Benutzerprofil

stefan2109

Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
06.03.2019, 19:53 Uhr

Danke ... ... genau so sehe ich das auch. So was bescheuertes tagelang darüber zu diskutieren. Ein Scherz ob nun gelungen oder nicht - das wars aus die Maus. Meine Güte. Ich gehöre selbst zu einer Minderheit [...] mehr

29.11.2018, 14:50 Uhr

Immer den andere die Schuld geben ... ... ist immer leicht. Jeder hat alles selbst in der Hand. Nie, wirklich niemals, ist jemand anderes außer man selbst für die eigene Misere verantwortlich. Merkel ist weder für den Verfall der SPD [...] mehr

10.08.2018, 10:32 Uhr

Muss ja keiner... bei denen arbeiten. Wenn ich da anfange weiß ich worauf ich mich einlassen. Ich kann nicht zu mir bekannten Konditionen irgendwo anfangen zu arbeiten und mich dann darüber beschweren. Wer nicht [...] mehr

17.01.2018, 19:39 Uhr

bei allem Respekt ... aber irgendwann muss auch mal Schluss sein. Man hat ja nun alle Argumente dafür und daggen gehört. Meiner Meinung nach sollte Schulz ein Machtwort sprechen und dann muss man auch mal Linie zeigen. Was [...] mehr

24.11.2017, 08:57 Uhr

Ich bin anderer Meinung. Ich finde für die von ihnen angesprochenen Themen (Ehe für alle, Bundeshaupstadt) - ja bei solchen Themen wäre eine Minderheitsregierung sicherlich schön und es würden gute Debatte entstehen - sich [...] mehr

18.09.2017, 15:01 Uhr

Das ist ihre schlechteste Kolumne!!! Damit machen Sie sich ch gleich zum Vater der AfD. Was für ein Schwachsinn mehr

26.08.2017, 17:06 Uhr

Sehr gut! Klar sagen unter welchen Umständen man bereit ist etwas zu tun. Dann liegt es bei jedem selbst ob man diese Bedingungen für sich akzeptieren kann und möchte. So ist es auch im normalen Leben. Merkel [...] mehr

19.03.2017, 16:54 Uhr

[Zitat von redwed11] "Es stimmt, die Agenda 2010 war der größte Fehler der SPD." Ich weiß nicht was sie bei mir zwischen den Zeilen lesen aber sie liegen falsch: Ich halte die Agenda 2010 [...] mehr

19.03.2017, 15:50 Uhr

Wenn man die Rede von Schulz gehört hat, frage ich mich ob dieser Mann vergisst dass seine SPD seit 1995, mit nur einer Untbrechung 09-13, die ganze Zeit in der Regierung saß. Was prangert er da an? Lohnunterschiede zB als nur [...] mehr

10.01.2017, 19:45 Uhr

Wofür? Trauer und Anteilnahme bedarf nicht solch einer Zeremonie - macht es das besser? Schlechter? Weniger schlimm? Ist es Befriedigung von Erwartungshaltungen? Ich sehe keine Notwendigkeit dafür - es wäre [...] mehr

24.11.2016, 15:00 Uhr

Ein wirklich..... selten langweiliger, einseitiger und leider so ganz und gar nicht zutreffender Artikel! mehr

20.01.2016, 08:55 Uhr

Erbe ... sollte grundsätzlich steuerfrei sein!!! Es ist, wie Rentenbesteuerung, in meinen Augen eines der größten Undinger überhaupt. verdientes, bereits hoch versteuertes Geld nochmals zu versteuern - WARUM? [...] mehr

31.03.2015, 16:37 Uhr

Treffend! Absolut auf den Punkt gebracht. Danke! mehr

05.06.2013, 09:43 Uhr

Förschd Lady aus ... ... der Tonne! Ganz ehrlich, kann der Dame mal jemand nen Stylisten zur Seite stellen - das ist ja desaströs und peinlich wie die angezogen ist!!! mehr

30.04.2013, 08:26 Uhr

Bei 49% bin ich weg! Das einzige was die Grünen haben, ist nen ganz schön großen Schaden! Ab 80.000€ 49% Steuern! Nee is klar ... !!! mehr

02.03.2013, 08:00 Uhr

Retoure! Bei solch diskriminierenden Aussagen kann er seinen Friedensnobelpreis meiner Meinung nach gleich wieder abgeben!!! mehr

24.02.2013, 22:29 Uhr

Schade dass der Rosa Winkel Kommentar bei Merkels Homo-Ehen-Wende dann wieder weg war ... trotzdem danke! mehr

24.02.2013, 21:30 Uhr

Ich lebe in einer schwulen Partnerschaft. Unser Sohn ist glücklich und ihm fehlt es an nichts auch nicht an einem gesunden "ich-Bewusstsein" wie sie es nennen (obwohl wir versuchen das [...] mehr

24.02.2013, 21:26 Uhr

Ich sehe eher eine Kanzlerin die den Weg frei macht und keine unnötigen Blockaden baut an sinnlosen Stellen! mehr

24.02.2013, 21:00 Uhr

Genau so! Da haben sie absolut recht!!! mehr

Seite 1 von 2