Benutzerprofil

loom_de

Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 99
Seite 2 von 5
27.09.2018, 18:08 Uhr

Na, geht doch! In Anbetracht dessen, dass wir für den Verbraucher keine glückliche Rechtslage in diesem Fall haben, scheint zumindest der gesellschaftliche Druck auf die Autobauer zu wirken. Eine Beteiligung der [...] mehr

19.09.2018, 18:21 Uhr

Strategisches Handeln, eine Schwäche der SPD Wenn eine Drohung erst einmal ausgesprochen ist (z.B. gegenüber dem Koalitionspartner), kann es passieren, dass man die Drohung umsetzen muss, auch wenn man sich damit ins eigene Fleisch schneided. mehr

18.09.2018, 17:45 Uhr

Spar- und Bürokratiewahn 30 bis 50 € pro Monat und Kind wären angebracht und zugleich eine gute Investition in die Gesellschaft. Das Kind müsste nur regelmäßig seine Teilnahme bestätigen. Alles weitere kann zw. Amt und Verein [...] mehr

08.09.2018, 22:29 Uhr

Der SPD ist nicht mehr zu helfen Ich gebe zu, ich habe die SPD zuletzt gewählt. Irgendwann muss den Job eines Bundeskanzlers auch mal ein anderer bzw. eine andere machen, ohne dass ich mit Mutti besonders unglücklich bin. Bei den [...] mehr

21.08.2018, 08:33 Uhr

Es fehlt schlicht an starken und eigenständigen Industrieunternehmen, die ihren Stammsitz im Osten Deutschlands haben und dort ihre Steuern abführen. Alte Industrien wurden nach der Wende zerstört, in [...] mehr

19.08.2018, 16:32 Uhr

Mal wieder unnötig in die Sch... gegriffen Was Frau Nahles von sich gibt, ist wahrscheinlich gar nicht so falsch. Dummerweise trifft man zur Zeit mit solchen Meinungen überhaupt nicht das, was die Deutschen bewegt. Die können zwar auch den [...] mehr

11.08.2018, 14:10 Uhr

Trivial Das Verteidigungamaßnahmen keinen Wohlstandszuwachs erbringen ist doch jedem klar. Hier sei an das kontroverse 2% Ziel für die Nato erinnert. Wohlhabender werden wir dadurch sicherlich nicht. Aber [...] mehr

07.08.2018, 17:41 Uhr

Vorteil Demokratie. Was die Saudis da veranstalten, scheint mir eine völlige Überreaktion zu sein, die sie womöglich selbst schon bereuen. Offensichtlich reichen ein paar Worte aus, um die Saudis zu völlig kopflosen [...] mehr

11.07.2018, 07:11 Uhr

Pure Ignoranz Es soll Leute geben, die denken oder hoffen, das hinter Trumps Vorgehen eine durchdachte Strategie steckt. Ich bin überzeugt, dass es sich pure Ignoranz und Dummheit handelt, die der US-Bürger erst in [...] mehr

09.07.2018, 18:56 Uhr

Ein Mahnmal der Geschichte Es wäre nicht das schlechteste, wenn die Britten mit ihrem Austritt voll gegen die Wand rauschen. Zumindest wäre es ein gutes Mahnmal für alle anderen. Wenn man nicht mehr erkennt, wie gut es einem [...] mehr

07.07.2018, 10:37 Uhr

Die USA tun alles damit die 2% gerechtfertigt sind Wenn die USA so weitermachen, werden bald die 2% unserer Wirtschaftleistung nicht mehr ausreichen. Diese Kriegstreiber von Bolton, Trump u.s.w. kommen gar nicht auf die Idee, dass man mit Geld auch [...] mehr

03.07.2018, 08:55 Uhr

Trump, der kriegspielende Wehrdienstverweigerer Ich wusste gar nicht, dass bei Natoeinsätzen so viele US-Soldaten verwundet wurden. Wahrscheinlich haben sie sich an der Gulaschkanone verbrüht. mehr

22.06.2018, 16:44 Uhr

Faszinierend Merkt Salvini gar nicht, dass er ohne Merkels Einsatz für alle Zeit allein mit seinen Flüchtlingen bleibt? Wenn Horst sich durchsetzt, kommen nicht nur keine Flüchtlinge mehr nach Deutschland, sondern [...] mehr

14.06.2018, 08:25 Uhr

Das kenn ich noch von meiner GAGFAH Wohnung Das alles ist nichts neues. Wer eine Aktiengesellschaft als Vermieter hat, muss mit deren Gewinnstreben rechnen und leben. Dennoch muss eine NK-Abrechnung absolut korrekt sein. Eine gewisse Fehlerqote [...] mehr

08.06.2018, 15:55 Uhr

Super beitrag ! Wir fleißigen Deutschen sind zwar gefühlt moralische Sieger, aber was nützt es uns, wenn wir all die schönen Exportgewinne irgenwann abschreiben können. Dann hätten wir all die Arbeit und Zeit besser [...] mehr

01.06.2018, 15:12 Uhr

Die Mehrheit der Italiener ist offensichtlich noch schlau genug Wer kann es italienischen oder anderen Populisten verdenken. Mit einer eigenen politisch abhängigen Notenbank kann man die Menschen viel besser veräppeln und steuern. Man kann seinen Bockmist viel [...] mehr

26.05.2018, 14:55 Uhr

Starker Politiker Helmut Kohl hat sicherlich hin und wieder ein paar Fehler gemacht. Zugleich war er jedoch genau der richtige Mann zur richtigen Zeit. Er hat mit der Wiedervereinigung ein unheimlich komplexes Projekt [...] mehr

23.05.2018, 16:07 Uhr

Jeder bekommt die Regierung, die er verdient. Solange die italienischen Haushalte noch ordentliche Privatvermögen haben, können kommende Regierungen das Problem über z.B. Immobiliensteuern managen. Allerdings ist das vor allem tragisch für die [...] mehr

18.05.2018, 08:21 Uhr

Europäisches strategisches Projekt Wer heute günstig günstig wählt, hat morgen vielleicht keine Wahl mehr. Es handelt sich zweifelsohne um ein strategisches Programm der Europäer, welches stabil finanziert werden muss. Es kommt auf [...] mehr

08.05.2018, 18:43 Uhr

Zweifel am Rechtsstaat Solange die Autoindustrie nicht verpflichtet wird, zumindest Euro5 Diesel weitgehend kostenlos nachzurüsten, macht der Neukauf eines "sauberen Diesel und Benziners" wenig Sinn. Mit der [...] mehr

Seite 2 von 5