Benutzerprofil

motul

Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
02.03.2019, 11:16 Uhr

Der Strom kommt ja aus der Steckdose ... und die Umweltbelastungen entstehen "wo anders". Der einzige richtig positive Effekt des E-Autos ist der generatorische Betrieb. Natürlich ist die Leistungsentfaltung ein fahrerisches [...] mehr

16.10.2018, 06:41 Uhr

Fehler sind erlaubt... zum daraus lernen Fehler sind erlaubt um daraus zu lernen... der gleiche Fehler darf aber nicht zweimal gemacht werden... dass ist/war meine Philosophie... Die Frage ist doch die Auswirkung und Messbarkeit von [...] mehr

07.03.2018, 18:28 Uhr

Alle haben versagt und der Verbraucher ist der Depp? Also manche Argumente scheinen mir "weit her geholt": - wenn ich ein stärkeres Auto (oder mehr Gimmicks) haben will, dann liegt es nicht am Geldbeutel (und ich Auto-Fetischist bin),dann [...] mehr

10.02.2018, 03:07 Uhr

Menschliche Größe zeigen? Dass sich Hr. Schulz nicht im Kabinett zeigt ist nur konsquent. Es sollten mehr "verantwortungsvolle" Politiker diese "menschliche Größe" zeigen und konsequent handeln.... [...] mehr

28.01.2018, 08:18 Uhr

Mehr Transparenz zum Videobeweis für die Zuschauer in den Statien Unter Auslegung der Video-Beweis-Regeln war das Tor nicht gerechtfertigt, weil das Foul, das zur Balleroberung geführt hat, (anscheinend) vom Videoassistenen bemerkt wurde und dem Schiri mitgeteilt [...] mehr

03.01.2018, 09:28 Uhr

Unwerltbilanz - wie lange halten die Akku´s? Lt. Studien bracht die Herstellung eine reichweitetauglichen Akkus (Tesla) genau so viel CO2-Emission, wie wenn das gleichwertige Auto 7 Jahre mit erdölbasiertem Brennstoff betrieben wird. Und der [...] mehr

02.09.2017, 10:16 Uhr

Equipment sollte voraussetzung sein Wenn ich lese, dass HomeOffice mit SmartPhone oder Tablet "diskutiert" wird, kann ich nur mit dem Kopf schütteln... und was hat es mit Hipster zu tun (@GoaSkin) Geschäftlich habe ich ein [...] mehr

02.09.2017, 10:01 Uhr

Gut organisiert und dann läuft das auch und ist effektiver Mit dem Umzug unserer Abteilung in ein Gebäude, welches nur noch Büros für die "Obersten" zur Verfügung stellt musste ich ein Großraumbüro. Viele meiner Aufgaben sind "in [...] mehr

20.08.2017, 23:32 Uhr

Deutscher (EU-) Bürger in Spanien ??? Es ist doch schon fragwürdig, warum ein deutscher (bzw. EU-) Bürger in Spanien (EU!?!) auf Veranlassug eines türgischen Regimes (denn eine Demokratie herrscht doch nicht mehr) festgesetzt werden kann? [...] mehr

16.06.2017, 09:03 Uhr

Selbständigkeit und Nachhaltigkeit Wenn ich es so lese, dann hat sich nichts geändert. Schon damals (vor 30 Jahren) gab es von namhaften Ausbildungsbetrieben keine Eingangsbestätigung. Jahre später bei der Bewerbung zum Praxissemester [...] mehr

26.03.2017, 10:45 Uhr

zurück zum wesentlichen? Auto und Fahrer... und keine Taktikspielchen Obwohl man doch manchmal geneigt ist (wieder mal) ein Formel 1 Rennen anzusehen ist es seit Jahren einfach nur langweilig. Denn die Taktikspielereien durch die Pflichtboxenstops mit [...] mehr

25.03.2017, 00:14 Uhr

zugehört? Da frage ich mich schon, ob dies einen Bericht im Spiegel wert ist. "Dümmer geht´s nimmer" - mehr kann man zu dem ´(Wahl-)Verhalten der Frau leider nicht sagen... mehr

25.03.2017, 00:09 Uhr

geht es denn überhaupt ohne Privatisierung? Jahrelange hat Bayern unter dem Zustand der A8 gelitten (trotz CSU Verkehrsminister) und "gut", dass endlich durch Privatiinvestoren ein 6 spuriger Ausbau der "Plattenautobahn ohne [...] mehr

04.03.2017, 10:31 Uhr

na und? Wer noch einer verträumten Fussballwelt nachängt, hat wohl nicht verstanden, dass es ein großer Kommerz ist, und da spielt auch Geld eine (entscheidende) Rolle... vor Jahren war es Hoffenheim, die [...] mehr

02.03.2017, 08:11 Uhr

Wenn es an der Erziehung mangelt, dann kann es die Gesellschaft nicht retten Es fängt doch wohl schon in der frühesten Erziehung an, dass Kinder Werte mitgegeben werden sollten, aber leider sinkt (gefühlt) das Niveau in Deutschland immer weiter... (siehe Volskverblödung durch [...] mehr

24.02.2017, 16:33 Uhr

Hoffnung in der Politikverdrossenheit Ich glaube, dass man gut nachvollziehen kann, dass die Politikverdrossenheit im Lande zugenommen hat. Ich zähle das "Wählen gehen" als Bürgerpflicht, aber stehe seit Jahren vor der Wahl: [...] mehr

12.02.2017, 11:55 Uhr

so tragisch? Zum Einen sollte ein aufgeklärter Deutscher mit so etwas (1. Strophe des Deutschlandliedes) umgehen und eher als Lapsus oder ggf. als Scherz auffassen können und nicht gleich "so durch den Wind [...] mehr

20.01.2017, 16:26 Uhr

richtig so! Wenn der TÜV als Dienstleister "sein Zeichen", welches ein Qualitätsmerkmal darstellt, hergibt und ein Mißbrauch möglich ist, dann ist auch der TÜV dran. Er hat es selber in der Hand, wie [...] mehr

29.12.2016, 13:10 Uhr

Führerschein für Motorräder teurer als für PKW? Warum kostet der Prüfer bei einer Motorradführerscheinprüfung mehr als beim PKW? ich sehe dort für den Prüfer keinen Unterschied im Aufwand, außer, dass der Prüfer bei der Motorradprüfung den PKW, [...] mehr

30.10.2016, 11:49 Uhr

Sind wir das Volk? man muss doch nur das Umfrageergebnis ansehen um zu sehen, das wohl die Mehrheit (der Spiegel Leser) dauerhaft die Sommerzeit will. mehr

Seite 1 von 2