Benutzerprofil

iSd3d

Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
14.05.2019, 13:33 Uhr

Ärgerlich. Übernehmen, ausbluten lassen, zerschlagen, die Reste meistbietend verscheuern und mit Milliardengewinn weiterziehen, noch mehr zerstören - also typisch Blackrock, hat hier leider nicht geklappt. Doof [...] mehr

20.09.2018, 04:55 Uhr

Zu deutsch: „Es ist doch egal, was wir machen, diese Regierung ist alternativlos, bei Neuwahlen wählen die doch exakt genauso wie jetzt, wozu also die Regierung auflösen? Soll der Seehofer doch machen, was er [...] mehr

28.12.2017, 17:36 Uhr

Endlich kriegt er Hilfe "Ich bring mich lieber um, als am Mikrozensus teilzunehmen und ich nehm euch alle mit!" Endlich kommt er dahin, wo er längst hingehört, für den Rest seines Lebens in die Klapse. Bei dem [...] mehr

22.12.2017, 12:25 Uhr

Bankkonto Das Finanzamt würde da nie im Leben hinter kommen, da habt ihr alle recht. Ihr überseht das wichtigste: er wickelt alles über sein eigenes Konto ab, garantiert bei einer deutschen Bank. Und damit [...] mehr

10.06.2017, 14:18 Uhr

Kostensenkungen Die Bereingung von Nitraten wird Investitionen kosten. Reduziert man dann die Nitratbelastung des Wassers, sind die Investitionen bereits getätigt, das heißt, das Wasser bleibt teurer, die Investition [...] mehr

10.06.2017, 14:12 Uhr

Schere arm-reich Gemessen am BIP zahlen wir dieselben Steuern wie vor 50 Jahren. Gleichzeitig ist der Abstand zwischen arm und reich explodiert, die reichen sind sehr viel reicher geworden, damit steigt das BIP [...] mehr

08.06.2017, 02:15 Uhr

typisch für deutsche richter Entscheidungen grundsätzlich gegen die Allgemeinheit, grundsätzlich gegen den gesunden Menschenverstand und wie immer auf kleinsten Formalitäten rumreiten. Ja klar müssen die das zahlen, alles [...] mehr

07.01.2017, 22:31 Uhr

Kapier das nicht, einerseits schreibt das Sybillchen von Obdachlosen, die trotz Möglichkeit auf Hartz 4 lieber auf der Straße leben, um eben nicht "abhängig" zu sein, wie sie auch schreibt - [...] mehr

29.10.2016, 22:12 Uhr

Heuschrecken Was bringt wohl Gewinne und Zinsen, was sind diese tollen Ideen, die diese Banken haben? Zum Beispiel Immobilien aufkaufen, Mieter rauswerfen, luxussanieren und für den doppelten Mietpreis neu [...] mehr

28.06.2016, 18:50 Uhr

Oder oder oder Oder man legt einfach den Mindestlohn gleich auf den höchstnötigen Satz fest, also so 10-11 Euro. Der uelzner freut sich, der Münchner findets okay. Warum sollte der Münchner auf den anderen neidisch [...] mehr

25.11.2015, 18:54 Uhr

5000 Euro Bußgeld Bei einem Durchschnittsverdiener wären das 5000 Euro Strafe gewesen, darüber hätte SPON niemals berichtet und keiner hätte sich aufgeregt. 55 Tagessätze sind angemessen, 5 viel zu wenig. Was kann denn [...] mehr

04.06.2015, 07:56 Uhr

Freiwillig obdachlos Für Deutschland wäre das Gesetz toll, hier ist man ja freiwillig obdachlos. Der einzige Grund, keine Wohnung zu haben, ist, keine haben zu wollen. Eine ordentliche Wohnung zahlen entweder die [...] mehr

02.06.2015, 00:16 Uhr

Fußballmuffel? Ich gucke gerne Fußball, auch gerne beim Public Viewing, immer ausschließlich kostenlos - und ich bin nicht der meinung, sondern ich weiß, dass es Gebührenverschwendung ist, das auf ARD zu zeigen. Das [...] mehr

14.11.2014, 16:36 Uhr

Geld verschleudern Manchen Gutverdienern ist es eben egal oder sogar lieber, die paar hundert Euro mehr für nen Normalflug auszugeben. Wenn ich die Wahl habe, für dasselbe Geld entweder 3 Wochen all inclusive in die [...] mehr

27.09.2014, 20:12 Uhr

kostenlos Warum sollte irgendwas gratis sein? Eine Überweisung? Bezahlung im Supermarkt? Fußwege? Eine Unterhaltung auf der Straße? Aus dem Weg gehen? Dieser Kommentar? Es gibt genug, was gratis ist und man [...] mehr

24.09.2014, 21:58 Uhr

wtf klingt nach jedem einzelnen Vergnügungspark, den ich je gesehen hab... mehr

17.08.2014, 14:01 Uhr

Eiermalerei "ich überblick auf den ersten eindruck etwa 150 im gesicht, wenn er ein ein traditioneller ist unter gepiercten dann sind wohl andere 150 an den brustwarzen und die restlichen 150 sind [...] mehr

16.08.2014, 00:50 Uhr

unsinn Die einen schreiben über Datenmengen, die anderen über dicke Leitungen, die nächsten über die NSA, das Problem wurde doch deutlich definiert: Es sind zuviele Geräte online. PCs, Tablets, Handys, [...] mehr

30.05.2014, 17:29 Uhr

optional "Das ist wirtschaftlich nicht vertretbar", sagte Lieberberg. - warum sollte er auch nur einen Brocken von seinem unfassbar riesigen gewinn abgeben, ist doch logisch. Leisten könnte er sich [...] mehr

30.05.2014, 17:09 Uhr

Überregulierungswut Ich hab schon hundert mal die Sicherheitshinweise gehört und wüsste trotzdem nicht, was ich machen soll, wenn die Kiste abstürzt. Bzw. haben die mir das noch nie mitgeteilt, wie ich nen Gurt anlege [...] mehr

Seite 1 von 2