Benutzerprofil

wolleh

Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 305
Seite 2 von 16
03.02.2019, 14:34 Uhr

Eines ist sicher, es wird immer mehr klar, warum die Wähler der SPD davonlaufen.. Diese Partei steht schon lange nicht mehr für Gerechtigkeit. Sie hat - fast im Alleingang - die soziale Markteirtschsft gekillt. Alle [...] mehr

29.12.2018, 12:01 Uhr

Habe nichts entdeckt was mir etwas gebracht hätte. Da wird Wind gemacht, obwohl keiner da ist. Da werde ich angeblich bei KV- und PV Beiträgen entlastet. Falsch. Niemand wird entlastet. Im besten Fall bleibt alles gleich. [...] mehr

04.11.2018, 14:45 Uhr

Die alte Tante SPD - ruhe in Frieden Es tut schon weh, mitzuerleben, wie die alte Tante stirbt. Was war das mal für eine Partei. Sie stand für Erneuerung, soziale Marktwirtschaft, Gerechtigkeit und Frieden. Tatenlos sah sie zu, wie Recht [...] mehr

15.10.2018, 00:46 Uhr

Das Ende ist nah Es wird immer deutlicher. Die SPD hat fertig. Der gesamte SPD Vorstand ist unfähig, zu begreifen, warum die SPD schneller als erwartet zugrunde geht. Kein Rentner wählt diese Ungerechtigkeitspartei [...] mehr

31.08.2018, 21:54 Uhr

Mir ist egsl, was kommt, hoffentlich nur nicht nur Wnterzeit Aber der Statistiker hat Recht. Wenn von 400 Mio Europäer gerade mal 1% ihre Meinung sagen, ist das nicht repräsentativ. Eher genau das Gegenteil. Wer geht den zur Wahl? Immer überwiegend die, die [...] mehr

16.08.2018, 23:19 Uhr

Ich muss immer wieder lachen Wer will bei uns in Deutschland das Klima schützen. Niemand, außer ein pasr Professoren und Greenpeace oder so. Der Politik ist das Klima egal. Die Politiker sind doch fast alle auf den Gehaltslisten [...] mehr

06.07.2018, 16:47 Uhr

Es gibt nur eine Lösung sofortige Entlassung des Herrn Innenminister. Sollte die CSU damit nicht einverstanden sein, dann weitere Minister entlassen. Wenn die CSU aussteigt, dann die Grünen fragen, ob sie in die Regierung [...] mehr

30.04.2018, 00:15 Uhr

Finde ich gut von Bischof Marx Söder hat den Bogen überzogen. Er war schlecht beraten. Als Katholik kann ich Söder und seine Partei leider nicht mehr wählen. Time for a change. Diese Kreuzmissbraucher müssen weg. mehr

24.04.2018, 09:11 Uhr

Solange Leute wie Herr Scholz, Herr Müntefering, Herr Schröder, Herr Gabriel etc, also die Totengräber der Sozialen Marktwirtschaft und Umverteiler von Arm zu Reich Einfluss in der SPD haben, wird sich nichts ändern. [...] mehr

12.04.2018, 15:34 Uhr

Dass so schnell klar wird, wie wenig leistungsfähig die neue Regierung ist, hätte niemand gedacht. Es wird spannend. Wie lange dauert es, bis sich das letzte Aufgebot der Dauerkanzlerin, ein scheinbares Gruselkabinet, von [...] mehr

12.03.2018, 11:46 Uhr

Skandal Die Ernennung von Jens Spahn zum Gesundheitsminister ist ein Skandal. Ihn befähigt nichts zu diesem Amt. Wer wählt solche Menschen in den Bundestag? Da wird ein Bock zum Gärtner. Stoppt ihn, bevor er [...] mehr

10.03.2018, 10:37 Uhr

Meine Befürchtungen werden wahr Deutschland gehört auch weiterhin zu den Hauptverantwortlichen für Kriege und Vertreibungen bzw. ich rechne damit, dass unter dem neuen Wirtschaftsminister noch mehr Waffen un Krisengebiete geliefert [...] mehr

08.03.2018, 10:19 Uhr

Ein mutiger, richtiger Schritt Kein Zweifel, Gabriel wsr ein guter Außenminister. Er hat große Fähigkeiten, aber eben in seinem politischen Leben viele Fehler gemacht. Er ist mitverantwortlich für den andauernden [...] mehr

06.03.2018, 10:28 Uhr

Nur Dumme glauben das alles Es wird momentan so gemacht, als ob die Diesel-PKWs die alleinigen Schuldigen sind. Ich will niemand beleidigen, aber das ist alles Unsinn. Überall brennen Diesel = Heizölheizungen. Viele Bahnloks [...] mehr

05.03.2018, 14:51 Uhr

Meinen Respekt hat er, der Herr Baake Der neue Minister Altmeier versteht weder etwas von der Wirtschaft nich von Energie. Vor einigen Jahren hat er die Solarwende abgewürgt und zugegeben, dass es dem Staat nur auf die Gekdeinnahme und [...] mehr

04.03.2018, 13:59 Uhr

Nichts wird sich ändern 66% der Mitglieder der SPD haben entschieden: "weiter so". Es fährt ein Zug ins Nirgendwo und die SPD in die Bedeutungslosigkeit. Gut so, denn diese Partei ist nicht erneuerungsfähig. Zu [...] mehr

26.02.2018, 19:38 Uhr

Es ist interessant Die CDU erneuert sich allein durch den Austausch von Köpfen. Inhaltlich kann sie es gar nicht, denn sie hat kein Programm. Also weiterhin mit neuen Köpfen ein "weiter so". Kluft zwischen Arm [...] mehr

16.02.2018, 09:35 Uhr

Das eigentliche Problem der SPD ist, dass die offiziellen Themen nicht die Themen ihrer Wähler sind. Die SPD Führung ist unfähig zu verstehen, wo das Problem ist und dass sie selbst Teil des Problems sind. Im Koalititionsvertrag hat die [...] mehr

13.02.2018, 17:28 Uhr

Ich kann Frau Lange nur ermuntern Super! Man spürt, diese Frau steht für Erneuerung. So eine Frau braucht die SPD. Frau Nahles wird nie eine Gallionsfigur. Die Menschen spüren, dass sie machtgierig ist, keine Teamplayerin und nur auf [...] mehr

13.02.2018, 12:21 Uhr

Toll liebe SPD-ler wehrt Euch gegen die undemokratischen Praktiken in Eurer Partei. Frau Nahles steht nicht für einen Neuanfang. Sie ist eine absolut geld-, positions- und machtgierige Person, die nur noch partiell für [...] mehr

Seite 2 von 16