Benutzerprofil

leif_tristan_laumann

Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 137
Seite 1 von 7
22.01.2018, 10:38 Uhr

Die vermeintlichen demokratischen (Rest-)Kräfte? Hmm...sind das nicht genau die Verantwortlichen, die eben diesen Zustand herbeigeführt haben, bzw. sich vor den Karren haben spannen lassen? Das Problem mit der staatsbürgerlichen virtus ist, dass [...] mehr

22.02.2017, 20:58 Uhr

Hmmm bis zur Organik und Biochemie ist der Lehrstoff anscheinend noch nicht gekommen... Kochen ist Chemie, es gibt in Paris an der Sorbonne sogar einen Lehrstuhl für Molekulare Gastronomie (Hervé This). Wenn Sie eine Suppe mit Kräutern würzen, haben Sie eine Extraktion, die Bräune [...] mehr

08.02.2017, 12:58 Uhr

31%,? Warum nicht 50,5? Oder 131,376 %, um dem heiligen Martin annähernd gerecht zu werden? Schulz als Kanzler der deutschen Herzen und der Wiederentdeckung des sozialen Gewissens in Deutschland? ;-) Ernsthaft? Der Typ, der nur von Juncker als Repräsentant der desaströsen Europa-Politik der [...] mehr

13.07.2016, 10:55 Uhr

Die EU als Europäische Republik, mit eigenem Budget, eigener Verfassung und übergreifenden Medien...so wie jetzt geht das nun wirklich nicht weiter, die Angleichung muss endlich her, sonst sind der Frieden und [...] mehr

12.07.2016, 13:58 Uhr

Bedingt richtig, sicherlich ist sowas möglich... nur gehört gerade die BASF zu den am besten zahlenden Firmen in Deutschland - so wie die chemische Industie als Branche überhaupt. Ein Arbeiter oder Laborant kann bei der BASF mit Prämien ungefähr [...] mehr

09.06.2016, 16:45 Uhr

BSE...auf der Insel...schon wieder? Die Verbindung BSE-UK ist schon unglücklich gewählt... Wäre nicht sowas wie "Stay Home In The European Union" besser gewesen? Moment Mal... mehr

27.04.2016, 10:55 Uhr

Ein Monatsgehalt innerhalb von vier Jahren... mein lieber Schollie...da werden ja schwere Geschütze aufgefahren... Seien wir großzügig und gehen von einem Gehalt weit oberhalb des für Kost und Logis arbeitenden Pöbels aus... Sagen wir 50.000 [...] mehr

27.04.2016, 10:43 Uhr

Sehr zutreffender Kommentar, der den Artikel weit überragt... Der Versuch einer fehlerbehaftete Erfassung der medialen Inszenierung und des Wirkens von Minister Maas (SPD): Aalglatt, Sammelsurium an weichgespülten/glattgebügelten PC-Aussagen im [...] mehr

11.04.2016, 15:21 Uhr

Tja...echte Demokratie dient eben nicht... dem einzigen Zweck, linksökosoziale weltbeglückende Umbauten der Gesellschaft/Welt zu legitimieren, sondern stellt idealerweise die direkte Partizipierung mündiger Bürger an politischen [...] mehr

28.03.2016, 11:52 Uhr

Dem Feind die Bewegungsfreiheit nehmen... wie wahr wie wahr. Es gibt auch Beispiele wo das funktioniert hat, aber nur wenn die Guerillas und Terroristen sich nicht in einem Zivilbevölkerungs-Ozean, sondern einem Tümpel verstecken mussten. [...] mehr

15.03.2016, 15:09 Uhr

Die SPD ist genau da, wohin sie seit Schröders Agenda 2010 hin gehört...eine 10-15% Partei, allenfalls wählbar für Festangestellte im öffentlichen Dienst bzw. Beamte (sofern diese nicht CDU wählen) sowie Hardcore-Gewerkschaftler. Das mit [...] mehr

29.01.2016, 17:40 Uhr

Mittelmäßig, phantasielos und dabei... boshaft arrogant, teuer und selbstfortpflanzend. Die Beschreibung des deutschen Bildungsestablishments in einem Satz. Forschen auf Deutsch (ISBN: 978-3808555262) eben. Aber eigentlich gilt das [...] mehr

13.01.2016, 18:06 Uhr

Haben wir doch schon... Europa, Demokratie, Wohlstand (übern Euro) und Bildung für alle, hm vielleicht doch nicht (behauptet keiner mehr, anders als früher), na immerhin sichert der Euro den Frieden, der alte [...] mehr

20.09.2015, 15:27 Uhr

Tja, die Krone deutschen Konzernlebens... es herrscht unter vielen Führungskräften dort eine "nach mir die Sinnflut" Mentalität" um an Boni und die nächste Karrierestufe dort zu kommen. Gibt zwar formal das 4-Augenprinzip, [...] mehr

20.09.2015, 12:14 Uhr

Der Unsinn des Herrn Prof. Dr. Müller Die Europäische Integration ist an dem Tag gescheitert, an dem der Euro eingeführt wurde und Juncker und Konsorten mit Ihrem Treiben begonnen haben. Diese EU wird und muss sogar scheitern, auch wenn [...] mehr

19.09.2015, 10:35 Uhr

Warum geraten die USA unter Zugzwang? Nachher machen die Russen noch ernst und Assad gewinnt an Boden oder vielleicht auch den Krieg. Dann stehen die Amis mit ihren fünf 100 Mio.$ Milizionären und die Europäer mit ihren Millionen [...] mehr

09.09.2015, 12:36 Uhr

Europäische Union...und wieder mal ein Begriff, der... von der Politik ausgehöhlt und ins Gegenteil pervertiert wurde. Kein Europa der selbstbestimmten Völker, sondern leben und arbeiten im Supermarkt. Billige Waren (für Leute, die selber Waren sind) [...] mehr

02.09.2015, 13:58 Uhr

30€ ? Ich hatte mich vor ein paar Jahren mal in Hannover überbrückungsweise als Chemielehrer auf Honorarbasis an einem Studienkolleg beworben, in dem unter anderem Migranten gefördert/qualifiziert [...] mehr

17.08.2015, 11:25 Uhr

Zins und Zinseszins... Wir brauchen das Wachstum, damit die Zinsen für die Kredite erwirtschaftet werden, die wiederum aus - Überraschung - Krediten finanziert werden. Das ganze ist ein Pyramidenspiel. Da die Zinslast [...] mehr

17.08.2015, 10:42 Uhr

Weil diese selber an der Grenze zum "failed state" stehen, eine Menge fanatische Sympathisanten im eigenen Land haben und das letzte, was sie brauchen, ein unkalkulierbarer Krieg mit einer [...] mehr

Seite 1 von 7