Benutzerprofil

barmec

Registriert seit: 26.04.2006
Beiträge: 275
Seite 1 von 14
08.01.2017, 10:06 Uhr

Globalisierung 1. Es wird immer gemacht, was gerade noch rechtlich zulässig ist oder bis man eines besseren belehrt wird - bei den Unternehmen (hier Banken) und bei den Klagenden. 2. Es gibt einen schönen [...] mehr

23.12.2016, 10:24 Uhr

Arbeit ist Teil des Lebens, aber nicht Lebensinhalt. Wer das anders sieht @erfolg32, sollte sich selbstständig machen. Was bei der ganzen Liberalisierung der Arbeitswelt zugunsten der Arbeitgeber herausgekommen ist, sehen wir ja [...] mehr

30.10.2016, 10:34 Uhr

@winandy Sie haben recht. Zwangsweise muss ich sehr früh aufstehen und wenn ich nach 10 - 11 Stunden wieder zuhause bin, interessiert es mich wenig, ob es draußen noch hell ist. Ich bin müde. Ich [...] mehr

01.01.2016, 15:12 Uhr

Wie war es doch in Köln vordem... Die hier angestoßene Diskussion: "Wer erledigt eigentlich die viele ungeliebte, z.Zt. relativ schlecht bezahlte Arbeit, wenn wir ein BGE haben?" erinnert mich doch stark an das Gedicht von [...] mehr

01.01.2016, 15:12 Uhr

Wie war es doch in Köln vordem... Die hier angestoßene Diskussion: "Wer erledigt eigentlich die viele ungeliebte, z.Zt. relativ schlecht bezahlte Arbeit, wenn wir ein BGE haben?" erinnert mich doch stark an das Gedicht von [...] mehr

01.01.2016, 14:20 Uhr

Aber sie zahlen weder Sozialabgaben noch Steuern, klauen den regulär Arbeitenden die Arbeit, verderben die Preise und beziehen am Ende Ihre Sozialrente auf Kosten der "Dummen", die sich [...] mehr

31.12.2015, 10:55 Uhr

Na klar liegt es daran, wär auch schlimm, wenn wir mehr "Generäle" als "Soldaten" hätten. Irgentwer muss ja die Arbeit machen, womit ich nicht ausschließen will, dass die [...] mehr

31.12.2015, 09:12 Uhr

An der Einstellungs-Praxis hat sich nichts geändert. Auch früher schon wurden die meisten Hochschulabgänger lediglich im gehobenen Dienst eingestellt. Allein Juristen hatten die Fahrkarte in den [...] mehr

16.12.2015, 11:02 Uhr

Komisch Den Artikel hab ich gar nicht gelesen, aber die Überschrift ist gut: Haben deutsche Fischer wirklich ein Bedürfnis danach weniger Makrelen zu fischen? Anders kann ich die Headline nicht [...] mehr

08.09.2015, 20:08 Uhr

Auch wenn ich Ihre Wertschätzung gegenüber Herrn Fleischhauer nicht teile - Ihre Erläuterungen haben es gut auf den Punkt gebracht. Und ein zweites: Wenn in Herrn Fleischhauers Text den [...] mehr

22.07.2015, 17:11 Uhr

Take it or leave it Nun, man muss ja nicht jeden Mitarbeiter behalten. Dazu gibt es eine Probezeit und dafür sollte sie auch genutzt werden. Also Kassensturz machen: Leistet der Mitarbeiter einen positiven Beitrag zum [...] mehr

26.06.2015, 19:56 Uhr

Und mehr Anerkennung in der Peergroup gibt es auch - Kinder kann ja jeder, aber im feindlichen Leben seinen Mann stehen - das ist das wahre Leben. mehr

28.02.2015, 16:22 Uhr

Wer hat dem wird gegeben Hat alles einen Hacken: Wer kaum Steuern zahlt, weil sie/er zu wenig verdient, bekommt auch nicht viel wieder. Da hilf das ganze Belege sammeln auch nicht. mehr

18.01.2015, 16:44 Uhr

Grotesker Unfug 2 Schade, dass ich Beitrag vor Freuenfeindlichkeit nur so trieft, ansonsten hätte man sich damit durchaus auseinandersetzen können. mehr

18.01.2015, 11:07 Uhr

Nochmal bootcamp Nun ernsthaft: Die Diskussion was (und manchmal auch wie) in der Schule gelernt werden soll ist so alt wie organisiertes Lernen überhaupt. Dies ist wichtig, denn die Welt verändert sich stetig. Dies [...] mehr

18.01.2015, 10:57 Uhr

3 Fragen Zu 1 Brauchen wir dann überhaupt noch organisiertes Lernen in der Schule? Zu 2 Kann jeder unterrichten? Zu 3 Ist es egal, was wir in der Schule lernen? Zu letzterem: das hab ich meinen [...] mehr

16.01.2015, 21:23 Uhr

Selten so gelacht Von der Seite hatte ich es noch gar nicht betrachtet: Schule als Bootcamp für ein langweiliges und ungeliebtes und ungelebtes Leben. Da leisten unsere Schulen wirklich ganze Arbeit mehr

23.08.2014, 10:54 Uhr

Sie haben eine seltsame Vorstellung von wirtschaftlichem Handeln. Tarifverhandlungen sind keine Debatten im Bundestag/rat über den Harz IV-Satz. Jeder hat das Recht sein Gehalt zu verhandeln. Das [...] mehr

23.08.2014, 09:57 Uhr

Wir leben im dauernden Ausnahmezustand Was ist denn im Moment so anders als sonst? mehr

30.06.2014, 13:00 Uhr

Mehr Geld bedeutet nicht unbedingt bessere Politiker Warum jemand mit 8.000 oder wie es ein Mitforist vorrechnet mit 15.000 Euro im Monat nicht auskommt, weiß ich nicht. Möglicherweise zieht es nicht unbedingt die besseren sondern die gierigeren [...] mehr

Seite 1 von 14