Benutzerprofil

welkdp

Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 121
Seite 1 von 7
02.08.2019, 19:00 Uhr

Hut ab Frau Schwan, strategisch skizziert sie den richtigen Kurs zur Rettung der SPD. Leider war von ihr in den zerstörerischen " Schröderjahren" nicht viel zu hören. Aus diesem Grunde ist zu bezweifeln, [...] mehr

17.07.2019, 21:21 Uhr

Die Demütigung der CSU, ins besondere durch Macron, nämlich einen völlig ungeeigneten Kandidaten ins Rennen geschickt zu haben, sitzt tief als Stachel im Fleisch von Söder und Co .Diesen Frust versucht er nun in Richtung [...] mehr

14.07.2019, 21:17 Uhr

Die Zerstörer der heutigen SPD, damals an der Seite Schröder, heißen, Müntefering, Clemens, Riester, Schily und natürlich später auch Gabriel. Solange die SPD sich nicht deutlich vor Harz IV verabschiedet, wird dieser Virus die [...] mehr

11.07.2019, 14:38 Uhr

Durch den Vorschlag vdL zum Kommisionspräsidentin zu berufen, wittern natürlich rechtsnationale populistische Kreise vor allen in Osteuropa berechtigter Weise Morgenluft. Eine Antwort bei ihrer Befragung war, sie bemüht sich um den schnelle Aufbau [...] mehr

02.07.2019, 21:06 Uhr

Mitdem Vorschlag der Personalie v d L in Brüssel ist nicht nur das Demokratieverständnis für die Vorgänge in der EU weitgehend beschädigt worden, sondern die Glaubwürdigkeit der deutschen Innenpolitik von Frau Merkel sehr zweifelhaft [...] mehr

10.06.2019, 12:54 Uhr

Der politische Aufschlag von Herrn Kreschmer war völlig richtig, denn die deutsche Ostpolitik braucht absolut neuen Sauerstoff. Trotz des jährlichen Sicherheitskonferenz- Zirkus hat sich im Osten nichts verändert, sondern im Gegenteil die [...] mehr

01.05.2019, 20:42 Uhr

Heiko Maas, spielt m.E. in dem Konflikt eine unsägliche Rolle. Seine Äußerung bzw. Androhungen von Sanktionen in Richtung Maduro entsprechen nicht den Vorstellungen der meisten Deutschen, den Konflikt in irgend [...] mehr

29.03.2019, 17:00 Uhr

Herr Stolltenberg, hat schon lange seinen einst respektablen sozialdemokratischen Mantel abgelegt. Wahrscheinlich macht so ein Posten , den keiner in der Welt mehr braucht, unsicher und letztendlich aggressiv und [...] mehr

13.02.2019, 17:16 Uhr

Welche Weisheit verkörpert dieser Kreis der Wirtschaftsweisen?. Keine ! Deshalb ist die Regierung aufgefordert, diesen Stuhlkreis unverzüglich aufzulösen um nicht weiterhin Steuergelder diesen neoliberalen [...] mehr

02.02.2019, 18:01 Uhr

Schröder & Co sind die tiefsitzenden Krebsgeschwüre der SPD. Mit seiner damaligen neoliberalen Politik hat er die immer noch wirkenden Metastasen in der Partei verbreitet. Die substantielle Schwächung hat die [...] mehr

01.02.2019, 17:44 Uhr

Wie im Traumwandel folgt die deutsche Politik der unheilvollen Allianz von Trump und dessen " Pudel" Jens Stoltenberg.. Da es den Amerikanern schwer gelingt, Deutschland die zwei Prozent Rüstungsausgaben [...] mehr

26.12.2018, 19:35 Uhr

Es müssen die Feitage sein, die soviel politischen Schwachsinn in einzelnen Beiträgen freisetzen, wie zu dem besagten Beitrag. Vom Aufstand 1953 in der damaligen DDR bis hin zur Gründung der Linken und deren Zusammenschluss mit [...] mehr

31.10.2018, 16:25 Uhr

Erneuerung der SPD, lächerlich , gerade heute hört man von "Erhöhung" des Mindestlohns in zwei Stufen auf 9,34 €. Ja liebe Leute von der SPD, ja gehts noch? Das nehmt Ihr so anteillos hin ? Bestimmt sind bei [...] mehr

08.09.2018, 09:58 Uhr

Das Ende naht ! Was bleibt den Terroristen in der Region Idlib noch übrig, als mit Ihren "Weißhelme" Giftgas zum Einsatz zu bringen und damit den Konflikt mit Russland willkommen, auch in Deutschland,. am [...] mehr

20.08.2018, 14:35 Uhr

Typisch Gabriel, unterhalb der Atombomben - Strategie sieht er kein Gehör für sich. mehr

12.06.2018, 20:27 Uhr

Es war entsetzlich anzusehen, welches Gift aus den Augen bei einer Wortmeldung von Frau Breitenbach zum Redebeitrag von Frau Wagenknecht sprühte. Haß in einer Partei kann keine politischen Ergebnisse bringen mehr

13.04.2018, 18:28 Uhr

"Klare Kante " heißt, weitere Verschärfung des Verhältnis gegenüber Russlands. Was sollt das bringen? Der Haß, der aus einigen Beiträgen hier im Forum gegenüber Russland zum Ausdruck kommt, hat so etwas wie [...] mehr

09.02.2018, 11:25 Uhr

Gabriels Äußerungen, sind an Arroganz und Selbstverliebtheit kaum noch zu überbieten. Er wahr es doch, der die SPD in das das Tal der 18% geführt hat. Als er merkte, wohin die Partei steuert, hat er sich mit einem [...] mehr

05.02.2018, 14:24 Uhr

Frau Weidel war an Peinlichkeit nicht zu übertreffen. Nicht eine inhaltliche Position der AfD zu aktuellen Fragen der Gesellschaftspolitik wurde durch sie sichtbar. Offenbar besitzt diese Partei gar kein [...] mehr

19.01.2018, 21:55 Uhr

Hoffentlich erreicht diese Nachricht noch den SPD Parteitag Sonntag. Und die Delegierten haben die Möglichkeit, die Glaubwürdigkeit solcher Leute, wie Gabriel zu bewerten. Bei ihm ging es vor einer Woche noch um [...] mehr

Seite 1 von 7