Benutzerprofil

seans

Registriert seit: 10.02.2013
Beiträge: 488
Seite 1 von 25
17.09.2019, 19:25 Uhr

Surreale CO2-Steuer Die Idee einer CO2-Steuer in Deutschland unterliegt mehreren fundamentalen Fehlgedanken. Man denkt offensichtlich, dass die Erde und speziell Deutschland unter einer Art Käseglocke liegen. Deutschland [...] mehr

14.08.2019, 17:00 Uhr

Ich bin mir sicher, Spiegel Online hat die Fotos nach bestem Wissen und Gewissen ausgesucht. Die Realität ist nun mal kein Wunschkonzert. mehr

14.08.2019, 16:57 Uhr

Etwas mehr Ernsthaftigkeit und Contenance Ich würde mir hier etwas mehr Ernsthaftigkeit und Contenance der Kommentatoren wünschen. Soviel Spott und Häme ist nicht angebracht. Wir sehen hier immerhin die beiden momentan fähigsten Politiker [...] mehr

10.03.2019, 14:25 Uhr

Worthülsen der Propaganda Erheiternd finde ich auch die Äußerung des Musterpropagandawählers aus dem Film-Clip oben, der vollmundig sagt, dass er soeben einen Abgeordneten gewählt habe und diesen Momentn nicht mehr vergessen [...] mehr

10.03.2019, 13:56 Uhr

Traurige Realitäten Eigentlich könnte man sich solche "Wahlen" sparen, denn sie sind lediglich Ausdruck einer missarteten Diktatur. Man darf allerdings nicht vergessen, dass "Wahlen" in diesem Stil [...] mehr

20.06.2017, 21:21 Uhr

In der Natur der Sache Es liegt in der Natur der Sache, dass sich die freien Kräfte Syriens gegen den Diktator Assad verteidigen. Unser Dank gebührt der USA, dass man hier nicht wieder einen gezielten Massenmord an freien [...] mehr

20.06.2017, 21:05 Uhr

Verquere Weltsicht Russlands Sowohl das syrische Flugzeug als auch die Drohnen versuchen immer wieder die freien syrischen Kräfte bzw. die Kurdeneinheiten anzugreifen, welche tatsächlich gegen den IS kämpfen. Dort, wo diese [...] mehr

16.06.2017, 21:45 Uhr

Lastwagen voller Steine Wer ohne Schuld ist, werde den ersten Stein? Dann lasst uns werfen. Sie verkennen die Natur der Anklagen in der Causa Trump völlig. Wir reden hier nicht von Steinen sondern von Felsen. Und sie [...] mehr

16.06.2017, 21:33 Uhr

Um ehrlich zu sein, gibt es jede Menge davon. Offensichtlich lesen sie wenig Nachrichten. Und in allen Bereichen sprechen die Indizien, welche sich bald erhärten werden, gegen das von Nepotismus [...] mehr

16.06.2017, 21:26 Uhr

Impeachment Man kann nur hoffen, dass die nächsten Kongresswahlen eine neue Lage in den USA schaffen. Ein Impeachment ist überfällig. Trump hat mit all seinen Skandalen und Verfehlungen bereits jetzt eine [...] mehr

16.06.2017, 21:13 Uhr

Fernab von Twitter Trump merkt offensichtlich nicht, dass er sich immer tiefer ins Dilemma twittert. Die List der Vorwürfe und Klagen wächst. Alle sind gehaltvoll und jede kann für sich allein ein Impeachment bedingen. [...] mehr

16.06.2017, 20:35 Uhr

Drain the swamp Trump verfängt sich nun in seinem eigenen Sumpf. Er hat in seiner kurzen Amtszeit mehr Affären und Verfehlungen begangen als die letzten 10 Präsidenten vor ihm zusammen. Das ist eine reife Leistung. [...] mehr

08.06.2017, 22:27 Uhr

Time to say farewell Holland, die Waldfee! Wenn das stimmt, was Comey heute ausgesagt hat, ist Trump politische Geschichte. Ein Präsident, der sein Amt missbraucht und dabei pathetisch lügt bzw. Ermittlungsverfahren [...] mehr

08.06.2017, 13:19 Uhr

Zeit für den Rücktritt Was Trump hier machte ist Amtsmissbrauch. Es wird Zeit für ihn zu gehen und seinen Hut - also in seinem Fall wohl eher die goldene Perücke - zu nehmen. Das sind Rechtsbrüche epischen Ausmaßes, [...] mehr

22.02.2017, 20:27 Uhr

Faible Golf spielen Lasst den erfolgreichsten Präsidenten aller Zeiten doch bitte Golf spielen. Dort kann er weder lügen noch Porzellan zerdeppern. Bei soviel Erfolg und stets weniger erfolgreichen alternativen Fakten [...] mehr

22.02.2017, 20:26 Uhr

Faible Golf spielen Lasst den erfolgreichsten Präsidenten aller Zeiten doch bitte Golf spielen. Dort kann er weder lügen noch Porzellan zerdeppern. Bei soviel Erfolg und stets weniger erfolgreichen alternativen Fakten [...] mehr

07.02.2017, 19:32 Uhr

Nur gemeinsam ... Das Assad-Regime ist eines der übelsten, welche diese Welt jemals gesehen hat. Und das gilt auch im geschichtlichen Kontext. Selbst ein Kaiser Nero im alten Rom hat nur einen Prozentsatz von [...] mehr

07.02.2017, 19:27 Uhr

Das hatten wir vor etwas mehr als 80 Jahren Das Assad-Regime ist ein Quell des Übels. Es ist kein paralleles Übel. Dort wird täglich gefoltert und gemordet. Genau wie in Nordkorea. Wir Deutschen hatte so ein Schreckensregime auch vor etwas [...] mehr

04.02.2017, 15:28 Uhr

Wieder auf Kohle setzen Trumpel hat ja angekündigt, dass er wieder auf Kohle setzen will. Offensichtlich hat er damit aber nicht die Bergabeiter, sondern vielmehr die Bankkonten seiner Wallstreet-Kumpels gemeint. Er macht [...] mehr

12.01.2017, 20:54 Uhr

Verschleierungstaktik und Putins Trollarmee Im Grunde muss man sich nur einmal Trumps Gruselkabinett näher ansehen, um beurteilen zu können, was er darf und was nicht. Alle anderen Anschuldigungen und angeblichen Vermutungen sind bei Trumps [...] mehr

Seite 1 von 25