Benutzerprofil

datenschützer

Registriert seit: 15.03.2013
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
01.06.2018, 17:12 Uhr

Komische US-Politik Es scheint regelmäßig, auch bei den Strafzöllen, vergessen zu werden, dass US-Unternehmen insbes. der Digitalbranche in Deutschland und Europa Milliardengewinne einfahren, oft sogar ohne die [...] mehr

27.10.2017, 09:17 Uhr

2.500 € netto = Besserverdiener? Mich wundert, dass man offenbar bei 2.500 € netto im Monat schon Besserverdiener sein soll. Meines Erachtens ist die Steuerlast für Geringverdiener schon sehr hoch, aber diejenigen, die mittlere [...] mehr

19.09.2017, 15:44 Uhr

Gestaltungsanspruch der Union? An der Haltung von Bouffier zeigt sich meiner Ansicht nach, dass es dort weder einen Kompass noch einen Gestaltungsanspruch mehr gibt. Wer voraussichtlich stärkste Kraft wird, unbedingt an der Macht [...] mehr

13.04.2017, 11:53 Uhr

Irgendwer muss die Umverteilung auch bezahlen Bei der Abgabenlast von Singles liegt Deutschland mit durchschnittlich (!) 49,4 Prozent OECD-weit auf Platz 3. Sollte man auch mal berücksichtigen. Ist ja nicht so, dass es heute für Familien und [...] mehr

18.07.2016, 09:07 Uhr

Als ich gegen 17:00 Uhr auf der Strecke unterwegs war, sind wir wegen eines Böschungsbrandes nach Stendal abgeleitet worden und haben dort ne halbe Stundeden Einsatz abgewartet. Zufälle gibt's, dass [...] mehr

28.01.2016, 23:31 Uhr

FDP bringt es auf den Punkt! Demokraten müssen die Debatte suchen und nicht meiden. SPD und Grüne kapitulieren vor der AfD, anstatt mit mutig gegen diejenigen anzutreten, die aus Ängsten und Krisen Kapital schlagen wollen. mehr

17.11.2015, 09:13 Uhr

Fdp!!! So still ruht der gar nicht, nur die Medien berichten nicht so viel im Moment. Dennoch immer wieder Interviews mit Herrn Lindner, z.B. in der ZEIT: [...] mehr

30.03.2015, 17:24 Uhr

Problematischer Vorschlag Das Beispiel eignet sich wohl schlecht für die Diskussion um ein Unternehmensstrafrecht. Das persönliche Verschulden als Voraussetzung der Strafbarkeit hat sich bewährt und schon heute sind [...] mehr

03.12.2014, 08:47 Uhr

Super, dass sich immer mehr Leute wieder für die Liberalen engagieren! Die große Koalition belastet die junge Generation und die Wirtschaft mit ihren Rentengeschenken, die Konjunktur gibt jetzt schon nach [...] mehr

03.12.2014, 08:33 Uhr

Hat bestimmt nichts... ... mit dem kostenpflichtigen W-Lan-Angebot von Telekom & Bahn zu tun, vermute ich mal. mehr

11.11.2014, 13:38 Uhr

Die AfD hat keinen wirtschaftlichen Sachverstand, möglicherweise Einzelpersonen, die sich inzwischen für die Partei schämen und mit ihrem Goldverkauf beschäftigt sind. Da helfen auch die [...] mehr

16.10.2014, 17:10 Uhr

Bin kein Fan, aber fände es gut, wenn wir die Kopf-ab-Maxime in der Politik mal überwinden könnten. Diesen Wandel der politischen Kultur zu gestalten wäre mal ne sinnvolle Aufgabe, nicht nur für die Politik, auch für [...] mehr

16.07.2014, 08:59 Uhr

Früh dran Dafür, dass die WM erst in vier Jahren in Russland stattfindet, sind die aber zeitig fertig. Oft genug wird anderswo gezittert, ob's alles fertig wird. Ganz zu schweigen von den hiesigen [...] mehr

12.07.2014, 13:19 Uhr

Ex-Datenschutzbeauftragter Hmmm. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass der Schaar diesem Artikel initiiert hat, um die Reform der Nachfolgerin zu diskreditieren, die er selbst nicht wollte oder durchsetzen konnte. Vielleicht [...] mehr

09.07.2014, 10:37 Uhr

Hübscher Wagen Ich finde ihn sehr gelungen. Endlich mal wieder rot. Optisch an das gut laufende aktuelle Modell anzuschließen, ist sicher kein Fehler und auch das Rezept anderer erfolgreicher Hersteller. Ich wünsche [...] mehr

07.07.2014, 10:08 Uhr

Vignette richtiger Ansatz Nutzerfinanzierung der Straßeninfrastruktur ist an sich eine richtige Weichenstellung zur Sicherung der Infrastrukturkosten. Und eine Entlastung bei den nicht zweckgebundenen Steuern im Gegenzug auch. [...] mehr

01.07.2014, 15:23 Uhr

Wo ist das Problem? An alle, die sich hier mal wieder ereifern: Herr Niebel hat weder in Partei noch in Regierung noch irgendein Amt und Mandat. Er ist aus dem Amt auch auch gerade freiwillig ausgeschieden, wie andere [...] mehr

01.07.2014, 12:17 Uhr

Staat erhöht die Nebenkosten ständig -steigende Stromkosten wegen EEG-Umlagen -Mehrwertsteuererhöhung -Grundsteuererhöhung -höhere kommunale Gebühren -Verbrauchsabrechunugspflicht (Zähler und Abrechung kosten mehrere hundert Euro [...] mehr

11.03.2014, 08:49 Uhr

Die schwarz-gelbe Koalition hat das Kindergeld erhöht - gleich zu Beginn der Wahlperiode Anfang 2010 um 20 € für jedes Kind, durchgesetzt von der FDP. Jetzt wird in der großen Koalition über 2 € diskutiert. Schon interessant. mehr

16.02.2014, 11:23 Uhr

Verhältnismäßig bleiben Klar - ein paar Leute haben da Mist gemacht. Aber lasst dem ADAC jetzt doch die Chance, besser zu werden. Ich finde, erfahrene Persönlichkeiten dabei um Vorschläge zu bitten, ist ein guter Ansatz. Und [...] mehr

Seite 1 von 2