Benutzerprofil

gwels

Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
31.03.2019, 12:13 Uhr

Gerecht bleiben und besonnen global denken! Schön und gut aber, als um die 30jähriger, der sich auch schon seit seiner Kindheit im Umweltschutz engagiert (zB bei Greenpeace), ist mir das gleichzeitig zu hysterisch und einfältig. Das Problem [...] mehr

28.09.2015, 11:49 Uhr

überragend hat der bvb nicht gespielt, aber trotzdem: langsam nervts das mit den schiris :/ man möge einen blick auf http://www.wahretabelle.de werfen.. mehr

15.06.2015, 00:06 Uhr

spieltheorie, teilen und herrschen Der Wähler wählt deswegen die bürgerlich-konservativen Parteien, da er Angst hat seinen Wohlstand zu verlieren. Es ist leider eine gefühlte Grenze zwischen dem 1. und 2. Drittel des Mittelstandes [...] mehr

21.05.2015, 12:50 Uhr

Andererseits.. .. wurde doch nur darauf gewartet, dass sich der GDL-Vertreter einen Ansatz von Angreifbarkeit leistet, vielleicht nur im Nebensatz zu einer Randfrage, um diesen dann medial gegen ihn [...] mehr

21.05.2015, 11:34 Uhr

Parteinahme? Kaum sind die Streitschlichter benannt, wird jener von der GDL Benannter auch schon medial diskreditiert. Das wird jeder angreifbare Kommentar dankend großgeschrieben. Was soll diese gefühlte, [...] mehr

24.04.2015, 10:15 Uhr

Ich stimme dem Kommentar #6 zu. Das Ganze liest sich etwas einseitig. Solange es nur von Amateuren für Amateure aufgenommen und verbreitet wird, ist ja alles in Ordnung. Es soll halt nur kein [...] mehr

04.04.2015, 03:03 Uhr

Unterschied zu Google? Kinox.to listet also nur die Links zu Film-Streams, die woanders gehosted sind und verdient mit der Werbung drumherum Geld? - Was ist dann der Unterschied zu Google? Warum ist ersteres illegal und [...] mehr

20.03.2015, 15:10 Uhr

Ich denke auch, dass Wolfsburg vs Neapel eine Art vorgezogenes Finale ist und bin gespannt, ob Erstere es packen. Bislang hatten die Wölfe ja auch ein eher hartes Programm in der EL. Das ist ein guter [...] mehr

23.02.2015, 00:19 Uhr

Man kauft sich irgend ein simples WLAN-fähiges Smartphone oder Tablet ohne Vertrag (dazu ggf einmalig ne Prepaidkarte für 10€, wenn man eine Handy-Nr haben möchte) und anschließend zahlt man nie [...] mehr

14.01.2015, 18:01 Uhr

Großes Hindernis bei flexiblen Mini-Jobs Bei einigen Jobs bis 450€ (typischerweise Studentenjobs) ist es halt schon mal so, dass alles was mehr als 450€ verdient wird, schwarz abgerechnet wird. - Da ist es nicht verwunderlich, dass da die [...] mehr

07.01.2015, 14:45 Uhr

Pragmatiker Indem man den Großteil der Studentengeneration als Spießer bezeichnet, macht man es sich zu einfach. Niemand möchte nur gemütlich im Kaffekränzchen vorm TV sitzen.. Diese Analyse mag zwar dem [...] mehr

27.11.2014, 12:04 Uhr

Problem bei Vergütung nach Zeit Problem ist, dass viele Leute nach Arbeits-Zeit vergütet werden. Wenn sie nun durch ihren Einsatz zeigen, dass sie auch mit 6 statt 8 Stunden auskommen, dann freut sich der Chef und zahlt zukünftig [...] mehr

14.10.2014, 11:04 Uhr

Einseitige Schuld Situation, ganz grob: Party mit jungen Menschen (zB an Uni), zu viel Alkohol, man lernt sich kennen und landet im Bett, am nächsten Tag bereut man es irgendwie und will den anderen eher nicht wieder [...] mehr

18.07.2014, 21:59 Uhr

Tendenziell egoistisch.. Jemand wie Lahm, der auf dem Höhepunkt seiner Fähigkeiten ist, wird ohne Frage in der Nationalmannschaft gebraucht. Dazu ist seine Position (Außenverteidiger), auf der er Weltklasse ist, nicht gerade [...] mehr

17.07.2014, 12:03 Uhr

Erschreckend wie wirklichkeitsfremd viele Kommentatoren sind. - Auto fällt flach (die meisten Studenten können sich auch keines leisten) - Taxi zu teuer, wenn nicht in Gruppe unterwegs. - ÖPNV [...] mehr

28.05.2014, 11:52 Uhr

Das BAföG ist für die meisten deutschen Uni-Standorte in der Tat hoch genug. Die Probleme sind eher: - Es braucht oft zu lange und ist zu bürokratisch, bis so ein Antrag durch ist. Das müsste alles [...] mehr

01.05.2014, 16:39 Uhr

In Deutschland ist ein solcher Werdegang viel viel schwieriger, da unser Bildungssystem weniger durchlässig ist und keine solchen Tests hat. So bleiben erstens Einwanderer tendenziell "weiter [...] mehr

25.04.2014, 16:53 Uhr

Besser spät als nie.. Habe mir den Film gestern endlich auf DVD angesehen, da er mich schon lange gereizt hatte. Muss dazu sagen, dass ich nie die Alien-Filme gesehen habe (Horror/Monster-Filme reizen mich kaum). [...] mehr

16.04.2014, 19:23 Uhr

Das ist, mit Verlaub, ziemlich Blödsinn. Warum wundert es mich hier nicht, dass der Artikel eine Autorin und keinen Autor hat? - Ich bin zwar männlich, und damit wohl ebenso wie die Autorin wohl [...] mehr

02.04.2014, 00:06 Uhr

Vielleicht liegt es aber auch an unserem Bildungssystem, das Fleiß stark belohnt und situationsbedinge Problemlösungen nur am Rande fördert? ;) mehr

Seite 1 von 2