Benutzerprofil

Jens_78

Registriert seit: 09.03.2013
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
10.09.2019, 13:03 Uhr

Lobby Mal gut, dass es lediglich die 12 Berufe geworden sind und nicht noch mehr. Wie widerlich die Lobby hier agiert und veruscht die Schäfchen ins Trockene zu bekommen, lässt sich gut am Bild der [...] mehr

20.08.2019, 19:00 Uhr

Richtig so, heizen ist noch viel zu billig. Ebenso wie Autofahren und individualverkehr. Im Zuge der Kilimadiskussion dürfen die Versorger gerne deftig zulagen, bevor hoffentich der Staat später noch zusätlich [...] mehr

23.07.2019, 20:13 Uhr

Tragisch, aufrichtiges Beileid. Sowas passiert leider und anstatt die Behandlung im Krankenhaus zu hinterfragen sollte mal lieber hinterfragt werden, warum der Trainer erst so spät in einem Kampf das [...] mehr

27.12.2018, 14:21 Uhr

drollige Argumentationen Eine selbstgenutzte Immobilie würde ich einem Mietverhältnis in jedem Fall vorziehen. Hier in einer ländlicheren Region in NRW zahle ich bei aktuellen Zinssätzen an die BankSummen in einer Höhe, in [...] mehr

21.07.2018, 08:56 Uhr

Von der Allgemeinheit ist eine Aufstockung des Personals bei besserer Entlohnung gefordert. Folgerichtig muss die arbeitende Allgemeinheit auch mehr Geld in die Hand nehmen. Einfacher und logischer [...] mehr

10.02.2018, 10:18 Uhr

Bitte gegen derartige Menschen mit aller Härte vorgehen, die die deutsche Gesetzbegung her gibt. mehr

12.07.2017, 18:28 Uhr

Was öden mich die immer gleichen Vorwürde von Parteien aller Coleur an, wenn mal wieder was kräftig in die Hose gegangen ist. Wäre es ein OB einer anderen Partei gewesen, würde jetzt die SPD keilen. [...] mehr

02.05.2017, 19:36 Uhr

Oh, es ist mal wieder so weit. Die Klassik trifft auf die Moderne. Es zieht sich durch die Geschichte, dass viele Fotografen auf der Höhe der Zeit schon immer die Techniken ausgereizt haben, die ihnen [...] mehr

07.02.2017, 13:06 Uhr

und wenn man jetzt mal bedenkt, dass dies Durchschnittsgehälter sind (sein sollen) in denen dann natürlich auch die Arbeitnehmer eingepreist sind, welche in den Goldenen 80ern gute Gehaltssteigerungen [...] mehr

18.12.2016, 11:55 Uhr

Kein Blödsinn! Ich habe geschrieben, dass es MICH interessiert. Und das tut es. Ich habe keine Verallgemeinerung getroffen. Ich für mich möchte wenn es geht zur Einsortierung sehen, was Menschen [...] mehr

16.12.2016, 12:39 Uhr

Hallo jot-we, was ist denn "mit Histogrammen um sich schmeißen"? Ich finde es halt ein bisschen vermessen einem Fotografen eine völlig vergeigte Meinung zu unterstellen, die darauf [...] mehr

15.12.2016, 12:51 Uhr

Hallo schröte, poste doch mal bitte deine Fotoseite. Da wirst du ja sicher einige Beispiele haben wie es besser geht! Interessiert mich immer mal zu sehen, wie die eigene Arbeit der Kritiker [...] mehr

02.11.2016, 13:04 Uhr

Völlig zu Recht! Viele Deutschlehrer und/oder Freizeitdeutschlehrer (Menschen mit guten Kenntnissen und Fähigkeiten in Orthografie und Interpunktion und dem Drang, im privaten Umfeld den [...] mehr

05.09.2016, 12:45 Uhr

Tätowierungen zu mögen oder nicht steht jedem frei. Auch eine eventuelle Abneigung zu äußern steht jedem frei. Vielmehr aber noch als ich Tätowierungen mit Dummheit assoziiere, tue ich dies mit [...] mehr

05.06.2016, 12:04 Uhr

Das ist aber blanke Theorie. Schon mal auf RaR gewesen? Üblicherweise konzentriert sich die Abreise auf den Montag Vormittag. Als verantwortungsbewusster Festivalbesuncher trinkt man dann [...] mehr

05.06.2016, 09:37 Uhr

eine Abreise bis 12.00 ist utopisch. je nach Campingplatz ist eine Weg zum Auto und zurück mit Laufzeiten größer 1,5 Stunden verbunden, die meisten Besucher haben Material ohne Ende dabei. bin mal [...] mehr

10.04.2016, 09:06 Uhr

Frei.Wild sind in ihrer Musik inhaltlich in etwa gleichauf mit der CSU. Das muss man nicht gut finden, sollte aber in einer offenen Gesellschaft toleriert werden. Hinzu kommt, dass die Musiker in [...] mehr

07.03.2016, 07:06 Uhr

Immer wieder erheiternd zu lesen, wie sich ewig gestrige "Experten" den gewandelten Möglichkeiten verschließen. Die Aufgabe eines (Hobby)-Fotografen besteht für mich darin, Belichtung, [...] mehr

23.12.2015, 19:05 Uhr

Im Bereich der Prüflabore würde die Feststellung eines in einem Zeitraum X nicht ordnungsgemäß nach nachweislich falsch kalibrierten Gerätes zur Folge haben, dass alle hiermit erzeugten Prüfberichte zurückgerufen werden [...] mehr

04.12.2015, 11:02 Uhr

Hdr HDR macht hier vieles kaputt. schade. HDR ist bei Lost Place Fotografen sehr verbreitet. leider wird für meinen Geschmack auch zu oft zu heftig an den Dynamikreglern in den Programmen geschraubt. [...] mehr

Seite 1 von 3