Benutzerprofil

dieter-ploetze

Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 2002
Seite 1 von 101
26.05.2019, 16:36 Uhr

das "letztere" beginnt gerade fahrt aufzunehmen mit sicherheit wird das nicht abebben, wenn sich nicht grundlegend etwas aendert. die politik wird wohl gezwungen werden tatsaechlich wahrhaftig zu werden. wenn sie dazu nicht in der lage ist, wird [...] mehr

24.05.2019, 21:48 Uhr

aufklaerung? ok. selbstkritik? nicht ausreichend zur selbstkritik gehoert, meiner meinung nach, auch die ausrichtung des spiegel nach dem mainstream. denn da passten artikel von relotius einfach bestens, auch das hat wohl die kontrolle ein wenig [...] mehr

24.05.2019, 20:30 Uhr

FDP, GRUENE und LINKE werden verschont aus mir unerfindlichen gruenden werden obenstehende parteien geschont. dabei sind diese ebenso suspekt. die gruenen wollen den einzelnen nicht in der verantwortung sehen: bayerns gruene chefin [...] mehr

24.05.2019, 14:28 Uhr

wenn die wirtschaft brummt..... wenns der wirtschaft gut geht, sind die menschen meist zufrieden. das ist in der EU nicht anders als im nationalen. in deutschland z.b. oder auch den USA, hat die partei die besten chancen gewahlt zu [...] mehr

22.05.2019, 15:24 Uhr

wenns denn eine grundrente waere der name grundrente suggeriert eine grundrente fuer jedermann, eben eine grundrente. diesen ausdruck jetzt zu gebrauchen fuer eine rente, die nur einen kleinen ausgewaehlten kreis betrifft, ist [...] mehr

20.05.2019, 22:54 Uhr

@1,teutonengriller, Sie haben richtig aufgezaehlt das alles ist doch nicht vergessen. vergessen haben nur die anderen parteien den spruch, "wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen". in anbetracht der eigenen verfehlungen [...] mehr

20.05.2019, 15:40 Uhr

"der gesunde menschenverstand" der von kuehnert beschworene gesunde menschenverstand muss am ende immer herhalten eine idee plausibel erscheinen zu lassen. nur weiss leider keiner so genau woran sich nun ein "gesunder [...] mehr

20.05.2019, 14:21 Uhr

individuelles verhalten einfach unnuetz? natuerlich nicht. dass der klimawandel ncht durch individuelles verhalten gestoppt werden kann, weiss wohl nahezu jeder. auf den zug sind mittlerweile soagar die gruenen aufgesprungen. katharina schulze, bayerische [...] mehr

20.05.2019, 13:28 Uhr

sicher sind es politische entscheidungen natuerlich muss eine gute klimapolitik in der hauptsache politisch initiiert werden. das entbindet aber nicht den einzelnen, sich entsprechend zu verhalten. vor allem wenn er ueber die ablaeufe [...] mehr

19.05.2019, 21:33 Uhr

populisten hier, populisten da, populisten ueberall alles populisten, nur in einer diktatur oder einer autokratie gibts kaum populisten, weil da nicht aufs volk gehoert werden muss. dieser begriff populismus steht mittlerweile fuer alles und nichts. [...] mehr

19.05.2019, 18:30 Uhr

die erfindung von nicknamen macht manchen spass dazu kommt, dass diese erfundenen namen von den erfindern meist als geistreich gehalten werden. ist es aber selten. eher offenbaren die nicknamen eine schwaeche der jeweiligen person. kann manches [...] mehr

17.05.2019, 16:49 Uhr

draghis vermaechtnis was draghi angerichtet hat wird erst die zukunft zeigen. es ist doch moeglich, dass draghis vermaechtnis eine inflation mit anschliessender waehrungsreform sein wird. vieles deutet darauf hin. [...] mehr

16.05.2019, 18:39 Uhr

ueberall paritaet da scheint es wohl zweitrangig, ob befaehigt oder nicht. hauptsache paritaet. die politik geht da ja mit einem schlechtem (oder doch gutem?) beispiel voran, mit den quotenfrauen. denn da zeigt sich, [...] mehr

16.05.2019, 17:11 Uhr

@6,sibbi78, hatten wir schon mal? ja natuerlich, EWG hiess das projekt, vorlaeufer der EU. da wurde doch von adenauer und de gaulle, bei gruendung, ein europa der vaterlaender postuliert. mit sicherheit nicht extrem rechts. und [...] mehr

14.05.2019, 21:11 Uhr

nationale interessen wird es immer geben auch lassen sich nationale interessen nicht durch einen federstrich oder per dekret wegwischen. wenn das nicht begriffen wird, werden die rechten parteien immer staerker. es sind ja hehre ideen ein [...] mehr

14.05.2019, 16:16 Uhr

@79,bernie _witzbold Sie schreiben, populismus sei eine politische taktik, dem volk nach dem mund zu reden. das ist sicher ein aspekt des populismus und genau diesen haben sich alle parteien, zumindest in [...] mehr

14.05.2019, 14:35 Uhr

es gibt positiven und negativen populismus leider verfielen die teilnehmer nach der einfuehrungs- erklaerunde, was nun populismus bedeute, in das alte muster zurueck, populismus lediglich als kampfbegriff und schimpfwort zu benutzen. [...] mehr

14.05.2019, 02:01 Uhr

@1, nicberlin, so, so, die unterschiede Sie meinen an sich nichts anderes als "der zweck heiligt die mittel". die mittel sind die gleichen, nur der ursprung und das ziel sind anders? sogar stalin wird angefuehrt und als ein [...] mehr

13.05.2019, 17:14 Uhr

rollerfahrer mit helm auf gehwegen so wird das ziemlich sicher werden. denn wenn schon viele fahradfahrer trotz verbots auf den gehwegen fahren, werden sich die rollerfahrer das auch nicht nehmen lassen. die polizei ist eh machtlos. [...] mehr

13.05.2019, 08:51 Uhr

@29,mwroer, die brexit partei stellt sicher auch aenderungsforderungen leider weiss ich so genau nicht ueber die brexit partei bescheid, aber ich nehme an, da sie sich zur wahl stellt, wird sie aenderungs- und verbesserungsvorschlaege haben. und, wenn diese befolgt [...] mehr

Seite 1 von 101