Benutzerprofil

feurig

Registriert seit: 02.02.2013
Beiträge: 166
Seite 1 von 9
20.09.2016, 15:13 Uhr

Warum zum Teufel soll man im Job erzählen, mit wem man ins Bett geht?? mehr

30.08.2016, 18:28 Uhr

Und wo ist das Problem? Warum will der linke Spiegel Steuern als eine Art Bestrafung für Gewinnerzielung und für böse Kapitalisten betrachten? Ein souveräner Staat entscheidet selbst wie hoch die [...] mehr

30.07.2016, 20:39 Uhr

Kein "Haushaltszucker" dafür aber Agavendicksaft, was natürlich nichts mit Zucker zu tun hat. Ich denke die Dame sollte ihre Studiengangwahl überdenken. mehr

27.07.2016, 14:10 Uhr

Also selbst das Verwenden des Worts "Probleme" ist "rechts" und "untragbar". Des Weiteren kann man aus der Kritik an Wagenknecht schließen, dass in den erwähnten [...] mehr

24.07.2016, 20:27 Uhr

Die Engländer haben weniger Probleme mit Spaniern oder anderen Westeuropäern, sondern viel mehr mit niedrigqualifizierten und eher kulturfremden Osteuropäern. So wie die Deutschen halt. mehr

12.07.2016, 20:00 Uhr

Die EU ist fast ausnahmsweise ein Projekt zugunsten von Menschen wie Cameron. Also egal wird es ihm nicht gewesen sein mehr

12.07.2016, 19:51 Uhr

Wer für "Akupunktur" zahlt, dem ist nicht zu helfen. Dass solche völlig unwissenschaftliche Aberglauben überhaupt angeboten werden ist ein Armutszeugnis für die heutige Ärzte- und [...] mehr

02.07.2016, 11:43 Uhr

Aha, also Säbelfechten ist die "Königsdisziplin" und nur da geht es um Sekunden... bei Degen und Florett dagegen nicht. mehr

02.07.2016, 10:09 Uhr

Warum muss heutzutage jedes einzelne Gericht mit geruchsbelastendem Knoblauch verseucht werden? Im Originalrezept eines englischen Gerichts hat es sicherlich keinen gegeben. mehr

22.06.2016, 11:20 Uhr

Von anderen Medien erfahre ich heute, dass der Vorsprung Clintons wieder schrumpft. Für den Spiegel aber sind seine Umfragen "desaströs". mehr

19.06.2016, 13:07 Uhr

Immer wenn es um die AfF/Pegida oder um Trump geht, wettert der Spiegel dagegen, "Ängste zu schüren" (die absolute Lieblingsformulierung!). Und wenn es um den Brexit geht, werden die [...] mehr

16.06.2016, 15:46 Uhr

Wetten, dass bei einem Brexitgegner-Erfolg in der Spiegel-Redaktion die Korken knallen werden? mehr

14.06.2016, 11:53 Uhr

Homophobie ist bei den abrahamitischen Religionen eine Gemeinsamkeit und theologisch verankert, keine Frage. Wie wird dieser Hass allerdings manifestiert? Wann war das letzte Mal, dass ein [...] mehr

12.06.2016, 10:25 Uhr

NettoZAHLER! Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Aber Spiegel-Redakteure werden es nie lernen mehr

11.06.2016, 10:23 Uhr

Was zum Teufel erlaubt sich der Spiegel? Zuerst das Veröffentlichen der "Umfrage" mit dem Ergebnis, dass eine Mehrheit der Deutschen für den Verbleib wäre und jetzt so ein anmaßender [...] mehr

04.06.2016, 02:38 Uhr

Wie relevant sind die sexuellen Präferenzen für die Jobsuche? Mit solchen Veranstaltungen tut man sich keinen Gefallen - außer diejenigen, die direkt davon finanziell profitieren. mehr

29.05.2016, 10:38 Uhr

Das muss ein Scherz sein, oder? Der Vizekanzler sagt einer gar nicht im Bundestag, geschweige denn in der Bundesregierung vertretene Partei, nicht gegen Steuerhinterziehung zu unternehmen?! Und [...] mehr

27.05.2016, 19:27 Uhr

Was er gemacht hat ist eine Straftat und stellt eine indirekte Beteiligung an Kindermisshandlungen dar - ohne Bedarf gäbe es das entsprechende Produkt nicht. mehr

27.05.2016, 19:26 Uhr

Anklage nach § 184 b Abs. 4 Satz 1 StGB. Und er hat eingeräumt: "Die Vorwürfe treffen zu" (stand auch im Spiegel). Also klarer kann es kaum sein, auch wenn das so vielen nicht gefällt! mehr

27.05.2016, 19:24 Uhr

Es steht doch überall in den Medien, dass es sich um Kinderpornographie handelt. § 184 b Abs. 4 Satz 1 StGB. mehr

Seite 1 von 9