Benutzerprofil

thomasneuhauser

Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
18.01.2019, 19:01 Uhr

Autor ohne Werk Also, jetzt hat auch Gerhard Richter deutlich gesagt, was er von dem Film hält: Gar nichts. Andreas Borcholte lag also so falsch wie man nur falsch liegen konnte. Und was die sog. Machtergreifung der [...] mehr

12.03.2018, 15:31 Uhr

Weg mit dem Diesel Jeder weiß, dass der Diesel noch nie sauber war und die Verbrauchsangaben nicht stimmten. Aber Hauptsache billiger tanken. Diesel oder nicht, der individuelle Autobesitz gehört abgeschafft, bzw. so [...] mehr

08.03.2018, 16:25 Uhr

Gute Wahl Gabriel hat es gut gemacht, aber Maas steht für Erneuerung, das ist ok. Warum wird er hier so negativ bewertet? Klar, weil er genau diesen kenntnisfreien Hetzkommentaren von Leuten, die sich nicht mal [...] mehr

06.02.2018, 16:55 Uhr

Und Gabriel? Schulz kann Parteichef bleiben und sich ganz auf die Erneuerung der SPD konzentrieren. Das könnte er wahrscheinlich auch am besten. Aber wenn die SPD ihren derzeit begabtesten Politiker Sigmar Gabriel [...] mehr

22.01.2018, 15:55 Uhr

Ach Herr Augstein... wieder mit seinen Gleichmacherphantasien aus dem Wolkenkuckucksheim. Aber von Reichtum und Ungleichheit versteht er als Millionenerbe ja wirklich was. Wie die anderen Wohlstandmeckerer, denen es [...] mehr

21.01.2018, 13:07 Uhr

Die trotzigen Kinder Wenn ich nicht alles bekomme, was ich mir wünsche, dann nehme ich gar nichts... Diese lächerliche Trotzhaltung nervt, denn wenn das jetzt kippt, dann ist die SPD auf lange Sicht abgeschrieben. Was [...] mehr

15.01.2018, 15:49 Uhr

Die trotzigen Kinder Nein, kein Zwergenaufstand, ein. Aufstand der trotzigen Kinder ist das. Ich habe nicht alle Wünsche erfüllt bekommen, also nehme ich gar nichts. Sozialdemokratische Politik wird dringend gebraucht, [...] mehr

15.01.2018, 10:49 Uhr

Immer die trotzigen Kinder Die SPD-Basis verhält sich wie ein trotziges Kind, das nicht alle Geschenke bekommen hat, die es wollte - und dann gar keines nimmt. Insofern kein Zwergenaufstand sondern ein Aufstand trotziger [...] mehr

15.01.2018, 09:13 Uhr

Trotzige Kinder Die SPD-Basis verhält sich wie ein trotziges Kind, das nicht alle Geschenke bekommen hat, die es wollte - und dann gar keines nimmt. Insofern kein Zwergenaufstand sondern ein Aufstand trotziger [...] mehr

12.01.2018, 17:43 Uhr

Juso-Chef Kühnert bitte zurück treten Wenn es für Kühnert nach Fortsetzung des bisherigen Stillstands „riecht“, dann hat er die Ergebnisse offenbar nicht zur Kenntnis genommen. Trotz seiner pubertären und präpotenten Äußerungen [...] mehr

12.01.2018, 10:09 Uhr

Endlich Doch, doch es ist eine gute Nachricht. Die ganzen wohlstandsgesättigten Meckerer, die jetzt aufs Eis gehen, sollten mal bedenken, wie gut Deutschland nach den letzten GroKo-Jahren dasteht! Und der [...] mehr

07.12.2017, 09:03 Uhr

GroKo muss sein Völlig unverständliches Theater. Die SPD hat jetzt eine starke Verhandlungsposition, kann echte sozialdemokratische Positionen verwirklichen - in der Opposition kann sie gar nichts. Die Jusos sind [...] mehr

24.11.2017, 15:57 Uhr

Natürlich GroKo Nochmal: Nicht die GroKo wurde abgewählt nur Schulz und Merkel. Bevor die SPD nur toleriert soll sie lieber mitgestalten, jetzt hat sie viel stärkere Position und kann echte sozialdemokratische [...] mehr

23.11.2017, 09:16 Uhr

Natürlich ist die westliche Art zu leben moralisch überlegen, deshalb will ich auch nur hier leben. Oder wollen Sie ernsthaft behaupten, dass Gesellschaften, in denen Mann und Frau nicht [...] mehr

23.11.2017, 09:07 Uhr

Wohlstandsverwahrlosung... ...das ist genau der richtige Begriff. Man könnte auch von Luxusproblemen sprechen, oder, wenn's dem Esel zu wohl wird... Richtig ist doch, dass nicht die GroKo abgewählt wurde, sondern Schulz und [...] mehr

21.11.2017, 16:35 Uhr

Groko muss sein Da wird immer behauptet - auch von Martin Schulz - die GroKo sei vom Wähler abgewählt worden. Völliger Unsinn, stimmt überhaupt nicht: Nur Merkel und Schulz sind abgewählt worden! Mit beispielsweise [...] mehr

21.11.2017, 10:43 Uhr

Merkel-Dämmerung Alles eigentlich ganz einfach. Deutschland steht nach vier Jahren Groko besser da als je zuvor, warum wird das schlecht geredet? Nur weil die SPD ein schlechtes Ergebnis hatte? Die Befindlichkeit von [...] mehr

24.10.2017, 11:42 Uhr

Jamaika im Bundestag Zu viele... Wenn Jamaika nicht klappt (oder man es absichtlich scheitern läßt), gibt es zwei Optionen: Schulz tritt zurück und die SPD geht aus staatspolitischer Verantwortung mit Sigmar Gabriel [...] mehr

13.10.2017, 11:38 Uhr

Heuchelei Richtig, der Spiegel steht mit seinem eigenen TV-Programm in einem direkten Interessenskonflikt und kann über den ö.-r. Rundfunk (und das ist er) gar nicht objektiv berichten. Das gilt auch für Herrn [...] mehr

26.09.2017, 09:22 Uhr

Strategie vs. Taktik Schade, unter dem Stress der Niederlage (die keineswegs nur ihm anzulasten ist) macht Martin Schulz jetzt strategische Fehler. Sich auf den Parteivorsitz zu konzentrieren ja, aber er hätte Nahles [...] mehr

Seite 1 von 2