Benutzerprofil

ugwinkler

Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 115
Seite 1 von 6
09.12.2015, 08:34 Uhr

Ich seh es kommen... ... der tritt demnächst in Dresden auf. man muss die Angste besorgter Milliardäre schliesslich ernst nehmen... mehr

09.12.2015, 08:29 Uhr

Einreiseverbot auch für Deutsche? Auch eine nicht unerhebliche Zahl von Deutschen hasst Amerika und seine Repräsentanten. Also: Einreiseverbot für Deutsche? mehr

17.04.2015, 07:48 Uhr

da ist er wieder. .. ...der gute alte "Schweinezyklus", das klassische Beispiel von systematischem Marktversagen, hier in der Ölvariante. mehr

10.04.2014, 11:23 Uhr

Dilemma Wir stehen hier, denke ich, vor einem grundsätzlichen Dilemma. Auf der einen Seite soll das Internet so einfach zu bedienen sein wie ein Kofferradio, damit möglichst viele daran teil haben können. [...] mehr

24.03.2014, 12:49 Uhr

Das ist... ...definitiv der falsche Weg, denn er führt geradeaus in den Bürgerkrieg. mehr

13.03.2014, 16:19 Uhr

Fracking oder Freiheit... ...ist eine schwachsinnige Alternative. Das Grundproblem, das im Hintergrund steht, ist unser Junkie-hafter Energiehunger. Vielleicht sollten wir ein wenig die Bremse treten in Sachen Mobilität, [...] mehr

12.03.2014, 16:27 Uhr

Na schönen Dank auch, In den kryptonanarchistischen Utopia ohne funktionierenden Staat möchte ich nicht leben, in dem dann nur nich das recht des stärkeren herrscht und drogenmafiosi, Industriekonzerne und Superreiche [...] mehr

12.03.2014, 08:40 Uhr

Ulli Höneß... ...ist der Inbegriff des asozialen Leistungsträgers und damit archetypisch für eine bestimmte Schicht unserer Gesellschaft. Diese Menschen sind überzeugt, die Welt bestehe, weil sie sie erschaffen [...] mehr

11.03.2014, 08:59 Uhr

Einfach nur popelig Steuern zahlen... ...das ist so einem Menschen viel zu unspektakulär. Da spendet man das geklaute Geld lieber und lässt sich dafür als Philanthrop feiern. Nein, der Mann gehört nicht ins Gefängnis, sondern fünf Jahre [...] mehr

10.03.2014, 16:39 Uhr

Wenn der nicht einsitzt... ... muss wohl nie wieder jemand wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis. mehr

10.03.2014, 08:48 Uhr

Militärische Aktivität in Kaliningrad...? Putin scheint genau zu wissen, dass sich in Kaliningrad/Königsberg die gleiche Argumentation wenden liesse wie auf der Krim, nur mit umgekehrtem Vorzeichen. Würde r da wohl die Bevölkerung abstimmen [...] mehr

08.03.2014, 15:02 Uhr

Läuft denn der VfL ... ... nicht sowieso auf Batterie? mehr

06.03.2014, 12:06 Uhr

Das ganze ist ein Raubüberfall, der jetzt als Schenkung getarnt wird. Angesichts der vollendeten Tatsachen, die Russland geschaffen hat, pellen die dich ein Ei auf diplomatische Bemühungen. mehr

05.03.2014, 09:28 Uhr

Gut vorbereitet ins Finale China bereitet sich konsequent auf die anstehende Ära der Ressourcen- Kriege vor. Wenn dann die letzten Lebe abgründigen im Kampf um die letzten Lebensgrundlagen verballert sind, herrscht endlich [...] mehr

05.03.2014, 09:16 Uhr

Immerhin haben die Chinesen begriffen, dass ihnen das Wasser bis zum Hals steht. Aber politische Willensbekundungen sind das eine, unpopuläre konkrete Maßnahmen etwas anderes - genau wie bei uns. Die [...] mehr

04.03.2014, 14:51 Uhr

Respekt! Und viel Glück, Mrs. Martin... mehr

03.03.2014, 15:34 Uhr

Schneller... ...fallen nur die Schalke-Aktien! mehr

02.03.2014, 13:47 Uhr

Der Beitrag ist genauso schlaumeierisch wie die versicherungswerbung zur vorsorgelücke. Alles gut und schön -aber man zeige mit bitte ein einziges Konstantin Stanmeyer Der Fotograf des [...] mehr

26.02.2014, 11:41 Uhr

Rettungsboot der Reichen Ich finde, dem Bitcoin sollte der Staat das Genick gebrochen, bevor das Umgekehrte geschieht. Denn eben dies ist das erklärte Ziel vieler Enthusiasten der digitalen Währungen: Dass das Gemeinwesen [...] mehr

26.02.2014, 11:34 Uhr

Rettungsboot der Reichen Ich finde, dem Bitcoin gehört von Staats wegen das Genick gebrochen, bevor das umgekehrte geschieht. Denn eben dies ist das erklärte Ziel vieler Enthusiasten der digitalen Währungen: Dass das [...] mehr

Seite 1 von 6