Benutzerprofil

hermann gottschewski

Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 264
Seite 1 von 14
17.07.2019, 17:10 Uhr

Das ist kein Hinweis, sondern eine Zusatzbedingung Sprachlich unsinnig ist der "Hinweis". Das wäre nämlich ein Tipp, der auf den richtigen Lösungsweg führt, um die bereits gestellte Frage zu beantworten. Die Antwort auf die Frage heißt: 216. [...] mehr

23.06.2019, 10:37 Uhr

Unlogisch Wenn die Mieten in der Stadt teurer werden, ziehen mittelfristig nicht weniger, sondern mehr Menschen in die Stadt. Warum? Erstens, weil mehr Wohnungen gebaut werden (es lohnt sich ja für die [...] mehr

24.02.2019, 10:25 Uhr

Selbe Lösung durch andere Überlegung Ohne die dritte Dimension war ich aufgrund einer anderen Überlegung auf die selbe Lösung gekommen: Denkt man in Spalten, zeigt die unterste Zeile die Summe modulo 2 aus den beiden oberen Zeilen an. [...] mehr

04.02.2019, 14:28 Uhr

Gut, vielleicht nicht "leicht". OK, anscheinend sieht man es nicht "leicht". Der Winkel ist spitz, weil die betrachtete Ecke die *unterste* Ecke des schräg im Raum liegenden Fünfecks ist. Für die anderen Ecken gilt [...] mehr

03.02.2019, 13:43 Uhr

Nein, sicher nicht. Nein, ein Quadrat ganz sicher nicht. Legen Sie den Würfel so, dass die an dem "abgeschnittenen" gleichschenkligen Dreieck befindliche Seite oben ist (wie in der Abbildung in dem Artikel [...] mehr

16.11.2018, 13:49 Uhr

Auch eingleisig Auch eingleisig ist der ICE halt noch so schnell, dass er vom 12. 10. bis zum 18. 11. zwei Monate schafft. mehr

09.10.2018, 02:21 Uhr

Milchmädchenrechnung "Laut neuester Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks haben Studenten im Monat 918 Euro zur Verfügung. ... Je nach Hochschulstandort geht also zwischen rund einem und zwei Dritteln des [...] mehr

18.08.2018, 19:10 Uhr

Zwei Lösungen ohne technische Hilfsmittel Erstens: Ich bin in West-Berlin aufgewachsen. Dort ist die Sonne immer im Osten (Ost-Berlin) auf- und im Osten (DDR) untergegangen, jedenfalls dann, wenn meine eine gewisse Höhe erklommen hatte. [...] mehr

10.08.2018, 18:12 Uhr

An der falschen Schraube gedreht Natürlich ist es unverhältnismäßig, einem Polizeianwärter wegen einer solchen Geschichte seine Karriere zu verbauen. Nur wird hier an der falschen Schraube gedreht, wenn man die Anzeige aus diesem [...] mehr

08.07.2018, 02:39 Uhr

Ihre Frage lässt sich leicht beantworten. Die kleinste durch 36 (Oktal) teilbare Zahl im Oktalsystem mit 8 verschiedenen Ziffern ist 10236754. Also kleiner. Im Hexadezimalsystem kann es wohl keine kleinere geben, da schon die kleinste [...] mehr

17.04.2018, 10:57 Uhr

Danke. Das habe ich erst gelesen, nachdem ich den vorigen Beitrag abgeschickt hatte. Das beantwortet meine Frage vollständig (jedenfalls, wenn man den Beweis nachliest). mehr

17.04.2018, 10:53 Uhr

Wenn das trivial ist - dann erläutern Sie bitte für mich, dem die Trivialität nicht einleuchtet, den Satz "Damit diese Fläche in Quadrate aufteilbar ist, muss das Seitenverhältnis rational [...] mehr

15.04.2018, 02:36 Uhr

Weitergehende Frage Die Aufgabe ist vollständig gelöst, und zusammengenommen mit den Forumsbeiträgen sind dafür so elegante Lösungen angeboten worden, dass eigentlich nichts mehr zu sagen übrig bleibt. Was mich dennoch [...] mehr

02.02.2018, 01:23 Uhr

Durchsichtig Es wäre wünschenswert, dass Journalisten in der Lage sind, einen Fachartikel kritisch zu lesen. Es ist nicht entscheidend, ob der Verfasser in irgendeinem Gremium sitzt oder von irgend jemandem Geld [...] mehr

27.11.2017, 07:58 Uhr

Glücklicherweise auch andersherum Glücklicherweise gibt es auch noch immer viel Wissen, das Menschen haben, ohne dass man es googlen kann: Welche ist meine Zahnbürste? Wo gibt es die besten Brötchen? Welcher Fußweg zum Bahnhof ist der [...] mehr

03.11.2017, 08:30 Uhr

Industrienationen "Der Verbrauch steigt nicht nur in den Industrienationen oder den arabischen Ländern, sondern vor allem auch in Japan oder China." Ist Japan denn keine Industrienation? mehr

24.10.2017, 03:12 Uhr

Oberflächliche Betrachtung Bei der Betrachtung des Einflusses der Parteienpräferenzen fehlt die Berücksichtung der Geschlechterverteilung. Bekanntlich gibt es unter den AfD-Anhängern deutlich mehr Männer. Solange dieser Faktor [...] mehr

09.10.2017, 14:17 Uhr

Warum wird zu viel gesagt? Mit den Bedingungen, (1) dass jeder Sohn gleich viel bekommt, und (2) dass der erste Sohn eine Münze plus ein Siebtel des Restes bekommt, und (3) dass der zweite Sohne zwei Münzen plus ein Siebtel [...] mehr

16.09.2017, 11:58 Uhr

Problem? "Der Familienförderung in Deutschland fehlt eine klare Ausrichtung. Viele der Maßnahmen widersprechen sich in ihrer Wirkung oder heben sich gleich ganz auf. So wird die Betreuung für Kleinkinder [...] mehr

03.09.2017, 13:36 Uhr

Schade Schade (für die Verbrecher, nicht für ihre potentiellen zukünftigen Opfer), dass man auf diese Weise im Durchschnitt nicht mehr Kandidaten freikriegt als wenn jeder Kandidat seine Farbe zufällig [...] mehr

Seite 1 von 14