Benutzerprofil

wolleh

Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 311
Seite 15 von 16
15.12.2013, 20:31 Uhr

und die großen Probleme werden mal wieder nicht sngepackt. Die Einflussnahme der Lobbyisten geht weiter. Die Gehälter und Pensionen der Beamten steigen weiter. Die Rentenungerechtigkeit bleibt. Eltern dürfen ihre Kinder [...] mehr

13.12.2013, 18:31 Uhr

Riesentruppe Nach einem Medizinmann wird nun ein Schulmeister Wirtschaftsminister. Alle Achtung. Da muss man erst darauf kommen. Energiewende ade. Auch Umwelt ade. Aber keine Angst. Der Umwelt kann selbst eine [...] mehr

29.11.2013, 16:11 Uhr

Endlich ein Regierungsprogramm Man kann dem Autor nur danken. Hier steht, wie es geht. Bitte Journalisten. wiederholt dieses Programm überall und ständig und so oft, bis es gegen die Pappnasen in den Parteien CDU und SPD [...] mehr

26.11.2013, 22:26 Uhr

So etwas passiert selten Es gibt zum Glück viele nette Schaffnerinnen und Schaffner. Es ist eine wichtige Aufgabe der Bahn, die unfreundlichen Schaffnerinnen herauszufischen und andersweitig zu beschäftigen. Die Bahn sollte [...] mehr

19.11.2013, 19:18 Uhr

Lobbyismus ist verfassungswidrig Wann werden Bestechungsversuche endlich geächtet? Steckt diese Kriminellen samt den korrupten Politikern in Zuchthäuser. Dann endlich ist der Weg frei für einen Sozialstaat und Demokratie. Stoppt die [...] mehr

18.11.2013, 18:28 Uhr

Der Weg ist bald frei für die einzig vernünftige Koalition. Linke - SPD - Grüne. Merkel und Seehofer wären dort, wo sie hingehören, in die Opposition. Erneuerung Deutschlands. Sozialliberale Politik, Enteignungen, [...] mehr

18.11.2013, 17:26 Uhr

Mindestlohn schafft Arbeitsplätze Die "Gier" der Reichen schafft neue Arbeitsplätze, wenn man ihnen etwas abnimmt. Man muss den Reichen regelmäßig viel wegnehmen, dann funktioniert unsere Wirtschaft besser. Die Bundesbank [...] mehr

18.11.2013, 17:04 Uhr

Ihr Bericht in Gottes Ohr Mòge es so kommen. Es wäre zu schön. Und dann als ersters die Fehler der letzten Rotgrünen Regierung beseitigen. Vermögenssteuer, Reichensteuer, Normalität, Wiedereinführung von sozialer [...] mehr

01.11.2013, 19:57 Uhr

Danke Herr Ströbele Herr Ströbele weiß, wie wichtig Privatsphäre und Intimität ist. Das Recht auf unbelauschtes Privat- und Geschäftsleben ist neben dem Erhalt der Würde, dem Recht auf freies Bewegen und freie Rede das [...] mehr

31.10.2013, 20:45 Uhr

Vive la France Ein Beispiel, welches Schule machen sollte in der ganzen Welt. Und dann alle Vermögen über 10 Millionen Euro halbieren. Das wäre es. Endlich Gerechtigkeit und eine Umverteilung nach unten. Die Abzocke [...] mehr

28.10.2013, 19:18 Uhr

Schade Ich hätte Frau Gasvhke gewünscht, im Amt des OB von Kiel zu überleben. Eine interessante Frau, total zu Unrecht aus dem Amt gedrängt, am Ende zerfleischt von Ihren eigenen Ex-Kollegen und [...] mehr

20.10.2013, 21:10 Uhr

Warum immer noch über die FDP berichten? Ich bin erstaunt! Wer stachelt Journalisten immer wieder auf und bezahlt ggf. dafür, über diese abgehalfterten Politiker von der FDP zu berichten. Gibt es keine wichtigeren Themen? Journalisten. [...] mehr

15.10.2013, 20:35 Uhr

Lobbykratie Schon wieder Aufregung um nichts. Die Presse macht schon wieder so, als wüsste sie nicht, wer die Macht im Staate hat. Die Lobbyisten. Jeder weiß dies. Auch die Presse. Wir leben doch in einer [...] mehr

10.10.2013, 10:51 Uhr

Endlich mal ein sachkundiger Beitrag Man muss dem Schreiber des Artikels dankbar sein. Er hst das verlogene Spiel der Regierung offen gelegt. Der Strompreis zockt nur die kleinen Leute ab. Unternehmen beteiligen sich nicht an der [...] mehr

04.10.2013, 14:36 Uhr

Hoffentlich war dies der letzte Artikel über eine 1%-Partei. Die FDP hat sich selbst gerichtet. Sie war seit 1982 nicht mehr liberal. Lasst diese Psrtei ruhen. Beerdigt sie endlich. Berichtet über Wichtigeres. Brüderle [...] mehr

01.10.2013, 19:31 Uhr

Unglaublich aber wahr Während die ganzen Lobbyisten in Berlin nichts anderes zu tun haben, als die zum Schein von Bürgern gewählten Abgeordneten zu bestechen und vor ihren Karren zu spannen, wird auf Kosten der Bürger der [...] mehr

01.10.2013, 12:38 Uhr

Alles nur Zahlenspiele Die Welt wird erst dann besser und gerechter, wenn das Kapital und Grund und Boden umverteilt wird. Reichtum muss begrenzt werden. Jeder Mensch sollte Eigentum haben in Form einer Wohnung und [...] mehr

30.09.2013, 15:39 Uhr

Das Abzocken der normalen Bürger geht weiter Ich bin beruhigt. Nichts ändert sich in meinem Leben. Die Abzocke der Armen, Kleinen, Mittellosen, Rentner etc. geht weiter. Das ist in christlichen Scheindemokratien so. Es wird mir wieder bewusst. [...] mehr

28.09.2013, 00:49 Uhr

Das Ende der SPD Die SPD ist am Ende. Betrug an Wählern wird bestraft. Sie folgt der FDP. Und das ist gut so. Zum Glück gab ich dieser Pappnasenpartei nicht meine Stimme. Ich wusste, ahnte nach einem schwachen [...] mehr

28.09.2013, 00:34 Uhr

Wann wacht die SPD endlich auf? Unglaublich! Die SPD - Wähler haben nicht Merkel gewählt und sollen jetzt Merkel zur Kanzlerin machen. man kann nur hoffen, dass diese ehemals stolze Partei der FDP ins Abseits folgt. Mein Rat an [...] mehr

Seite 15 von 16