Benutzerprofil

jeanremy

Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
08.11.2018, 14:41 Uhr

Selbstverantwortung übernehmen! Wären wir in Frankreich, würden sich die betroffenen Autobesitzer zusammenschließen und eine Sternfahrt zum Werk der Autohersteller unternehmen. Dort dann mit den „Betrugsautos“ die Werkszufahrten [...] mehr

06.01.2018, 16:33 Uhr

Nehmt es selbst in die Hand! Ja, das Gesetz mag in vielen Fällen nicht praktikabel sein. Warum nehmt ihr die Sache nicht alle selbst in die Hand und tauscht euch mit euren KollegInnen nicht einfach über die Höhe eures Gehalts [...] mehr

20.10.2017, 02:59 Uhr

Das wär was für Hamburg, Berlin etc. Interessante Studie! Es wäre spannend, solch einen "Glücksatlas" einmal für die Stadtteile innerhalb deutscher Großstädte zu erstellen. Das wäre zum einen ein hilfreiches Kriterium bei der [...] mehr

27.07.2017, 16:48 Uhr

Was für ein Zufall. Und Hoffnung. Mein erster Gedanke beim Titelbild: what the heck macht Martin Schulz an der griechischen Börse *schmunzel* Scheint natürlich jemand ganz anderes zu sein, aber eine willkommene Abwechslung, sein [...] mehr

22.06.2017, 16:57 Uhr

Unsere Rettung - Danke!! Solche Ausnahmesituationen können aber nicht nur nerven, sondern auch die positiven Seiten des Miteinander zum Vorschein bringen. Gestrandet nach einem Fünftel der Strecke HB-HH in Rotenburg (Wümme). [...] mehr

13.01.2017, 18:46 Uhr

Schönes Erlebnis... ...und bestimmt mit viel höherem Erinnerungswert als jeglicher Besuch in einem Indoor-Spielplatz. Unvergessen sind die beiden Wochenenden, die ich selbst mal als junger Erwachsener auf einer Berghütte [...] mehr

10.09.2016, 07:56 Uhr

Eine kleine Korrektur: der Monitor sollte nicht parallel sondern rechtwinklig zum Fenster bzw. parallel zum einfallenden Licht stehen, so dass die Blickrichtung parallel zum Fenster angeordnet ist. [...] mehr

07.09.2016, 21:45 Uhr

Völlig falsch! Die telefonieren einzig und allein mit Fingerspitzenhaltung, um ihr Display von Ihren verschwitzten und Kosmetik/Sonnenmilch-klebrigen Wangen fernzuhalten :-) In Zeiten des Smartphone gibt es nix [...] mehr

30.08.2016, 17:41 Uhr

Dorf in der Stadt Ich kann nur das Dorf in der Stadt oder Stadtrandlage empfehlen. Klein Borstel hat z.B. den perfekten Mix! Die Kinder können auf der Straße spielen und eigenständig zu Freunden gehen. Man selbst kann [...] mehr

27.11.2014, 11:44 Uhr

Bravo... ... Frau Tschirner! Dem kann ich voll und ganz zustimmen - diese rund um die Uhr Verfügbarkeit tut keinem Arbeitnehmer gut - auch keiner Schauspielerin. Irgendwann muss auch mal Feierabend und [...] mehr

19.11.2014, 21:35 Uhr

Fakten @ Redaktion: Überschrift deutlich überzogen - der Rückgang beträgt 1,7% (von 1195 auf 1175). Würden Sie von einem deutlich eingebrochenen Vermögen sprechen, wenn Sie von 100,- Euro im Portemonnaie [...] mehr

22.10.2014, 00:20 Uhr

Dank Technologie bald im Griff Noch ein paar Jahre, dann haben wir solche potentiellen Seuchen auch ohne Gegenmittel besser im Griff. Dann hat jeder Bürger seine Smartwatch am Handgelenk und bei denen, die in betroffenen Regionen [...] mehr

14.10.2014, 09:04 Uhr

An die eigene Nase fassen... Mit dem Titel "Amerika ist infiziert" schlägt SPON in die gleiche Kerbe der Angstmache und Generierung von möglichst vielen Klicks. Das ist schon Bild- oder Expressniveau. "Panikmache [...] mehr

12.10.2014, 08:32 Uhr

Aufräumen braucht Zeit Die Dame hat sich nun ein umfassendes Bild von ihrem Laden machen lassen - jetzt gebt ihr auch die Zeit, diesen aufzuräumen. Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass man neben dem Tagesgeschäft so ein [...] mehr

07.10.2014, 20:54 Uhr

Exkremente? Was passiert auf den Isolierstationen mit den Ausscheidungen der Patienten? Gelangen diese in die Kanalisation? Werden sie verbrannt? mehr

26.09.2014, 12:25 Uhr

Zensur? Warum werden hier Rezensionen nicht veröffentlicht, welche die Wortwahl des Redakteurs/Journalisten kritisch beurteilen? SPON = parteiisch? Bestimmt wird das hier auch zensiert ;-) mehr

22.09.2014, 23:17 Uhr

@ argonaut-10 Nehmen Sie doch den Bus oder die U-Bahn bzw. wenn nötig ein Taxi. Sie erwarten doch nicht allen Ernstes, dass in der Stadt immer mehr Parkplätze vorgehalten werden? Dann gäbe es irgendwann nur noch [...] mehr

08.09.2014, 23:44 Uhr

Empört Euch... ...und lasst uns auf die Strasse gehen gegen diesen Schwachsinn! Unsere Regierung soll sich um die wirklich wichtigen Themen kümmern. mehr

16.08.2014, 00:10 Uhr

Tötensen... ...wird dann auch umbenannt? Sorry für die unqualifizierte Bemerkung ;-) Zurück nach Frankreich: Da der Ursprung des Dorfnamens nichts mit der Nazizeit und damit mit einem Völkermord zu tun hat, [...] mehr

15.07.2014, 18:27 Uhr

Danke... ...für diesen positiven Artikel (der natürlich eine Einzelmeinung widerspiegelt und keine Statistik über die Ausgaben etc ist). Es ist schön, zu sehen, wenn Reisende unterwegs nicht nur das Negative [...] mehr

Seite 1 von 3