Benutzerprofil

DerRuferimWald

Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 329
Seite 1 von 17
26.07.2014, 16:38 Uhr

Schon wieder ein Gesetzt, das dem Bürger beinahe hilft Nach dem Fast-Midestlohn jetzt alos die Fast-Mietpreisbremse. Das ist ja fast gute Politk. Aber, wie immer, den Bürger zur Wahl gelockt, betrogen, abgezockt und der Wirtschaft in den A...h [...] mehr

25.07.2014, 21:29 Uhr

Aber Hallo Da sind jetz hunderte von Polizisten vom Strafzettel schreiben und Radarkontrollen machen abgerufen worden, um ein Verbrechen an einem der ihren aufzuklären. Toll, dass es so schnell geklappt hat. [...] mehr

20.07.2014, 12:08 Uhr

Einfache Regel Wer seine Zukunft plant, muss sich überlegen, was sie / er bereit ist, dafür zu tun. Sind sie bereit, zu arbeiten und etwas zu leisten, ist das Ausland auf jeden Fall die bessere ALternative. Ja, [...] mehr

19.07.2014, 12:23 Uhr

Teure Feiertage Man soll also in der Kirche bleiben, um Feiertage zu bekommen? Lächerlich für die Kohle. Ausserdem, wie viele Leute arbeiten denn bereits an Feiertagen? Ziemlich blödes Argument. Und, ja, dann [...] mehr

19.07.2014, 11:48 Uhr

Heisst auf Deutsch: Weniger Geld und andere Leistungen für die Arbeitnehmer (also, die, die dafür sorgen, dass das Produkt und das Unternehmen etwas wert ist) und dafür mehr Geld für die Shareholder. Macht Sinn in [...] mehr

18.07.2014, 20:18 Uhr

Und was heisst das wirklich? Es heisst, dass die Menschen in Europa eine Zeit lang von horrenden Preissteigerungen und dementsprechend anteiligen Steuern verschont bleiben. Der Euro hat das leben nahezu unbezahlbar gemacht, [...] mehr

18.07.2014, 18:43 Uhr

Die wahren Schuldigen darf man nicht nennen. Aber es sind die, die den Bürgerkrieg angezettelt und angefeuert haben. Und sie kamen nicht aus Russland. Es sind die, die auf dem Maidan die Leute aufgerufen haben, für ihre Freiheit zu kämpfen [...] mehr

16.07.2014, 17:09 Uhr

Für dumm verkaufen und abkassieren Sie nennen es Energieeffizienz und meinen Abkassieren. Energie wird einfach so teuer gamcht, bis es sich keiner mehr leisten kann. Damm wird automatisch gespart. Allerdings hilft das nicht der [...] mehr

16.07.2014, 10:35 Uhr

Man darf nicht stolz sein, ein deutscher zu sein Wer darauf Stolz ist, ist ein Nazi. Ein Land, das mehr für die EU und andere Länder tut, als für seine eigenen Bürger? Ein Land, das Probleme mit der eigenen Hymne hat? Ein Land, das jeden, der es [...] mehr

15.07.2014, 18:47 Uhr

Ist doch völlig egal Aus mehreren Gründen völlig egal, ob man Kinder wählen lässt oder nicht. Erstens können die auch nicht mehr Schaden anrichten, als es andere Leute schon machen. Das Problem in Deutschland ist, dass [...] mehr

15.07.2014, 07:43 Uhr

Ist sie gestorben beim Versuch, die letzten Kröten aus ihr rauszupressen, damit der Staat wieder ein paar Groschen mehr hat? Wenn es ums Geld geht, versteht Mutter Staat keinen Spass, da ist auch [...] mehr

13.07.2014, 19:48 Uhr

Eine Falschmeldung zur Rechttfertigung Natürlich st das eine Falschmeldung, um zum Einen die Durchsuchungen zu rechtfertigen, zum Anderen natürlich due Flughafenverkäufe zu überhöhten Preisen anzukurbeln. Da geht mal richtig MWSt über den [...] mehr

13.07.2014, 18:46 Uhr

Bei der Bankenkrise hervorragende Arbeit geleistet? Was für ein Lacher. Sie hat die Bürger Europas und die Zukunft der Jugend Europas verkauft. Einen Rücktritt sollte man nicht akzeptieren, man sollte sie aburteilen. mehr

13.07.2014, 12:50 Uhr

Die Nachricht ist die Zweitschöneste, direkt nach "Merkel Flieger von Radar verschwunden". mehr

13.07.2014, 12:43 Uhr

Die Welt jeden Tag ein bisschen besser machen Genau davor sollte man Angst haben. Menschen, die jeden Tag die Welt besser machen - meist gegen den Willen der "Gebesserten", kennt man in Europa genug. Kontrolle, Verbote und wenn das [...] mehr

13.07.2014, 12:39 Uhr

Nebeneffekte? Man kann davoan ausgehen, da ja viele Millionen und Milliarden zusätzlich rein kommen, dass der Staat die Steuerlast für die "anständigen" Bürger bald senken wird. Also weniger Lohnsteuer, [...] mehr

13.07.2014, 12:36 Uhr

Und wieder den Wähler betrogen Da hat die SPD mit der Mindestlohnlüge die Leute and die Urne gelcokt und jetzt verrät sie genau die, die ihnen die Stimme gegeben haben. Nicht, dass es eine Überraschng wäre. Was überraschend ist, [...] mehr

13.07.2014, 10:02 Uhr

Das heisst nichts anderes, als dass die deutschen Arbeitnehmer noch genug Geld haben, das man ihnen abnehmen kann, um die EU, Wirtschaft und Banken zu subventionieren. mehr

13.07.2014, 09:55 Uhr

Schön zu sehen, dass man einmal nicht der Welt vorschreiben will, wie man es richtig und in Deutschland macht. Interessant und Unterhaötsam, weil ohne Bewertung, bzw. ständige Abwertung andere [...] mehr

13.07.2014, 09:53 Uhr

Was mich viel mehr interessieren würde ist, wer aus meiner Nachbarschaft in letzter Zeit dünnen Stuhl hatte. Kann da mal ein Journalist ran, bitte? mehr

Seite 1 von 17