Benutzerprofil

ihatezensur

Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 356
Seite 1 von 18
19.11.2016, 18:17 Uhr

Guter Artikel zur Schneeflocken-Generation heute in der WP Link: https://www.washingtonpost.com/opinions/higher-education-is-awash-with-hysteria-that-might-have-helped-elect-trump/2016/11/18/a589b14e-ace6-11e6-977a-1030f822fc35_story.html Früher haben wir [...] mehr

16.11.2016, 10:19 Uhr

Ja Scandal: Fort Lee lane closure scandal Der Skandal um die Brücke ist noch nicht ausgestanden und deswegen werden alle Brücken (;)) zu Christie und dessen Vertrauten gekappt. Political business as usual. Und keine beleidigte Leberwurst [...] mehr

15.11.2016, 09:13 Uhr

Takes one to catch one (crook) Trump ist ja ein Fan vom New Deal. Folgt er Roosevelt auch in der Besetzung der SEC kann er vieles richtig machen. Kennedy war nicht der schlechteste für diesen Posten. Und derart zweifelhafte [...] mehr

11.11.2016, 19:50 Uhr

Obama proggressivster US-Präsident?? LOL Auf Anhieb fallen mir da Lincoln und Franklin D. Roosevelt ein. Wenn ich ein Auge zudrücke auch noch Kennedy. Wenn ich mehr nachenke finde ich noch ne ganze Reihe im 19.Jh.. Und stell ich Amerikas [...] mehr

10.11.2016, 18:26 Uhr

Überschrift des Artiekels ist warum? dass Politik mehr ist als ein akdademischer Kurs, hat uns bereits Plato gezeigt. So funktioniert Politik eben nicht. Politik ist nicht die Herrschaft des Intellekts, sondern der Mehrheit der [...] mehr

10.11.2016, 13:05 Uhr

Es ist eine Frage des Ansatzes ich denke Sie machen den gleichen Fehler wie die Clinton-Administration. Sie setzen beim politischen Gegener an, aber nicht bei den Menschen, die wählen. Und meiner Meinung kommt genau dadurch [...] mehr

10.11.2016, 12:35 Uhr

Ted Cruz als bessere Alternative zu Trump? ernsthaft? Das ist bisher das Einzige was man Trump positiv bescheinigen kann: er hat Ted Cruz verhindert! Wollen Sie echt einen Menschen im höchsten Amt haben, der seinen persönlichen Dialog mit [...] mehr

09.11.2016, 12:36 Uhr

Peter Thiel hat vor ein paar Monaten gesagt: The mistake media does, they take him literally. It doesn´t take him seriously. But voters will do. Und genau das ist es, was die politischen Kommentatoren und [...] mehr

30.09.2016, 08:22 Uhr

Ich halte es für menschenunwürdig anderen Essen zu schenken und ihnen damit das Gefühl zu geben, sich noch nicht mal selbst versorgen zu können. Das Elementarste überhaupt: sich selber mit Essen zu versorgen. Sorry, zum Lebensmittel [...] mehr

27.09.2016, 07:56 Uhr

Wenn ich Ami wäre, wüßte ich noch nicht, wen ich wählen würde beide Kandidaten haben starke Schwächen. Clinton kommt noch langweiliger und noch bürokratischer daher, als die stellvertretende Unterstaatssekretärin irgendeiner Brüsseler Behörde und Trump wirkt wie [...] mehr

23.09.2016, 14:46 Uhr

Und wenn gar nichts mehr geht... dann holt man die Hasskeule raus und schürt soziale Ängste und Neid. Bei den Rechten ist es die Überfremdung, bei den Linken der böse Reiche, der mehr verdient als Parlamentarier der eigenen Partei. [...] mehr

21.09.2016, 06:47 Uhr

Man kann es ja machen wie Russland Weißrussland und Kasastan in eine Zollunion drängen, damit man überhaupt Absatzmärkte für die eigenen nicht weltmarktfähigen Produkte findet. Grundlage der libertären Weltordnung des Westens ist [...] mehr

17.09.2016, 08:05 Uhr

Ih hab gestern morgen schon bei Youtube gelacht aber you made my day today. LOL deutsche Talkshowmoderatoren! perfect. Nebenbei: wie sagte Trump: seine Stärke ist es Menschen zusammenzubringen. mehr

05.09.2016, 08:21 Uhr

Sind ja nur Protestwähler also so lange aussitzen, bis der Protest sich im Nichts verrant hat. Denn die Macht bleibt ja wie gehabt. Irgendwie erinnert das an Frankreich und jetzt hat man da den Salat und LePen steht in den [...] mehr

30.08.2016, 08:38 Uhr

Der selbe Fehler, den die Liberalen mit dem Neoliberalismus gemacht haben eine Ideologie, ohne Ankerpunkte auf alles anzuwenden. Ohne Unterscheidung und Abwägung geht es aber nicht. Und dass das Verbieten von Kleidungsstücken und Symbolen durchaus seinen Sinn und [...] mehr

21.08.2016, 13:59 Uhr

Deutschland ist schon lange ein Land der Optimisten oder wie soll man die Mehrheit bezeichnen, die in die Rentenkasse einzahlt? mehr

18.08.2016, 10:12 Uhr

Da haben Sie recht. Bundesweit steht da nicht sondern "Deutschlandweit" 1,7 bzw. 0,6 (je nach Referenzzeitraum). Nur es ist halt so, dass beim Lesen lernen von wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, der Leser sich zu oft an [...] mehr

06.07.2016, 12:26 Uhr

Vielleicht tut dieses "wir" mehr für die Integration als alle SPON-Artikel der letzten 10 Jahre zusammen. mehr

27.06.2016, 15:40 Uhr

Ross und Reiter benannt so soll es sein. Soll aber auch so sein, dass es nicht nur bei einer Analyse bleibt, sondern auch Folgerungen aufgezeigt werden. Wäre angebracht, wenn jemand am Ball bleibt. Denn in ienem Punkt möchte [...] mehr

24.06.2016, 08:33 Uhr

See u later welcome back to EU in 20, 30 years. Brits, we need you! mehr

Seite 1 von 18