Benutzerprofil

moneysac123

Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 526
Seite 1 von 27
07.05.2019, 10:57 Uhr

Die Wahrheit an dieser Statistik ist: Der Anteil der Karten liegt nicht an der steigenden Beliebtheit von Karten, sondern am höheren Anteil der Onlinekäufe, da kann man nämlich nicht bar bezahlen. Im stationären Handel liegt Bargeld weit [...] mehr

08.04.2019, 10:06 Uhr

Marktpreise Ist doch logisch dass der Preis mit der Nachfrage steigt. Wenn alle in Berlin Mitte oder München City leben möchten, dann wird der Wohnraum dort knapp. Dafür kann man auf dem Land für 6 Euro wohnen, [...] mehr

22.03.2019, 10:03 Uhr

Krankes System Das System ist darauf ausgelegt, für die anwesende Zeit bezahlt zu werden, das manche schneller arbeiten als andere ist egal, das wird ja auch in Bürojobs nicht berücksichtigt, auch der Schnelle muss [...] mehr

03.03.2019, 17:51 Uhr

Die Frage ist immer, was soll verpflichtend sein und was nicht? Nicht alle Impfkritiker sind Verschwörungstheoretiker, denn es gibt durchaus kritische Studien, nur stammen die meisten Studien von der [...] mehr

28.02.2019, 18:32 Uhr

55.000 Millionen! Das ist Wahnsinn, so viel für Nichts auszugeben, für einen großen Verwaltungsapparat. Lieber eine kleine Eingreiftruppe die 10 Milliarden kostet und was leisten kann und den Rest für [...] mehr

06.02.2019, 19:28 Uhr

Das leiseste Flugzeug, welches je gebaut wurde. Startet er schon? Huch, tatsächlich, ich spüre den Schub, aber die Triebwerke sind noch so leise. Der A350 ist ein super Flugzeug, besser als alle von [...] mehr

22.01.2019, 23:23 Uhr

Überschrift Die SPD ist ein Paradebeispiel dafür was mit einer Marke passiert wenn man den Markenkern aufgibt. Die SPD steht für Alles und Nichts zugleich. mehr

11.01.2019, 18:36 Uhr

Mit Verlaub... Der Mann muss ein Lobbyist der Chinesen sein, denn denen könnte nichts besseres passieren als eine EU unter Merkel, die schaut dann einfach zu wie die anderen davonrennen. Merkel und innovativ? Merkel [...] mehr

10.01.2019, 14:09 Uhr

Ein Zukunftsmodell, Abschiet vom Patriarchat Werte zu vermitteln, die einen weiterbringen sind sehr sinnstiftend: Verantwortungsbewusstsein, Förderung der Persönlichkeit, Wecken von Interessen und Neuigier anstelle von Auswendiglernen und Druck. [...] mehr

04.01.2019, 18:36 Uhr

Marginal Als Hobbymusiker und Komponist finde ich das nicht abgekupfert. Die Ähnlichkeiten sind dann doch weitaus geringer, als man es von anderen Stücken kennt. Außerdem darf man nicht vergessen, dass in den [...] mehr

10.05.2018, 14:48 Uhr

Zum Wohle der Menschen Die Ausrichtung wirtschaftlichen Handelns darf nur eine Maxime haben: Handeln zum Wohle der Menschen, nicht zum Wohle weniger oder gar aus Prinzip. Der Kapitalismus hat sich wie ein Krebsgeschwür [...] mehr

08.03.2018, 16:26 Uhr

Was sind denn bitte 6%? Wenn die Führungsetagen mit Höchsteinkommen fast ausschließlich aus Männern bestehen (Altlasten), die totale Differenz aber nur 6% beträgt, dann müssen mittlere Einkommen massiv von Frauen dominiert [...] mehr

06.03.2018, 11:24 Uhr

traurig Welch unjournalistische Überschrift, als ob man einen politischen blog liest. Seriöser Journalismus? weit gefehlt! mehr

31.01.2018, 20:51 Uhr

Überschrift wow, ganze 5% bekommt er mehr, da fragt man sich doch ob das wirklich am Geschlecht liegt oder vllt doch andere gründe hat. lächerliche debatte, wenn es eine Nachfolgerin wäre, also eine frau würde [...] mehr

10.08.2017, 12:12 Uhr

Es gibt immer Leute die es mit sich machen lassen. Meine Vermutung: Unternehmen wollen mit solchen Gesprächen feststellen, wie leidensfähig jemand ist bzw wie viel er/sie sich gefallen lässt. Das sagt [...] mehr

04.08.2017, 14:24 Uhr

Angeblich gibt es ja kaum Korruption in Deutschland, aber wenn nicht das, was ist dann Korruption? Das geht auch ohne Bargeld in Umschlägen, letztendlich machen solch mafiöse Strukturen die Demokratie [...] mehr

18.07.2017, 17:15 Uhr

Solange Frauen sich mit so unwichtigen Dingen beschäftigen wie "hauptsache 50:50 Verteilung", solange muss sich kein Mann Sorgen machen, dass ihm eine Frau den Rang abläuft. Ernst genommen [...] mehr

14.07.2017, 15:38 Uhr

Wo ist das problem?! Wir unterhalten hier ein teures Bildungssystem, finanziert aus Steuergeldern. Warum sollen nun Studenten aus dem Ausland, die in ihrem lang (zB USA) Studiengebühren sparen wollen, hier kostenlos [...] mehr

13.07.2017, 14:50 Uhr

Einfache Konsequenz: Einfach keine Geschäfte mehr mit denen machen. Weder Lebensversicherung noch sonstige unnötige Policen. mehr

11.07.2017, 17:30 Uhr

Dieser Audi ist viel zu verspielt, sowohl vom Design als auch von der "over engineered" Technik. Der Wagen hat schon aus optischen Gesichtspunkten keinerlei Profil. Vielleicht ist die [...] mehr

Seite 1 von 27