Benutzerprofil

waehlerx

Registriert seit: 10.02.2013
Beiträge: 19
17.04.2016, 18:01 Uhr

Keine Panik Die in der Politik übliche Panikterminologie wie z.B. "Albtraum" verfängt nicht mehr - gut so. Wenn GB ausstritt? Na und - man wird sich arrangieren. Für die EU wie sie heute ist, setzt [...] mehr

16.03.2015, 09:52 Uhr

Kopfschütteln über Journalisten Warum immer diese hemmungslode Tendenz, die Linie der Bundesregierung zu stützen - egal wie wenig Substanz sie hat. Das gilt für diesen Artikel genau so wie für Jauchs Sendungs. Folgendes stimmt doch: [...] mehr

19.02.2015, 23:34 Uhr

Nun ja Obwohl es richtig ist mit Krieg vorsichtig zu sein - es ist doch nicht zu übersehen, dass Russland aus imperialen Zielsetzungen heraus eine mehrfache militärische Aggression gegen die Ukraine geführt [...] mehr

18.02.2015, 21:22 Uhr

Verantwortlichkeit Die Banken haben Kredite weit jenseits der Kreditwürdigkeit an Griechenland vergeben. Nach marktwirtschaftlichen Kriterien hätten sie den Kreditausfall bei einer Staatspleite hinnehmen müssen. Ein [...] mehr

25.01.2015, 22:38 Uhr

Einladung zu weniger Haushaltsdisziplin? Ein Forderungsverzicht der Gläubiger ist nötig. Das ist dann keine Einladung zu weniger Haushaltsdisziplin, wenn man dafür sorgt, dass Finanzmarktakteure in Zukunft für Ihre Fehlentscheidungen [...] mehr

27.06.2014, 18:16 Uhr

Völlig überzogen Was soll diese überzogene Darstellung. Cameron der Verlierer, Merkel die Siegerin. Es war eine Abstimmung. Man hat Regeln wann eine Abstimmung gültig ist. Cameron war gegen Juncker. Das ist sein gutes [...] mehr

18.05.2014, 13:49 Uhr

Einfaches Weltbild Manche machen sich hier aber ein einfaches Weltbild. Bloß weil westliche Politk Fehler macht - und zwar auch gravierende Fehler - heißt das doch nicht, die russische Politik das Gute und Edle [...] mehr

17.03.2014, 21:32 Uhr

Tja - und jetzt? Die Politker aus Berlin und Brüssel haben sich als das herausgestellt was sie sind - Maulhelden. Da müßten schon richtige Sanktionen gemacht werden und auch die ukrainische Armee unterstützt werden. [...] mehr

23.01.2014, 22:14 Uhr

Der Aufruf ist großartig Es geht hier nicht um Sarah Wagenknecht - sie hat sich ja ganz gut geschlagen. Das Gespräch ist ein besonders prägnates Beispiel für die miserable journalistische Qualität, mit der in allen Medien [...] mehr

12.11.2013, 23:31 Uhr

Es lebe die Volksabstimmung! Bundesweite Volksabstimmungen müssen endlich eingeführt werden! Es ist eine legitime Forderung, die sich aus dem Demokratieprinzip ergibt - alle Staatsgewalt geht vom Volke aus! Ob die Beerdigung [...] mehr

12.11.2013, 23:27 Uhr

Es lebe die Volksabstimmung! Bundesweite Volksabstimmungen müssen endlich eingeführt werden! Es ist eine legitime Forderung, die sich aus dem Demokratieprinzip ergibt - alle Staatsgewalt geht vom Volke aus! Ob die Beerdigung [...] mehr

05.11.2013, 22:44 Uhr

Wer war's? Natürlich ist das deutsch-amerikanische Verhältnis wichtig. Aber wer hat es den denn in die Krise gestürzt? Es waren die USA, die mit unerhörter Dreistigkeit Instrumente des kalten Krieges gegen [...] mehr

29.10.2013, 20:40 Uhr

Hört! Hört! Also wenn es überall normal ist, ausländische Regierungschefs abzuhören - warum schalten sich verbündete Regierungen nicht einfach gegenseitig ihre Telefonsysteme zum Mithören frei? Das wäre doch viel [...] mehr

08.09.2013, 23:27 Uhr

noch nie so frei beim Wählen Es kommt die große Koalition - das ist einfach hochwahrscheinlich. Noch nie hat eine Partei einen Höhenflug wie CDU/CSU in den letzten Wochen bis zum Wahltag durchgehalten. Grüne und SPD werden nicht [...] mehr

19.06.2013, 12:11 Uhr

Meine Güte... "der am Wochenende eskalierte Konflikt zwischen Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Parteichef Sigmar Gabriel..." - meine Güte, was für ein bedeutendes Ereignis! Zwei führende Politiker [...] mehr

12.06.2013, 14:52 Uhr

Ok Dem Verfassungsschuz glaubt man heutzutage sofort, dass er von nichts gewußt hat. mehr

11.06.2013, 22:40 Uhr

Erfolgreich? "Das OMT sei "die bisher erfolgreichste Maßnahme der Euro-Rettung"" - was für eine hohle Phrase. Es ist allenfalls ein Erfolg bzgl. der Rettung von Großinvestoren, die in Spanien, [...] mehr

05.05.2013, 22:57 Uhr

Priorität richtig? Ja - bei Hoeneß mit seinen paar Millionen und 850 EUR mntl. empört man sich. Dass aber die Banken mit Ihrem Kaptelertragssteuerbetrug 13 Mrd. Steuergelder erbeutet haben, dass beim Liborskandal durch [...] mehr

10.02.2013, 10:28 Uhr

Wieviel wollen die noch? Saudi-Arabiens Herrscher gehören zu der Vielzahl an Gewaltregimen, die es in der Welt leider immer noch gibt. Die dürfen nicht mit Gewaltherrschaftsmitteln ausgestattet werden! Keine Waffen, Schiffe, [...] mehr