Benutzerprofil

jones4773

Registriert seit: 13.03.2013
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
20.10.2014, 15:48 Uhr

Volksgruppe der yeziden @akiersch Die yeziden sind religiös gesehen keine Moslems,ethnisch gesehen sind sie jedoch Kurden. mehr

11.10.2014, 14:05 Uhr

Liebe deutsche Mitbürger.. Die kurdischen Kämpfer Haben genug Zulauf,was sie brauchen sind WAFFEN und keine Kämpfer. Ich zitiere den Anführer der YPG,der Volksverteidungseinheit in Kobane: "Wenn Sie Ihre Soldaten nicht in [...] mehr

25.09.2014, 11:39 Uhr

Danke Deutschland... Für die Hilfe für Kurdistan,egal in welcher Form. mehr

31.08.2014, 20:52 Uhr

Das Schicksal der Menschen... scheint den SPON-Lesern wohl egal zu sein.Hauptsache immer Kritik an die Regierung üben und null Plan von den Geschehnissen haben. Diese Waffen sind dringend erforderlich,um einen weiteren Vormarsch [...] mehr

24.08.2014, 18:28 Uhr

Klar keine Waffen an die PKK... Man möchte ja seinen NATO Partner Türkei nicht verärgern,selbst wenn die PKK Kämpfer die effektivsten im Kampf gegen die isis sind. mehr

11.08.2014, 17:37 Uhr

Doppelmoral Die Kurden sind die einzige westlich orientierte Macht im nahen Osten. Sollen wir lieber zuschauen,wie sie abgeschlachtet werden,statt Waffen zu liefern? Ich verstehe die Aufregung nicht,sonst wird [...] mehr

06.08.2014, 14:11 Uhr

Kurdistan-das Grab der ISiS Die Einheiten der PKK und der peshmerga haben Jahrzehnte kampferfahrung gesammelt,die isis wird in Kurdistan auf Beton stoßen . Sie haben es bisher nicht geschafft,in die kurdischen Gebiete in Syrien [...] mehr

11.07.2014, 16:18 Uhr

Absurde Vorwürfe aus Bagdad ... Die Kurden sind die einzigen Hoffnungsträger in dieser Region,die für Staatlichkeit und Demokratie sorgen könnten. Deshalb hätten sie mit 40 Millionen Menschen endlich einen Staat verdient. Die [...] mehr

10.07.2014, 03:41 Uhr

Pure verzweifelung... ...aus Malikis Mund. Die Kurden sind die einzige moderate Bevölkerungsgruppe in dieser Region. Maliki versucht mit allen Mitteln , das Volk für sich zu gewinnen und einen Sündenbock für seine [...] mehr

04.07.2014, 17:02 Uhr

Super Jogi ! Nur noch Durm für Höwedes , das wäre meine wunschaufstellung ! mehr

01.07.2014, 15:52 Uhr

Maßlos überschätz... Wird der schürrle! Viel zu egoistisch und ineffizient ! Er passt überhaupt nicht ins Team- Konzept der DFB-11. Özil ist die ganze Saison über durchwachsen,aber dennoch denke ich ist er ein wichtiger [...] mehr

23.04.2014, 10:17 Uhr

Ausgangsposition Ich empfinde ein 0:0 auswärts eher als schlechte Ausgangssituation,da Athletico jedes Unentschieden mit Treffern bereits zum weiterkommen reicht. Für mindestens ein Tor sind sie immer gut. mehr

15.02.2014, 20:10 Uhr

EU unbedeutend für die TR Die Türkei braucht die EU nicht,allein die kapitalgesteuerte türkische Elite will das nicht sehen! mehr

21.01.2014, 19:28 Uhr

Das Ziel der Türkei war es,einen Kurdisch dominierten Norden Syriens zu verhindern,indem sie Terroristen der ISIS bei Angriffen auf die Kurden unterstützten. Diese Angriffe wurden jedoch erfolgreich [...] mehr

06.01.2014, 16:00 Uhr

Lewandowski Ihn jetzt erst abzugeben war völlig richtig ,schließlich wäre vor einem Jahr von den 20-30 Millionen ablöse schließlich nur etwa die hälfte netto übrig geblieben ,nach Abzug von steuern. mehr

09.11.2013, 18:13 Uhr

Norden in kurdischer Hand Im Norden ist die herrschende Macht immernoch die kurdische ypg ,die Selbstverwaltungen aufgebaut hat. Die Islamisten werden in diesen Gebieten von der PKK vernichtend geschlagen. mehr

04.11.2013, 17:16 Uhr

Islam als Sündenbock Diese Einwanderer aus Zentralasien sind sehr wenig muslimisch geprägt ,auch wenn diese Religion irgendwo im Pass steht,also hört auf,den Islam als Sündenbock für alles schlechte darzustellen . mehr

30.10.2013, 14:21 Uhr

Kurden?? Es sind lediglich die Kurden ,die Widerstand gegen diese islamistischen Kräfte leisten. Selbst Araber und Christen finden vermehrt Zuflucht im kurdischen Gebiet im Nordosten des Landes . Leider [...] mehr

28.08.2013, 13:56 Uhr

Nun ja , als Arabien betrachte ich die Länder Libanon , Irak , Syrien , Jordanien usw. Die Kataris sowie die Saudis sind nur die Marionetten der USA, die Befehle ausführen, ohne Rücksicht auf die [...] mehr

26.07.2013, 20:05 Uhr

Freiheit für Kurden Nachdem die Kurden im Nordosten Syriens (Westkurdistan )eine quasi Autonome Zone aufgebaut haben, war es abzusehen, dass diese Entwicklung nicht ins Bild der anti-kurdischen Politik der Türkei passt. [...] mehr

Seite 1 von 2