Benutzerprofil

vwievendetta

Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 60
Seite 2 von 3
05.05.2015, 19:36 Uhr

Immerhin Nach elf Jahren eine Antwort aus Österreich - das ist Lichtgeschwindigkeit! Ich hoffe, das ganze kommt ohne Untertitel aus. Aber auch egal - seit Prokopetz und den ersten Kottanfilmen ist Österreich [...] mehr

05.05.2015, 19:26 Uhr

Unglaublich! Habe heute den AfD und Pegida Vorstand auf Asylbewerbern zur Arbeit reiten sehen ? Mann, das ist eine Glosse hier. Aber man sieht: Wartende verteilen ihre Wut auf jeden...auch auf dem Spiegels Steaker [...] mehr

04.05.2015, 08:43 Uhr

Nun ja, aber Augen auf bei der Berufswahl und der Vertragsunterzeichnung. Solange keine Astronauten und Kernphysiker Bahnen lenken, sind die derzeitigen Lohngefüge und Gehaltsanpassungsangebote mE angemessen. Mehr [...] mehr

30.04.2015, 16:00 Uhr

Balance Hier wird diskutiert, als ob Hartz 4 Empfänger nicht die Basis an Einkommen abgedeckt bekämen. Beachtet wird nicht, dass ein großer Teil dieser Grundsicherung auch für nicht dem aktuellen [...] mehr

15.04.2015, 19:07 Uhr

Sinnlose Scheinsicherheit Kann mir jemand sagen, wie soetwas Verbrechen verhindert? Zum Auswerten sind doch die damit beauftragten Organe entweder zu doof oder zu unterbesetzt. Wohl eher etwas um Verbrechen aufzuklären...oder [...] mehr

13.04.2015, 09:04 Uhr

Bessermacher.... An alle Designprofis da draußen - wundert Euch im Zweifel nicht, wenn ihr Euch in Zukunft weiter nur über schöne Verpackungen freuen dürft. Inhalte scheinen Euch ja eh nicht zu interessieren. mehr

31.03.2015, 11:29 Uhr

Undankbar und hilflos So finden im Spiel "Dummheit ohne Grenzen" ein vollständig und ein vermeintlich isolierter Staat zueinander. Sich auf Allianzen des Zweiten Weltkriegs zu berufen zeigt erneut, wie weit nach [...] mehr

19.03.2015, 06:58 Uhr

Ach Böhmermann... ...Deine Sendung läuft doch auch ohne satirisches Trittbrettfahren gut. mehr

19.03.2015, 06:38 Uhr

Im Kontext... ...der zur Zeit laufenden Debatten sicherlich polarisierend, sollte solch ein Ansatz zur Unterstützung der Überlebenden ethisch uneingeschränkt Unterstützung finden und umgesetzt werden. Aber: die [...] mehr

09.03.2015, 08:44 Uhr

Fettnapfmarathon mit Ehrenarmutszeugnis Nehmt unser Geld und bringt endlich Euren Augiasstall in Ordnung. Das permanente Gegreine dieser Hellenischen Hochleistungsmemmen geht mir langsam auf den Geist. Liebe Griechische Übergangsregierung: [...] mehr

02.03.2015, 18:05 Uhr

Keine positive Prognose Wenn das so weitergeht, wird es in vier Monaten exakt das selbe Gefeilsche um die Folgekredite geben. Kaum bekommen die Linksprahler eine Zusage, treten sie die Europäische Solidarität mit ihren [...] mehr

12.02.2015, 19:55 Uhr

Was für eine Wortwahl - Wunden der Austerität...die Blutung dürfte noch lange nicht gestillt sein. Zumal auf lange Sicht nicht mal das Pflaster selbst bezahlt werden kann. Wir lange darf dieser [...] mehr

10.02.2015, 23:16 Uhr

Erbärmlich, was ich hier teilweise lese - der IS als Produkt der USA. Der Freibrief für gemeinschaftliches Verblendetsein durch aggressive US Politik - Eure substanzlose Einfachheit beschämt mich. Aber Angesichts [...] mehr

09.02.2015, 07:41 Uhr

Reset Komfortabel setzt sich die neue Regierung Griechenlands in Szene. Nach dem Motto "schlimmer kanns nicht kommen" werden wir in Zukunft noch viele Worthülsen bejubeln können. Hier werden [...] mehr

09.02.2015, 07:22 Uhr

Links, rechts, links Wie hilflos der Kollege beim Regieren ist, zeigt schon der Griff nach rechts, um eine Koalition der Unwilligen bilden zu können. So macht die Linke populistisches Robin Hood Programm und führt einen [...] mehr

03.02.2015, 10:23 Uhr

Selbst das.... ....hieße noch immer demokratisch... mehr

03.02.2015, 07:35 Uhr

Eigennutz Nato, Russland und der stärkere Dollar - das sind hier Obamas Gründe. Was Griechenland in der Lage wäre dem Euro und damit auch dem Dollar schlussendlich angedeihen zu lassen, klammert er aus. Wobei [...] mehr

07.11.2014, 08:54 Uhr

Recht, nicht richtig Es gilt den feinen Unterschied zu betrachten, ob eine Sache rechtens oder richtig ist. Das muss zwangsläufig - und im Fall der GDL sicherlich nicht - miteinander einhergehen. Dass das erstinstanzliche [...] mehr

06.11.2014, 08:29 Uhr

Was will denn die GDL? Liebe GDL, was willst Du eigentlich? Deine Forderungen werden weitestgehend in einem Stufenplan erfüllt und auch sind die Arbeitsbedingungen nicht so, dass die Uno einschreiten müsste. Oder bist Du [...] mehr

05.11.2014, 20:32 Uhr

Im Auge des Betrachters Zu erkennen, ab wann vermeintliche Unbeugsamkeit der eigenen Doofheit geschuldet ist und man intellektuell gar nicht anders kann, als stoisch das einmal für sich als nützlich erkannte Argument zu [...] mehr

Seite 2 von 3