Benutzerprofil

volker.trimkowski

Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
09.08.2019, 10:01 Uhr

Nützlicher Idiot Inzwischen ist es für jeden offensichtlich: Beppe Grillo hat als nützlicher Idiot die rechte Lega an die Macht gebracht. Nun hat er seine Schuldigkeit getan und kann gehen. Dies möge eine Warnung an [...] mehr

06.05.2019, 10:51 Uhr

Kein Naturwissenschaftler am Tisch ! Offensichtlich glauben die Beteiligten incl. Frau Will, dass es sich bei der Klimaproblematik um ein normales politisches Thema handelt, bei dem ein guter Kompromiss gesucht werden soll. Mit Mutter [...] mehr

26.03.2019, 08:43 Uhr

Falsche Besetzung der Diskussionsrunde: keine Naturwissenschaftler dabei, die Experten für Klima/Klimawandel sind. Und eins scheinen die Politiker immer noch nicht verstanden zu haben: mit Mutter Natur kann man nicht [...] mehr

05.03.2019, 11:20 Uhr

Den Nationalisten ins Stammbuch geschrieben: ein Blick auf den Globus genügt: nur als geeinte Union können wir mit den mächtigen Blöcken (USA, China, Rußland) mithalten. Getrennt werden wir marginalisiert. mehr

11.02.2019, 18:04 Uhr

It's the economy, stupid erkannte bereits Bill Clinton lapidar. Gewählt wird, wer Wirtschaftskompetenz hat. Im der Berichtserstattung habe ich kein Wort davon gehört, wie sich die SPD die Erwirtschaftung von zu verteilendem [...] mehr

22.01.2019, 14:16 Uhr

Ich war mal Student, aber ich war in dieser Zeit nicht immer Studierender. Dasselbe dürfte für Lehrer, Lehrerinnen etc. gelten. Was wird durch diese Benennung klarer, schärfer, deutlicher ? mehr

27.12.2018, 13:25 Uhr

Was sollte der Spiegel sein? Z.B. ein Transmissionsriemen zwischen Wissenschaft und interessierter Öffentlichkeit. Also: Daten analysieren, Statistiken berechnen und aufbereitet an die Leserschaft weitergeben. Und nicht etwa [...] mehr

27.11.2018, 18:25 Uhr

Kein Problem? Wenn ein Kind dem Unterricht nicht folgen kann, weil es die Unterrichtssprache nicht versteht, dann ist das "überhaupt kein Problem, wenn Kinder, die in Deutschland zur Schule gehen, zu Hause [...] mehr

21.09.2018, 13:31 Uhr

Ein Aspekt fehlt noch ganz nämlich mal einen Blick auf die Mitglieder und Funktionäre der SPD zu richten statt auf die Wähler. Die SPD hat sich schon immer an Großorganisationen orientiert: Groß-Verwaltungen und [...] mehr

20.08.2018, 17:36 Uhr

Halbverdautes Halbwissen Das ist ein typischer Vorgang in der Esoterik-Szene: man benutzt unverstandene Begriffe und Vorgänge aus der Physik und versetzt sie auf abenteuerliche Weise in einen anderen Zusammenhang. [...] mehr

13.08.2018, 14:50 Uhr

In meiner Studienzeit ... ... habe ich jede Menge Studenten und Studentinnen kennengelernt, die bestenfalls zeitweise Studierende waren. Also: differenzierte Sprache hat schon was für sich. Aber eine Frage an die Fachleute: wo [...] mehr

04.07.2018, 12:17 Uhr

Der Wert eines Gutes spiegelt sich im Preis wider: „Der Preis ist dieser ihr Tauschwert in Geld ausgedrückt“ (Karl Marx). Wenn sich keine hohen Preise für griechisches "Tafelsilber" erzielen lässt, [...] mehr

28.06.2018, 16:09 Uhr

Weibliche Wähler gehen nach Geschlecht des/der zu Wählenden? Genau das war die Hoffnung der Demokraten in den USA bei der letzten Wahl. Ist aber empirisch widerlegt. Und wie war das beim "schönen Erich" Mende? Hat reihenweise Stimmen älterer Damen [...] mehr

25.06.2018, 14:33 Uhr

Herbert Wehner, an den sich die Älteren unter uns vielleicht noch erinnern, hat einmal das Bonmot geprägt "Es gibt eine normative Kraft des Faktischen, aber es keine faktenersetzende Kraft des [...] mehr

11.06.2018, 16:56 Uhr

Immer nur Umverteilung? Die SPD kann offenbar nicht verstehen, dass man nur (gerecht) umverteilen kann, was vorher erwirtschaftet wurde. Im gesamten Wahlkampf war jedoch von Wirtschaft nie die Rede. Und KMU gar kommen bei [...] mehr

30.05.2018, 19:30 Uhr

Die Notwendigkeit weiterer Integration wurde von einem Foristen bezweifelt, es gäbe dafür keinen Beleg. Wie wär's mit einem Blick auf den Globus? Die engen Grenzen sprechen doch beredt von Marginalisierung. mehr

25.05.2018, 17:59 Uhr

Es gibt nur eine Lehre ... Keinen Ärger machen nur die Schulden, die nie gemacht wurden. Auch Deutschland mit seiner schwarzen Null ist ja nicht etwa schuldenfrei, sondern zahlt Zinsen und Abtrag für die Schulden von damals, [...] mehr

22.05.2018, 14:42 Uhr

Auswirkungen Unser KMU wurde von einer sehr netten Mitarbeiterin der IHK zu diesem Thema beraten. Leider konnte sie uns auch die einfache Frage nicht beantworten: "Welche Formulierungen auf unserer Webseite [...] mehr

21.03.2018, 17:58 Uhr

Moralische Überlegenheit des Menschen? Weil ein Rechner niemals moralische Entscheidungen zu treffen vermag, sollten wir die ganz wichtigen Entscheidungen nie von Maschinen, also lieber von Menschen treffen lassen? Da kann ich Ihnen aber [...] mehr

18.03.2018, 18:24 Uhr

Unsaubere Fragestellungen führen zu schlampigen Antworten Zunächst einmal müsste man definieren, was mit "a gehört (nicht) zu b" eigentlich gemeint ist. Will uns Seehofer sagen, er wolle nicht, dass (alle, einige, ... Muslime; Verbände; [...] mehr

Seite 1 von 3