Benutzerprofil

heuteundnichtmorgen

Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
10.06.2017, 11:26 Uhr

Politik ist einfach zu wirtschaftsfreundlich... jeglicher Wirtschatszweig wird über die Lobbyisten von den Politikern gepampert und letztendlich bezahlt der Bürger der sich ja dagegen nicht wehren kann, dass das Politik macht, die Zeche. Es gibt [...] mehr

08.06.2016, 23:46 Uhr

schon lange boykottiere ich jegliche Äußerung von diesem Mann in den Medien. Auch das habe ich hier auch nicht gelesen, nur an der Überschrift kann man ja nicht vorbei und so habe ich mal die Möglichkeit über einen Kommentar [...] mehr

08.08.2015, 14:37 Uhr

es ist nicht nur Primarkt ich war letztens in Europas Konsumtempel Nr 1 KaDeWe. Da sieht es in der Bekleidungsetage nicht anders als bei Primarkt. Es ist ja SALE, früher hieß das Schlussverkauf, Ständer mit dicht gefüllten [...] mehr

08.08.2015, 14:27 Uhr

es ist nicht nur Primarkt ich war letztens in Europas Konsumtempel Nr 1 KaDeWe. Da sieht es in der Bekleidungsetage nicht anders als bei Primarkt. Es ist ja SALE, früher hieß das Schlussverkauf, Ständer mit dicht gefüllten [...] mehr

29.05.2015, 07:23 Uhr

Topmodel..?? diese Sendung war grottenschlecht und man konnte nur noch wegschalten. 10 Jahre sind genug. Selbst die Juroren sind ja der Meinung "altmodisch" , daraus sollten sie ihre Konsequenzen ziehen, [...] mehr

06.03.2015, 17:38 Uhr

Opfer Ich gehöre bei der Auszahlung einer Lebensversicherung im Mai schon zu denen die das zu spüren bekommen. Zwar ist der Zinssatz noch nicht gesenkt worden, aber die Überschüsse sind von der Berechnung [...] mehr

18.02.2015, 12:13 Uhr

amüsant Mein letzter Tatort muss gefühlte hundert Jahre her sein. Und versäumen tu ich ja eh nichts, spon informiert mich doch bestens in Kurzform, dass ich mal wieder nichts versäumt habe. T.S. interessiert [...] mehr

05.02.2015, 10:11 Uhr

singlewohnungen Ich wohne auch in einer Wohnung die mir eigentlich auch zu groß ist, 2 1/2, 73 qm und mit meiner Rente noch gerade bezahlbar ist. Ich frage mich allerdings, warum nicht erst einmal die ca 1 Mio [...] mehr

14.10.2014, 09:27 Uhr

abgekupfert Wenn ich Sergio Leone sehen will sehe ich mir "Spiel mir das Lied vom Tod" an, wenn ich Tarantino sehen will sehe ich mir "Pulp Fiction", wenn ich eine fliegende Feder sehen will [...] mehr

13.10.2014, 14:44 Uhr

abgekupfert Wenn ich Sergio Leone sehen will sehe ich mir "Spiel mir das Lied vom Tod" an, wenn ich Tarantino sehen will sehe ich mir "Pulp Fiction", wenn ich eine fliegende Feder sehen will [...] mehr

20.09.2014, 16:34 Uhr

es wird Zeit, .. dass sich endlich jemand aus meiner Sicht kompetentes dazu äußert. Ich habe schon x-mal mich an die Öffentlich Rechtlichen gewandt und nachgefragt für welchen Schrott ich so hohe Fernsehgebühren [...] mehr

17.09.2014, 08:04 Uhr

Amt mit Würde? würde ich nicht mit dem derzeitigen Bundepräsidenten in Verbindung bringen. Hier geht ausschließlich um die Person des BP. Ich finde das Geseier seiner Predigten unerträglich. Höre ich mir auch NIE [...] mehr

13.07.2014, 08:09 Uhr

und ich dachte schon ich wäre die Einzige die das alles nicht als Humor goutierte. Es ist wirklich unglaublich wie unsere Fernsehgebühren mit solch einem Schwachsinn finanziert werden. So war meine [...] mehr

24.06.2014, 08:45 Uhr

nebenbei bemerkt wenn Biolek auf einer Parkbank sitzt und auf die Brooklyn Bridge schaut dann sitzt er am East River und nicht am Hudson. Ansonsten ist mir die Sendung nach dieser Vorschau, zumal wieder zur [...] mehr

19.03.2014, 12:18 Uhr

es ist passiert.... aber Gott sei Dank nur mit geringen neurologischen Ausfällen, die aber nicht weniger störend sind. Hätte ich den Artikel vor einem halben Jahr gelesen, hätte ich den Schlaganfall vielleicht [...] mehr

11.03.2014, 13:34 Uhr

reuig? Mitnichten. Ein Mann wie Hoeneß weiß ganz genau was er tut, sonst würde er auch nicht an dieser gesellschaftlichen Position stehen. Ich kann nur hoffen, dass das Gericht wirklich nur den [...] mehr

10.03.2014, 15:12 Uhr

immer noch 10 Mio Zuschauer zu viel mehr

10.03.2014, 13:20 Uhr

Vegetarier Leider hilft mein schon jahrelanger Verzicht auf Fleisch- und Wurstwaren nicht im geringsten das Dilemma der Tierhaltung und den daraus resultierenden Niedrigpreisen zu mindern. Es muss wohl [...] mehr

10.03.2014, 13:19 Uhr

Vegetarier Leider hilft mein schon jahrelanger Verzicht auf Fleisch- und Wurstwaren nicht im geringsten das Dilemma der Tierhaltung und den daraus resultierenden Niedrigpreisen zu mindern. Es muss wohl [...] mehr

23.02.2014, 11:02 Uhr

Nachfolgesendung? Nein Danke Seit einiger Zeit ist für mich das Fernsehen nach 20.15 Uhr gelaufen. Deutsche Produktionen sind einfach, zumindest für mich, nicht mehr unterhaltsam. Ein, zwei politische Talkshows vielleicht noch, [...] mehr

Seite 1 von 2