Benutzerprofil

vwievendetta

Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 60
Seite 1 von 3
23.01.2017, 23:44 Uhr

Geschwindigkeit ungleich Wahrheit Vordergründig beeindruckend, wie schnell Spicer antwortet und wie sicher er seines Arbeitgebers Ansicht als Fakt hinstellt. Das täuscht brilliant über lückenhafte Belege hinweg und den wilden [...] mehr

21.01.2016, 08:47 Uhr

Selbstberuhigung Flehentlich wird hier ob der eigenen Fahrigkeit und Hilflosigkeit mit selbstgerufenen Nicht-Durchschlafgeistern beschworen, andere Eltern verdrängten das vermeintlich eigene Dilemma. Mitnichten- Man [...] mehr

07.12.2015, 08:31 Uhr

Televisio somniferum Ich bin noch ganz betroffen, von so viel "TV Hören und Sehen" Zielgruppenansprache. Wer von den Zuschauern noch allein umschalten konnte, wirds gemacht haben. Der Rest war gefangen im [...] mehr

13.11.2015, 08:12 Uhr

Die üblichen Verdächtigen Hoffentlich wird für so eine Tag-des-Murmeltiers-Unterhaltungsromantik keiner meiner sauer verdienten GEZ Euro ausgegeben. Erinnert mich an den seit zehn Jahren toten Opa, der nur nich für die Rente [...] mehr

26.10.2015, 20:48 Uhr

Die Farbe ist egal... ...denn die Geschichte soll unterhaltend erzählt werden. Und der Schauspieler, der Bond zukünftig spielt, sollte schauspielerisch was draufhaben. Unerträglich, wenn Unterhaltung irgendwelchen Quoten [...] mehr

13.10.2015, 19:11 Uhr

So einfach nun nicht... Wenn man dem Kreml-Despoten also nicht sagt, worauf er nicht schießen soll, weiß er es nicht besser? Die wohl dümmste Entschuldigung, die man geben konnte. Immerhin entblödet er seinen und Assads [...] mehr

24.09.2015, 03:27 Uhr

Zwei selbstherrliche Despoten Was will man erwarten, wenn zwei Staatsmänner für Arme den großen Max machen? Ohne Nachweis der Realitätsnähe der eigenen Ideen poltert es sich gut. Armes Europa, wenn das Eure Entscheider sind. Not [...] mehr

14.09.2015, 07:54 Uhr

Politische B-Promis Unsäglich dummes Geschwätz, wenn man die Folgen nicht politisch oder diplomatisch zu tragen hat. Opa erzählt vom Krieg und wie wir ihn hätten gewinnen können. Da sind zwei politische Nebendarsteller [...] mehr

31.07.2015, 07:55 Uhr

Klobürste of Death Und wieder zeigt der teigige Nordkoreanische Eigenbarbier Sinn für die ihm eigene und plumpe Idiotie, von dem sich der Rest der Welt unkommentiert unterhalten lässt. Ich denke, er will nur einen neue [...] mehr

08.07.2015, 17:39 Uhr

Lieber Spiegel bitte nicht mediale Sichtbarkeit und Informationstransparenz mit mehrheitlicher Meinung verwechseln. Früher hat man gottseidank nicht sehen können, was der kahlrasierte Dummling so zum Besten zu geben [...] mehr

06.07.2015, 17:26 Uhr

Wird das einzige sein... ...was er mit Stolz hinnehmen kann. Ein Opportunist, wie er im Buche steht. Koaliert mit Rechts für...GAR NICHTS! Chapeau, Professor, das muss man sich erstmal mit einem Ministersalär bezahlen lassen. [...] mehr

06.07.2015, 17:20 Uhr

Mitgefangen... Bleibt denen etwas anderes übrig? Jeder alternative Versuch der Opposition wird zu Recht als Sündenbock für ein Scheitern hinhalten müssen. Weil auch sie zu passiv und perspektivlos die vergangenen [...] mehr

06.07.2015, 17:18 Uhr

Was für ein Quatsch Genausowenig, wie Amerika Weltpolizist ist, können wir Europawohltäter werden. Zudem können Deutsche Politiker - und das schliesst die Opposition ein - ja kaum das eigene Land visionär führen. [...] mehr

01.07.2015, 19:50 Uhr

Schlimmer als bei der Fußball WM Wir können also nicht nur alles besser als Jogi Löw, sondern nun auch noch Kanzler. Selten so einen wohl mit Absicht zugespitzten Schwachsinn gelesen. Da war im Infotext über den Autor mehr Gehalt, [...] mehr

15.06.2015, 14:51 Uhr

Was soll das? Dem Gesamtelend wird auch dieses Projekt nicht gerecht - Symbolik ist angesichts des sehr realen Problems wirkungslos bis effektheischend. Zumal es einer Zynik nicht entbehrt mit 10 dieser armen [...] mehr

15.06.2015, 09:03 Uhr

Polar In dieser Krise bedarf es polarisierender Personen, damit die mediokre Duldungsstarre beider Seiten endet. Wenn Griechenland nicht liefern kann, sollte es da zugeben oder mit dn Konsequenzen leben. Im [...] mehr

15.06.2015, 08:52 Uhr

Übertrieben Oha, ist es schon soweit? Welcher Schaden wurde hier genau angerichtet? Lächerlich, einen Mann mit derlei Verdiensten an einer unbedachten Äußerung festzunageln. Da mag man die Uni-Leitung zu recht [...] mehr

26.05.2015, 17:41 Uhr

Zurück zur Drachme... ...aber vorher bitte die Schulden bezahlen, denn Disney Dollars nimmt weder EZB noch IWF. Hart bleiben um jeden Preis - und dann? Platzt irgendein Investor aus dem Parkett? Lächerlich, auch unbequemen [...] mehr

07.05.2015, 20:00 Uhr

Mensch Augstein... Als Verputzer der Klischeefassade diesmal ein bisschen zu tief in den Pathosmörtel gegriffen. Für mich streikt da keiner - aber als Provokation gut gemacht, der Artikel. Fast glaubhaft, hatte schon [...] mehr

06.05.2015, 08:05 Uhr

Was solls Die Gewerkschaften werden jedoch in jedem Fall erhalten bleiben. Nur dass durch das neue Gesetz der Arbeitgeber zukünftig mit einem mehrheitsfähigen Mandatsführer seitens der Gewerkschaft verhandeln [...] mehr

Seite 1 von 3