Benutzerprofil

Stephan Bräutigam

Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
28.05.2014, 09:15 Uhr

Der eigentliche Skandal ist, dass die EU keine eigene Wahlbehörde hat, die die Europawahl durchführt. Denn dann bekommt jeder EU Bürger nur einen Wahlschein. Und vor allem würden alle EU Bürger unter den gleichen Bedingungen [...] mehr

20.09.2013, 11:13 Uhr

Angst Wenn es um Demenz geht haben wir alle auf einmal ANGST. Aber wenn es darum geht, für gesunde Ernährung und gesundes Leben auf anderes zu verzichten, haben wir das alles wieder vergessen. Wir leisten [...] mehr

19.09.2013, 09:16 Uhr

Es ist immer... erschreckend, wie viele armselige Gestalten sich in diesen Foren mit Sinn entleerten Kommentaren profilieren wollen. Armes Deutschland. mehr

10.09.2013, 17:51 Uhr

Damit ist... der Fortbestand eines der erfolgreichsten Korruptionssysteme der Welt sichergestellt. Glückwunsch. mehr

02.09.2013, 22:24 Uhr

Es ist wirklich unerträglich,... dass vor allem der Moderator des ZDF keine neutrale Position eingenommen hat, sondern mehr als deutlich den Lakaien von Frau Merkel gespielt hat. Und die schreibenden Kollegen ignorieren dies. Man [...] mehr

24.06.2013, 08:55 Uhr

Merkel macht den Berlusconi Sie hat das Land in einen immensen Reform- und Investitionsstau getrieben. Wie B., die Folgen sieht man heute in Italien. Sie hat das Ansehen Deutschlands in der EU drastisch verschlechtert. Wie B. [...] mehr

27.04.2013, 11:42 Uhr

Jawohl! Fairness für Steuerhinterzieher? Wer weiß, wie viel "Spielgeld Seehofer und die CSU bekommen hat. Da die CSU davon überzeugt ist, dass Bayern ihr allein gehört, haben sie ja vielleicht mit [...] mehr

01.04.2013, 10:12 Uhr

Deutschland sollte besser schweigen! Und vor allem die deutschen Medien sollten zunächst über ihre eigene Bankrotterklärung nachdenken, die sie uns jeden Tag aufs neue präsentieren! Zitat: Man stelle sich vor: In Deutschland [...] mehr

08.03.2013, 12:35 Uhr

Märchenstunde "Der Mehdorn kann Krisen managen. Alle brüllen nur Bahn und vor allem S-Bahn. Dass er vorher die Airbus in HH und die Heidelberger Druckmaschinen wieder auf Kurs gebracht hat. Das wissen die [...] mehr

08.03.2013, 12:22 Uhr

Was hat man denn erwartet? Die Mixtur von zwei SPD Provinzpolitikern und einem Bundesverkehrsminister - der wohl schon lange nur noch im Amt ist weil die CSU auch ein paar Ministersessel besetzen muss - kann halt nur Mehdorn [...] mehr

16.02.2013, 08:04 Uhr

Das einzige was mir sorgen macht... ist, dass Unternehmen es nötig haben, solche einfallslosen, traurigen Produkte zu kopieren. Mit Design oder gar mit Innovation hat das nicht zu tun. Man sollte sich lieber um eine umfassende Reform [...] mehr

13.02.2013, 09:27 Uhr

Solche Artikel und Diskussionen .. sind heutzutage nur noch albern und peinlich. Aber wahrscheinlich sitzen in den Redaktionen kaum noch Menschen, die die Internetseiten mit interessanten Themen füllen können. Über sinnlose Autos kann [...] mehr

27.01.2013, 16:06 Uhr

Ein Großteil dieser ... ... Kommentare zeigt doch, wie wichtig diese Diskussion in Deutschland ist. Der Spiegel und andere sollten endlich dazu übergehen, nur Personen in den Foren zuzulassen, die bereit sind unter ihrem [...] mehr

10.12.2012, 14:18 Uhr

Warum.. glauben eigentlich so viele Leser das Spiegels, dass sie sich zur Situation Italien äußern können? Wenn sie schon fordern, dass sich Westerwelle da raus halten soll, dann sollten sie doch mal mit [...] mehr

05.11.2012, 09:29 Uhr

Mit gutem Beispiel voran! Griechen, Spanier, Italiener und viele andere EURO Länder freuen sich heute, denn nach dieser Orgie der sinnlosen und teuren Wahlgeschenke kann Frau Merkel ihre Spar-Appelle nicht mehr glaubwürdig [...] mehr

28.10.2012, 19:03 Uhr

Deutschland.. auf dem Weg zu italienischen Verhältnissen. Vielleicht kann die CDU ja Berlusconi als neuen Ehrenvorsitzenden gewinnen. Der ist gerade frei und sucht Menschen, die von seinen Erfahrungen [...] mehr

29.08.2012, 14:39 Uhr

Auch Deutschland ist ein Nichts ohne Europa 80 Millionen Menschen mehr oder weniger würden in China oder Indien gar nicht auffallen. Und für diese und andere Länder würde es wirtschaftlich auch keinen Unterschied machen, ob Deutschland [...] mehr

26.08.2012, 22:47 Uhr

Das höre ich seit Jahrzehnten. Warum passiert denn nichts? Das erinnert an die niedergelassenen Ärzte, die seit mindestens 30 Jahren damit drohen ihre Kassenzulassung zurückzugeben. Wenn es dann [...] mehr

26.08.2012, 22:39 Uhr

Ja die Waren werden bezahlt, aber nicht mit erwirtschaftetem Geld sondern mit gedrucktem. Wenn Sie glauben, dass das nur gefährlich ist, wenn die EZB dies tut, dann irren Sie. Was passiert, wenn [...] mehr

26.08.2012, 22:31 Uhr

[QUOTE=libertine^10;10828389] Es freut mich, dass Sie so hervorragend über die italienische Politik informiert sind. Aber eigentlich müssten Sie dann doch auch sehen, dass es nicht mehr darum [...] mehr

Seite 1 von 3