Benutzerprofil

Oliver Schönrock

Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
16.10.2016, 13:02 Uhr

Berichterstattung, bitte nicht so plump und einseitig... Man sollte sich erstmal das Interview mit dem Sunday Times Politik Resortleiter Tim Shipman über diesen Artikel ansehen (Englisch): http://www.bbc.co.uk/news/uk-politics-37670091 mehr

22.08.2016, 11:52 Uhr

Schlecht informierte Propaganda Fakten verdreht, voller fehlplatzierter Schadenfreude. Bild-Niveau. Einfach traurig, lieber SPON. Vielleicht schlechte Verlierer beim Thema EU, und nun auch noch Olympia? mehr

27.06.2016, 18:33 Uhr

Na endlich Die beiden sind wirklich unsäglich. Es ist durchaus möglich dass es ohne sie 49:51% für "remain" geworden wären.... Juncker ist bei weitem der verhassteste EU-"Politiker" in [...] mehr

27.06.2016, 14:47 Uhr

will keiner Wohne seit 16 Jahren in Frankreich und dann in GB. Was Sie da vorschlagen, will sonst keiner in Europa. Das ist ein rein deutscher Traum, sich in Europa "aufzulösen", weil deutsch sein [...] mehr

27.06.2016, 14:22 Uhr

erster vernünftiger Brexitartikel Danke, Herr Fleischhauer. Habe ganzen Prozess vor Ort verfolgt. Dieser Artikel ist der erste, der nicht einem reaktionären "die spinnen die Briten, halb so schlimm, jetzt müssen die aber zahlen, [...] mehr

21.03.2016, 14:35 Uhr

Das Herr Augstein, war sehr plump. Bin Enttäuscht. Selbst wenn man politisch gesehen Ihre Perspektive teilt, verlieren Sie mit dieser Art Argument, wenn man das so nennen darf, am Ende bestimmt. mehr

25.11.2015, 11:55 Uhr

Realistisch... Wird schon stimmen, dass da mehr als dieser lächerliche 17 Sekunden Vorfall dahinter steckt. Kein klar denkender Mensch schießt russische Flugzeuge nur wegen ein paar Sekunden ab, wenn dass [...] mehr

19.11.2015, 11:52 Uhr

Sehr gut durchdacht Endlich schreibt es jemand! Danke. Massenüberwachung ist nicht effektiv, schon gar nicht gegen Leute die etwas zu verbergen haben, weil die schon lange wissen wie man sich geheim hält, auch vor [...] mehr

18.11.2015, 01:32 Uhr

Überpanische Weicheier Mehr ist da nicht zu sagen. Aus der GB perpsektive ist das nichts ansderes als peinlich. Hier haben sie gespielt und gefeiert, in D sind sie nach Hause gegangen. Schwanz zwischen den Beinen. Schämt [...] mehr

10.11.2015, 19:20 Uhr

Meine Güte Zugegeben bin ich vorbelastet, da ich als Deutscher in GB wohne. Aber was man hier so liest reicht nicht mal für den Stammtisch. 1. Die EU hat sich die Fehlgeburt Euro anglacht. Die Briten hatten [...] mehr

07.10.2015, 14:58 Uhr

Nur eine Antwort... ALLES verschlüsseln. End-to-End, so dass keiner in der Mitte mithören kann. Ist technisch und praktisch aufwendig, aber mit kostenloser software absolut möglich. Funktioniert auch gegen die NSA [...] mehr

14.07.2015, 08:58 Uhr

Rohrkrepierer? Lebe als Deutsche schon seit 15 Jahren in GB. Der Vorschlag von Juncker ist einfach dreist. Warum sollten die Briten sich da beteiligen? Sie zeigten in den neunzigern die große Vernunft sich nicht an [...] mehr

28.06.2015, 20:14 Uhr

Na endlich... Eine Umschuldung anderer Art. Es wird bitter für Alle, aber im Endeffekt ist es besser so. Für die Griechen und den Rest Europas. Das Fehlkonstrukt Euro nimmt seine natürliche Laufbahn. mehr

25.03.2015, 08:11 Uhr

Super... Glasklar, Frau Horchert. Sehr schön gemacht. Weiter so bitte. Nicht müde werden. Vielen Dank. mehr

23.02.2015, 14:52 Uhr

die 90 Millarden... stehen doch schon lange auf dem Spiel. Nichts neues. Und es gibt einen besseren Grund zu hoffen dass Griechen aus dem Euro austreten, als die bloße Wut. Nämlich das, nachdem andere Länder [...] mehr

13.01.2015, 18:32 Uhr

Herr Fleischhauer... dass ist nicht Ihr Ernst? Da sollten sie aber mindestens das Autofahren oder überhaupt morgens aufstehen aufgeben. Ist nämlich, statistisch gesehen, viel gefährlicher als Terroranschläge. Bitte, [...] mehr

13.01.2015, 18:31 Uhr

Herr Fleischhauer... dass ist nicht Ihr Ernst? Da sollten sie aber mindestens das Autofahren oder überhaupt morgens aufstehen aufgeben. Ist nämlich, statistisch gesehen, viel gefährlicher als Terroranschläge. Bitte, [...] mehr

17.09.2014, 11:58 Uhr

für 30 Millionen... ...kann man auch Lügen. Ist das ein glaubwürdiger Weg die Wahrheit ans Licht zu bringen? mehr

09.09.2014, 15:21 Uhr

Spekulation Mag schon sein. Aber ein Beweis ist das nicht, und somit mehr Spekulation. mehr

09.09.2014, 14:57 Uhr

Berichterstattung Interessant ist, dass die russischen Medien, zB rt.com, es nicht nötig haben mit dem Bericht herumzuspekulieren. Dort wir einfach der Inhalt des Berichts wiedergegeben ohne irgendwelche nicht [...] mehr

Seite 1 von 2