Benutzerprofil

mehrhirnbitte

Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 186
Seite 1 von 10
21.09.2014, 10:27 Uhr

Bitte den Mann schnell aus dem Verkehr ziehen. Das ist die Komplikation der Konplikation was der Herr veranstaltet. Ganz Mitteleuropa muss unter dem Schwachsinn leiden. mehr

14.09.2014, 22:26 Uhr

Genau, die Leute mit Kohle, die sich ein E-Auto überhaupt leisten können, dürfen dann das Proletariat im Bus ausbremsen. Schön gedacht, Herr Dobrindt. Sind die Politiker von heute noch sauber? Ich glaube das sind schon die [...] mehr

14.09.2014, 12:43 Uhr

userid: horizon pwd: h0r1z0n Das ist natürlich mal unabhängig von NSA etc. sowas von dümmlich. Glaubt jemand hier, dass das systematische ersetzen von i durch 1 und o durch 0 eine Hürde darstellt? Warum wird nach wie vor nicht [...] mehr

13.09.2014, 14:13 Uhr

Einfach machen, nicht quatschen. Die Wahrscheinlichkeit die IS zu zerstören halbiert sich mit jeder öffentlichen Ankündigung, wie die Amerikaner das beabsichtigen umzusetzen. mehr

11.09.2014, 13:17 Uhr

Klare Ansage an alle Südafrikaner, die den Ehepartner loswerden wollen! Nie war es einfacher als heute. Und das Risiko, nach Streit auf der Toilette zu sterben hat sich hiermit erheblich erhöht. mehr

09.09.2014, 23:36 Uhr

Auch das Design ist bei Apple besser durchdacht, aber was offenbar nur sie richtig gut können ist das Weben eines Ökosystems um ihre Produkte. Und nur weil sich Apples NFC-Payment vielleicht durchsetzt, heisst das noch lange nicht, dass sich andere [...] mehr

09.09.2014, 12:08 Uhr

Die Bewohner der Osterinseln haben die selbstgemachten Umweltprobleme auch ignoriert... welche Bewohner? Genau, die sind längst ausgestorben. mehr

09.09.2014, 11:33 Uhr

Der Mann braucht professionelle Hilfe. mehr

07.09.2014, 11:11 Uhr

Für Schottland ist das der Weg in der EU zu bleiben, den England ist ja leider auf dem Weg nach draussen. Die Engländer sind ja faire Leute und werden wohl kein Nein zu einem Beitritt Schottlands zur EU geben. Andere vielleicht. mehr

06.09.2014, 00:27 Uhr

Wenn die EU die Sanktionen gleich wieder lockert wäre das völlig falsch. Russland muss sich an der Aktion inklusive der irreversiblen Krim-Annektion ebenso irreversibel erinnerbar die Finger verbrennen, dass das für 50 Jahre in die Zukunft hält. mehr

04.09.2014, 07:34 Uhr

Also wenn es nach dem Spiegel geht, dann schlottern Steinmeier dauernd die Knie. Wirklich jeden Tag mit einer Überschrift "Steinmeier fürchtet..." zu kommen ist ein bisschen viel, nicht? mehr

31.08.2014, 21:28 Uhr

Auf jeden Fall Sanktionen für viele Jahre! Wenn die Sanktionen gleich wieder aufgehoben werden, wenn sich die Lage entspannt, dann wird sich das Russland niemals als "Finger verbrannt" merken und weiterhin in Stalinmanier mit dem [...] mehr

31.08.2014, 12:28 Uhr

Also nix mit nur unwahrscheinlicher Übertragung Der Übertragungsweg ist m. E. vielleicht langsam, aber sehr robust. Warum die Experten meinen, dass sich Ebola in Europa und anderswo nicht ausbreiten werde, ist nicht nachzuvollziehen, zumal ja [...] mehr

14.08.2014, 12:43 Uhr

Es sollte bei Sanktionen darum gehen die Preislatte für zukünftige derartige Frechheiten Russlands sehr hoch zu legen. Die Krim gibt Russland ohnehin nicht mehr her, aber das Kind muss sich die Finger an der Herdplatte ordentlich [...] mehr

13.08.2014, 12:23 Uhr

Ein modernes Trojanisches Pferd Es enthält sicher weder Waffen noch Soldaten, aber wer das "Geschenk" annimmt wird sich andere Probleme einhandeln. Naiv, wer meint, das sei humanitär gemeint. So tickt Putin nun wirklich [...] mehr

10.08.2014, 00:19 Uhr

Sind 2. Zähne ernsthaft sooo lang? Was meinen die Zahnärzte hier im Forum? mehr

01.08.2014, 22:30 Uhr

Bestechung eben, ist ja auch ein Bestechungsprozess. mehr

01.08.2014, 11:51 Uhr

Der Generalplaner müsste einfach entsprechend entlohnt werden, dann findet sich auch ein guter. Wegen der weit höheren Belastung - noch mit Mehdorn als Chef - müsste er aber 2x mehr bekommen als Mehdorn selbst. Das geht wohl [...] mehr

11.07.2014, 22:31 Uhr

Immer schön impertinent agieren, USA Denn Frechheit siegt. Nur weil man in einem Bündnis mit ihnen ist, braucht man sich keine Frechheiten bieten lassen. mehr

08.07.2014, 07:37 Uhr

Entfreundete Fremde trifft es besser. mehr

Seite 1 von 10