Benutzerprofil

_axel_

Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 127
Seite 1 von 7
03.03.2019, 07:38 Uhr

Klasse Sehr geehrter Herr Fischer, ein, wie immer, klasse Artikel von Ihnen. Vielleicht haben Sie mal Lust, über die Absurditäten des deutschen Familienrechts zu berichten. Strafrechtler kriegen da [...] mehr

02.03.2019, 11:59 Uhr

Überschrift für die stadt habe ich mein fahrrad und solange der komische roller mich nicht so schnell wie der pkw über weite strecken fährt und weder vier freunde noch nen einkauf noch größere lasten laden kann, [...] mehr

09.11.2018, 22:02 Uhr

wie geil gleich der zweite beitrag pure fakenews-hetze gegen radler. sie haben vollkommen recht: ich trag auf meiner steuererklärung immer "radfahrer" ein und muss daher keine lohnsteuer mehr zahlen. [...] mehr

03.11.2018, 07:50 Uhr

trotzdem geht es in der studie um die entfernung des wurmfortsatzes, nicht des blinddarms. das macht wohl schon einen erheblichen unterschied. mehr

01.11.2018, 19:32 Uhr

blinddarm?! blinddarm oder wurmfortsatz? der blinddarm wird so gut wie nie entfernt... mehr

13.10.2018, 20:04 Uhr

wenn man ein jahr früher in rente geht, verliert man zwar 3,6% - bekommt aber ein jahr länger rente. bei höchstens 20 jahren durchschnittlichem rentenbezug sind das 5% mehr! komisch, dass herr [...] mehr

28.08.2018, 13:18 Uhr

radfahrer zahlen keine steuern haha. ich arbeite, fahre zwei autos, fahre rad und geh auch mal zu fuß. steuern zahle ich sicher genug, egal, mit welchem verkehrsmittel ich gerade unterwegs bin... mehr

20.07.2018, 07:29 Uhr

typisches geschäftsgebahren das ist das typische geschäftsgebahren der versicherer. ich war zehn jahre auf das auto meiner eltern mitversichert und fuhr auch damit. geld kassieren konnte die versicherung zehn jahre lang von mir [...] mehr

17.07.2018, 07:53 Uhr

sinnvoller wäre es, zu verhindern, dass es alleinerziehende gibt. das möchte die scheidungsindustrie aber bewusst nicht, irgendwo müssen die 15-30 mrd. € umsatz, von denen der staat etwa 3-10 mrd. € [...] mehr

28.06.2018, 22:47 Uhr

sippenhaft na klar, jetzt kommen alle wolfsgegner auf touren und ihre kosten. greift ein mal im jahr ein wolf zwei von sieben milliarden menschen an, müssen sofort alle wölfe erschossen werden. die zigtausenden [...] mehr

27.06.2018, 07:00 Uhr

man kann es alleinerziehenden müttern ganz einfach erleichtern, arbeiten zu gehen: lasst die väter betreuen! leider werden im heutigen "familienrecht" alleinerziehende geradezu produziert [...] mehr

20.06.2018, 11:19 Uhr

kernfrage die kernfrage lautet: warum muss irgendwer mit unseren solidarisch eingezahlten beiträgen gewinn machen? dort muss angesetzt werden, sonst wird das gewinnmaximierungsstreben nie aufhören. mehr

28.05.2018, 09:01 Uhr

qualität und quantität ich verstehe nicht ganz, wie in einem satz die "qualität" bemängelt wird und sich in der anzahl der erzieher widerspiegeln soll... unser land ist so reich, ein ordentlich ausgebildeter [...] mehr

11.05.2018, 14:21 Uhr

der sogenannte rechtsstaat ist eh am ende. lassen sie mal den staatsanwalt gegen kindesentziehung (umgangsvereitelung oder heimlicher wegzug) durch mütter oder umgangsvereitelung durch jugendämter [...] mehr

23.06.2017, 19:23 Uhr

was heisst "riesiger justizirrtum"? schonmal im "familienrecht" unterwegs gewesen? dort werden jeden tag die grundrechte von kindern und eltern, die UN-kinderrechte und [...] mehr

27.12.2016, 08:08 Uhr

schlagzeug? was hat denn ein schlagzeug mit stepptanz zu tun? ungefähr so viel wie ein dreirad mit einem formel-1-wagen... mehr

25.12.2016, 16:43 Uhr

ganz schön teuer... ein liter motor für 26.000€? da kauf ich mir lieber nen älteren 2,3-liter-turbo-fünfzylinder für 5.000€ :) den mehrverbrauch hätt ich mit der kleinen gurken erst nach 400.000 km rein, und da der [...] mehr

21.12.2016, 08:35 Uhr

kapitalismus das ist kapitalismus. gewinne machen als einziges ziel. es ist sowieso nicht verständlich, warum ein privatkonzern mit unser aller solidarisch eingezahltem geld gewinne erwirtschaften darf?! dieses [...] mehr

07.12.2016, 16:57 Uhr

für die stadt (und auch überland ubd radreisen) tendiere ich zum "urban"-bike. nabendynamo und nabenschaltung, gutes licht, scheibenbremsen und zahnriemenantrieb und fertig ist das gute, [...] mehr

25.11.2016, 19:19 Uhr

andere kosten ich stimme den vorrednern zu: wenn allein wir deutschen für jeden kack-flughafen oder -bahnhof ein paar milliarden übrig haben, dann sollten europaweit wohl ein paar hundert millionen nicht das thema [...] mehr

Seite 1 von 7