Benutzerprofil

spondabel

Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 94
Seite 1 von 5
11.04.2019, 20:12 Uhr

Nicht aufzuhalten Man kann von den Chinesen halten was man will aber immerhin haben sie einen Plan für die Zukunft. Dass dabei künstliche Intelligenz, Robotik und Infrastrukturprojekte im Mittelpunkt stehen wundert [...] mehr

11.04.2019, 10:07 Uhr

Wer zahlt bestimmt Und wieder hat die Industrie und die Londoner Bankenlobby ihre Interessen durchgesetzt. Die ewigen Warnungen davor, in Europa ginge das Licht aus, wenn es zu einem ungeregelten Brexit kommt haben [...] mehr

03.04.2019, 10:42 Uhr

Schluss jetzt Was soll ein weiterer Aufschub bringen? Ich denke man hatte genügend Zeit. Die EU sollte die Briten am 12. April über die Klinge springen lassen. Wahrscheinlich würde es das Britische Parlament gar [...] mehr

31.03.2019, 18:13 Uhr

Hauptproblem Überbevölkerung Ich denke der Artikel reißt eines der Hauptprobleme nur an. Wir müssen das Bevölkerungswachstum eindämmen. Um nicht missverstanden zu werden, es geht nicht darum den Afrikanern oder Indern zu [...] mehr

20.03.2019, 13:47 Uhr

Halbgare Lösung Eine Aussetzung der Mitgliedschaft ist doch eine halbgare Lösung, die auf Merkels Mist gewachsen sein dürfte. Ein Ausschluss wäre aus meiner Sicht schon vor Jahren gerechtfertigt gewesen. Wer jetzt [...] mehr

12.03.2019, 14:21 Uhr

Unerträglich Natürlich sind die Äußerungen von Grenell schon lange unerträglich aber ebenso ist es die Hybris der Bundesregierung. Wer glaubt, einen Chinesischen Konzern durch Verträge davon abhalten zu können für [...] mehr

25.02.2019, 14:27 Uhr

Na ja Wie schon einige Foristen richtig bemerkt haben würde bei der derzeitigen Lage die Maklergebühr einfach auf den Kaufpreis aufgeschlagen werden. Wenn der Staat es ernst meint, sollte die [...] mehr

25.02.2019, 10:16 Uhr

Das darf nicht wahr sein! Nun soll das Ganze Gewürge noch um bis zu zwei Jahre verlängert werden. Einziger Vorteil: Die Firmen, die GB verlassen wollen hätten zwei Jahre Zeit ihren Wegzug nach Kontinentaleuropa vorzubereiten. [...] mehr

11.02.2019, 13:36 Uhr

Mein Gott Hat die SPD jetzt tatsächlich ihr Herz für die kleinen Leute entdeckt? Leider mindestens fünf Jahre zu spät. Sicher werden diese Forderungen auch mit Blick auf die eigenen Umfragewerte gestellt, was [...] mehr

10.02.2019, 10:58 Uhr

Träumer! Was für Träumer sind denn hier unterwegs. Darf ich mal an Helmut Schmid und die seinerzeit heftig umstrittene Nachrüstung erinnern. sie hat uns NICHT in den 3. Weltkrieg geführt sondern dafür gesorgt [...] mehr

10.02.2019, 10:28 Uhr

Lobbyismus? Wer hat denn die Studie in Auftrag gegeben und wer hat sie bezahlt? Natürlich will die Wirtschaft mit aller Macht einen harten Brexit verhindern und selbstverständlich werden auf beiden Seiten des [...] mehr

04.02.2019, 18:15 Uhr

Schade ... ... dass er nur als Stadtrat in Pforzheim kandidieren will. Er wäre der richtige SPD Vorsitzende in diesen Zeiten. Ein Kämpfer und Lautsprecher mit den richtigen Ideen. mehr

16.01.2019, 14:07 Uhr

Man möchte ihm glauben Die Thesen von Herrn Fratzscher zeigen mir, dass er an das Gute im Menschen glaubt. Dann könnten auch seine Vorhersagen eintreffen. Schade, dass mir dieser Glaube schon vor langer Zeit abhanden [...] mehr

15.01.2019, 18:53 Uhr

Verlängerung, nein danke. Dieses Gewürge um den Austritt Großbritanniens auch noch verlängern? Das ist wohl ein schlechter Witz. Die Briten haben sich doch schon bei der Beantragung (Paragraph 50) mehr Zeit gelassen. Ich hoffe [...] mehr

14.01.2019, 10:41 Uhr

Keinen Tag länger Da ist in Großbritanien noch nicht einmal über den Deal entschieden, da reden einige Europäer schon über eine Verschiebung des Austrittsdatums. Das ist Politiker- und Bürokratentaktik in Reinstform. [...] mehr

11.01.2019, 18:15 Uhr

Schluss mit den Sanktiönchen Wie viele Foristen vor mir muss auch ich konstatieren, dass die bisherigen Sanktionen wenig gebracht haben. Aber die Politk sollte keinesfalls auf die Wirtschaft hören. Putins Russland hat noch immer [...] mehr

11.01.2019, 09:56 Uhr

Weiter so Was der politische Gegner nicht schafft, schaffen die rechten Parteien meist selbst. Schon die Republikaner haben sich selbst zerlegt. Ich wünsche der AfD und allen Parteien die noch weiter. Rechts [...] mehr

06.01.2019, 15:11 Uhr

Was ein Bohei Mein Gott, es gab schon Datenlecks noch und nöcher, wo Kriminelle zum Beispiel an Kreditkartendaten gelangt sind. Da es sich dabei "nur" um einfache Bürger gehandelt hat, hielt sich der [...] mehr

17.12.2018, 17:41 Uhr

Der Weg in die smarte Diktatur Wer es als Regierung erst einmal geschafft hat die freie Berichterstattung der Medien abzuschaffen und durch Zensur die Inhalte von Nachrichten zu bestimmen kann die öffentliche Meinung nach Belieben [...] mehr

14.12.2018, 22:34 Uhr

Danke Frau Merkel Falls die nächste Präsidentenwahl in Frankreich von Le Pen gewonnen werden sollte, hat Frau Merkel ihren Anteil daran. Sie hat Macron ins Leere laufen lassen. Es geht dabei nicht darum alle [...] mehr

Seite 1 von 5