07.2019, 10:03 Uhr

Warum liest eigentlich keiner die Quellen? Das Statistische Bundesamt veröffentlicht nicht nur die Absolutzahlen der Verkehrsopfer, sondern auch Angaben zur Hauptschuld bzw. Ortslage der Unfälle: [...] mehr

26.06.2019, 16:12 Uhr

Groningen 1) Wie man sich in Groningen eine "verkehrsnahe" Messstation vorstellt: -mehr als 5 Meter vom Fahrbahnrand -gut belüftet nach allen Seiten -Filterwirkung von umstehender Botanik [...] mehr

12.04.2019, 13:03 Uhr

"Tesla Prime"... Testen Sie jetzt "Tesla Prime" unverbindlich für 30 Tage zum Preis von "Tesla Basic"! Entscheiden Sie sich danach weiter für das kostenpflichtige Prime-Upgrade, müssen Sie [...] mehr

01.03.2019, 15:07 Uhr

"Exhaled NO" Fun Fact: der menschliche Atemtrakt produziert von Natur aus bis zu 60.000 µg NO2/m³. Die Schleimhäute des Atemtrakts produzieren permanent große Mengen Stickstoffmonoxid (NO). Bereits bei Gesunden [...] mehr

28.02.2019, 17:26 Uhr

Geforderte Grenzwerte *werden* eingehalten Die Belastungsgrenze für die Akut-Exposition beträgt 200 µg/m³ in der Spitzenstunde, und das wird selbst direkt an der Straße mittlerweile überall eingehalten. Auch der erlaubte Jahresmittelwert [...] mehr

18.02.2019, 13:47 Uhr

Messpraxis in USA Zwei Beispiele dafür, wie man in USA "verkehrsnah" interpretiert: https://binged.it/2JwCPcP https://goo.gl/maps/M7a4znCTzqP2 (Höchstwert vom Wochenende laut [...] mehr

15.12.2018, 12:44 Uhr

Die Empfehlung für den Wert stammt von der WHO. Was weder von der WHO noch von der EU stammt, ist die Anweisung, diesen 40µg/m3-Jahresmitterlwert unmittelbar neben der Fahrbahn zu messen. Das ist [...] mehr

15.12.2018, 12:38 Uhr

Reingefallen Euro5- und-6-Diesel stoßen dank Katalysator außer den 500mg NO2 keine weiteren Stickoxide aus. Diesel bis einschließlich Euro4 scheiden mangels Kat zusätzlich zu dem direkt messbaren NO2 auch noch [...] mehr

14.12.2018, 20:46 Uhr

NOx ist die Summe aus NO und NO2. Alte Diesel stoßen sehr große Mengen Stickstoffmonoxid (NO) aus. Bei der *Emissions*messung am Auspuff, wo nur auf NO2 geprüft wird, merkt man davon noch nichts. [...] mehr

13.12.2018, 17:05 Uhr

Nachdem in den USA der VW-Skandal losgetreten wurde, bekam man in Deutschland den Eindruck vermittelt, die USA hätten Sorgen durch ein NO2-Problem, das durch den Betrieb von ein paar tausend [...] mehr

13.12.2018, 15:04 Uhr

1) Missverständnis: Das "weitab" bezieht sich auf die deutsche Praxis der Auswahl "verkehrsnaher" Standorte unmittelbar auf dem Bürgersteig. Wenn man am Neckartor nach [...] mehr

13.12.2018, 13:50 Uhr

Apropos Kalifornien/USA In Kalifornien beträgt der Grenzwert für das Jahresmittel bei NO2 fast das anderthalbfache des deutschen Limits (40 vs. 57µg/m³); US-weit gilt sogar alles bis 100µg/m³ im Jahresmittel noch als [...] mehr

18.11.2018, 17:03 Uhr

Die Messung-Container stehen nicht falsch... ...es werden dort lediglich die falschen Paramter erhoben. EU 50/2008 fordert bezüglich der Aufstellung der Probenahmestellen folgendes: "Der Ort von Probenahmestellen [...] ist so zu wählen [...] mehr

30.10.2018, 16:51 Uhr

Lärm als "Fußgänger-Schreck" Die Diskussion um die Geräuschgeneratoren zeigt, wie sehr wir uns daran gewöhnt haben, dass der Statt sein Gewaltmonopol bei der Durchsetzung der Einhaltung der StVO an die Autofahrer abgetreten hat: [...] mehr

18.10.2018, 15:19 Uhr

Es muss gar nicht der MAK-Wert sein... Man hält es kaum für möglich, aber gerade in dem Land, wo der Diesel-Skandal losgetreten wurde, hat man viel weniger Angst vor NO2 als in Europa. In den USA beträgt der nationale NO2-Grenzwert [...] mehr

26.07.2018, 09:42 Uhr

Nicht Safety in Numbers, sondern mangelhafte Zählung Nach https://www.statbank.dk/statbank5a/selectvarval/define.asp?PLanguage=1&subword=tabsel&MainTable=UHELDK1&PXSId=113915&tablestyle=&ST=SD&buttons=0 kamen in CPH in 2016 [...] mehr

07.04.2018, 10:25 Uhr

Stickoxiddiskussion: ein Exempel, wie Gruppendenken funktioniert 1) die geltenden Stickoxid-Grenzwerte basieren auf der Annahme, dass NO2 eine repräsentative Leitsubstanz wäre, die als Maß für die Belastung mit anderer Noxen wie Feinstaub, Kohlenwasserstoffe, [...] mehr

08.03.2018, 13:47 Uhr

Kein Glück "Nichts passiert" beim Überholen ist kein "Glück", sondern der zu erwartende Normalfall. Es wäre im Gegenteil extremes Pech, wenn beim Überholen mal was ernstes passieren [...] mehr

07.03.2018, 17:31 Uhr

Glückwunsch, 20 km einfach ist doch aller Ehren wert. Solche Langstrecken dürften aber auch mit Dusche, Dauerfrühlingswetter, Rückenwind, Radschnellwegen und 10 Euro Chef-Bonus für die [...] mehr

07.03.2018, 16:25 Uhr

Das Märchen vom Radkäppchen und dem bösen Golf... Ah, zum drohenden Schweißausbruch jetzt auch noch das andere Alltagsradler-Schauermärchen. :-) Dass ein Überholer meinen Lenker berührt hätte, ist mir noch nie passiert, trotz gut sechstelliger [...] mehr

Seite 1 von 7