Benutzerprofil

fam.weber11

Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 698
Seite 1 von 35
19.10.2018, 14:32 Uhr

Die beiden Bayern-Opas sind endgültig zu Waldorf und Statler (Muppets-Show) mutiert. Nicht mehr ernst nehmen, aber mit einem hohen Unterhaltngswert. mehr

28.09.2018, 10:52 Uhr

Wenn`s der Wahrheitsfindung dient Ich habe die Anhörung über weite Strecken live verfolgt. Auffällig war, dass Dr. Ford auf jede Sachfrage eingegangen ist. Dem gegenüber ist Richter Kavanaugh bei vielen Sachfragen, vor allem bei den [...] mehr

19.09.2018, 13:43 Uhr

Sein letzter Coup Ich gehöre auch zu denen, die den Ruhestand für Seehofer herbeisehnen, damit die Regierung eine Minimalchance erhält, sich endlich Mal mit Politik zu befassen. Und dennoch: Wie Seehofer in der Causa [...] mehr

13.09.2018, 19:28 Uhr

Eigentlich fast ein Glücksfall die Causa Maaßen. Die SPD sollte die GroKo platzen lassen und möglichst schnell Neuwahlen anstreben. Immerhin stehen sie derzeit "noch" bei 17, 18 %. Mit jedem weiteren Monat GroKo werden [...] mehr

10.09.2018, 17:35 Uhr

Die Reflexe von Andrea Nahles finde ich gut. Was mir nicht gefällt ist, der mokante Ton des Artikels, der die SPD-Chefin als impulsgsteuert diskreditiert. mehr

10.09.2018, 09:01 Uhr

Xxx Wer glaubt, dass mit dem gleichen Trainer, der fast gleichen Mannschaft und dem gleichen Spielsystem nach dem WM-Desaster nun alles wieder besser wird, der glaubt auch, dass Zirtronenfalter Zitronen [...] mehr

08.09.2018, 17:43 Uhr

Tricky Grindel Der Mann überlässt nichts dem Zufall, denk die Dinge vom Ende her. Aber gerade lese ich in der FAZ das Dementi des DFB. Also zu vorschnell gelobt. Deutschland 2018: Die Halbwertszeiten von Wahrheiten [...] mehr

04.09.2018, 08:26 Uhr

Gut gebrüllt Löwe Ich sehe das genauso. Offensichtlich hat die Organ-Mafia gute Lobby-Arbeit bei Spahn geleistet. Und so schickt sich der Staat an, gesetzlich festzulegen: Dein Körper gehört mir. Damit degradiert [...] mehr

18.08.2018, 12:09 Uhr

Lieber Idealist als Ignorant Menschenrechte sind universell und unteilbar. Sonst wären es eine Menschenrechte. Daran kann und wird zum Glück auch ihre dystopische Einstellung nichts ändern. mehr

18.08.2018, 12:02 Uhr

Mit Verlaub be Ihnen klingt das wie ein Naturgesetz, dass es ein Muss sei, Banken und Firmen mit Steuergeldern "rauszuhauen". Freilich aus Sicht der Unternehmen macht eine solche "soziale [...] mehr

18.08.2018, 09:55 Uhr

Geistiges Vakuum Lieber ein Despot als ein Machtvakuum? Ich vermute nicht, dass sie persönlich in einem der von Ihnen genannten Ländern leben, sondern Ihre Vor-Demokratische Gesinnung in einer Demokratie [...] mehr

18.08.2018, 08:36 Uhr

Aufklärungsbedarf Wieso, um Himmels Willen, meint Scholz die türkische Regierung zu etwas übereden zu müssen? Die Wirtschaftskrise hat der Diktator und Diletant Erdogan maßgeblich selbst zu verantworten und [...] mehr

15.08.2018, 20:19 Uhr

BILDlich gesprochen Allein in Überschrift und im Lead liest man: "fürchten", "beunruhigt", "Grund zur Sorge". Damit wird insinuiert, dass entweder Deutschlands Wirtschaft vor dem Kollaps [...] mehr

12.08.2018, 09:45 Uhr

Das Totalversagen geht jetzt also in die Nachspielzeit. Nachdem sich die Kicker bei der WM gegen Schnelligkeit im Spiel entschieden haben, tuen es ihnen die Funktionäre gleich. Aber mit Standfußball in Kopf und Füssen [...] mehr

11.08.2018, 13:42 Uhr

Restposten Je mehr Ergodan sein Land in der Welt isoliert, wonach es derzeit aussieht, desto höher wird der Preis für die Türkei sein, damit Putin das verlassene Land unter seine Fittiche nehmen wird. Die Türken [...] mehr

03.08.2018, 15:14 Uhr

Müller wieder mal im Abseits Sein Statement zur Ösil-Thematik entspricht vom Niveau her seiner Leistung auf dem Platz. Einfach unterirdisch. Heuchelei-Vorwurf gepaart mit Medienbashing und eine Schwamm-Drüber-Haltung. Ja, man [...] mehr

26.07.2018, 14:36 Uhr

Fehlerkette Grindels Hauptfehler geschah gleich am Anfang. Er hätte Kraft seines Amtes darauf bestehen müssen, dass Özil und Gündogan weger der Fotos aus der Nationalmannschaft rausgeschissen werden. Aus diesem [...] mehr

23.07.2018, 12:36 Uhr

DFB lernfähig? Will der DFB mit Blick auf die EM-Vergabe die Causa Grindel auszusitzen versuchen, wird das Scheitern komplett sein. Damit würde der DFB exakt den gleichen Fehler in Sachen Erdogan-Fotos begehen. Wenn [...] mehr

18.07.2018, 15:56 Uhr

Wahnsinn bitte als solchen klar benennen Sascha Lobo trifft ins Schwarze. Dieser tägliche Irrsinn mit Methode á la Tump lässt sich nach klassischen Kriterien des Journalismus nicht adäquat beschreiben. Wie bei des Kaisers neue Kleider muss [...] mehr

02.07.2018, 15:51 Uhr

Semantisches Framing Man kann diese Umfrage, so man sie ernstnimmt, auch diametral entgegen des Artikels interpretieren: "Nur noch eine knappe Mehrheit von 55 % ist für ein Einlenken der CSU. Hingegen würden es 40 % [...] mehr

Seite 1 von 35